Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Der (schwere???) Beginn

    Ich mache seit ein bis zwei Monaten regelmäßige Rankings und Listen über Videospiele und Animes ich frage mich jedoch was ein "normales wachstum" eines Kanals bedeutet.
    Abonnenten habe ich gerade mal 2 für 2 Monate arbeit. (6 Videos)
    Diese Videos waren schwerer zu Produzieren als das was ich normal Hobbymäßig mache.
    Ich habe auch nicht vor aufzugeben. Stattdessen werde ich noch härter an meinen Videos arbeiten, mehr teilen etc. pp.. :thumbup:
    Meine einzige Frage ist ob mein abbonentenwachstum "normal" ist oder nicht.
    Und wenn jemand/mehrere ähnliche Interressen wie Animes, Videospiele hat oder sogar Rankings macht und das selbe Problem hat wie ich
    könnte man sich zusammenschließen...und sowas wie ne Gruppe gründen :P
    Wenn Interesse Besteht---------> ichhasse025@gmail.com
    Ansonsten wünsche ich allen natürlich viel Erfolg mit ihrer Youtube Karriere
    Und an die mit den guten Videos und den wenigen Abonnenten DURCHHALTEN UND WEITERMACHEN DAS WIRD SCHON :thumbup:
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Also ich seh das so:

    "Und an die mit den guten Videos und den wenigen Abonnenten DURCHHALTEN UND WEITERMACHEN DAS WIRD SCHON"

    Zwei Abonnenten sind allerdings schon wenig für 2 Monate. Dabei ist Dein Thema geradezu prädestiniert, um Socializing zu betreiben - das machste bestimmt noch nicht, würde ich vermuten. Für diese Anime Geschichten gibt es jede Menge Foren, Facebook-Gruppen, Subreddits und und und, da solltest Dich beteiligen und Deine Videos posten, das gibt guten Zuwachs :)

    Ansonsten wäre ein Channel-Link interessant, dann könnte man sich das auch mal ansehen und mehr dazu sagen :)
    Wenn gezockt wird, dann aber bitte richtig ! LitharienTV - Games & More

    youtube.com/channel/UCf33Bblxwmxliy_Eb7BBCZw

    Johannz schrieb:

    Ich habe auch nicht vor aufzugeben
    Also du hast erst seit 2 Monaten einen Kanal, redest aber jetzt schon darüber, nicht aufzugeben?

    Erfolg ist nicht etwas was man von heute auf Morgen vor die Füße gelegt bekommt sondern das Ergebnis
    von viel Arbeit und Mühe in sein Projekt. Noch dazu gibt es gerade beim Gaming sehr sehr sehr viele Videos
    und dazu gehören auch Rankings etc.

    Da muss man schon etwas besonderes bieten um aus der Masse rauszustechen. Beispielsweise interessante
    Fakten o. ä. die aber nicht bei jedem 2. Video auftauchen.

    Und zu guter letzt - aller Anfang ist schwer. Und das betrifft nicht nur Youtube ;) .
    Das was ich jetzt schreibe, schreibe ich gefühlt schon das 100. Mal in diesem Forum. Aber egal :D

    Du musst dir einer Sache unbedingt bewusst sein. Es passiert auf Youtube NIX, aber auch gar nix von allein. Wenn du deinen Kanal nicht fleissig promotest und dich bemühst, dass die Leute dich finden und sehen, wirst du auch keine Abonnenten und Klicks bekommen.
    Das heisst: Facebook, Twitter, Instagramm, fleissig Kommentare unter andere Videos schreiben und Foren wie z.b. dieses, oder halt themenverwandte Foren nutzen. Aber bitte NICHT auf die Art wie viele andere Anfänger das machen: "tolles Video, guck doch mal bei mir vorbei". Oder halt um Abos betteln. Einfach zurückhaltend auf deinen Kanal aufmerksam machen und um nichts betteln.
    Und Videos vernünftig kommentieren. Also was zum Video sagen. Je interessanter dein Kommentar, desto eher klick eventuell jemand auf deinen Namen und besucht damit deinen Kanal ;)

    Du musst also sehr sehr sehr viel Arbeit in die Promotion stecken. Bei mir ist das über die hälfte der eigentlichen Zeit die ich mit Youtube verbringe. Und das Wichtigste überhaupt. Geduld und gute Videos ;)
    Mein Youtubekanal mit vielen News, Reviews, Tipps und Tutorials zu aktueller Gamingtechnik:
    https://www.youtube.com/c/dasmonty
    2 Abos in 2 Monaten ist wirklich sehr wenig. Und sehr weit von "normal" entfernt, sofern man so einen Durchschnittswert überhaupt anfertigen kann.

    Es gibt Leute, die schießen in kurzer Zeit durch die Decke, andere brauchen Jahre. Trotzdem: Irgendwas scheint bei dir nicht zu stimmen.

    Abgesehen vom extrem wichtigen Socialising (s. Monty) solltest du dich unbedingt mal mit SEO beschäftigen und alle Titel, Tags, Beschreibungen etc. checken. Allein damit solltest du in 2 Monaten mehr als 2 Abonnenten haben. SEO hat bei mir in den letzten Monaten extrem viel ausgemacht (zumindest ist das meine Vermutung). Ist aber auch ein Haufen Arbeit bei allen Videos Titel, Tags etc. anzupassen - allein weil du erstmal Ewigkeiten nur am herumexperimentieren bist. ;)
    ...ein Ranking Kanal...da braucht man sich über 2 Abos in 2 Monaten nicht wundern. Nach dem etwas planlosen Channeltrailer hatte ich direkt auch keinen Bock mehr, mir noch was anzusehen, geschweige denn ein Abo da lassen. Ich mein das nicht böse, aber es ist nun mal nicht absolut jeder unter allen Umständen immer zum YouTuber geeignet. Ich mein, bei 4 Videos in 2 Monaten mehr scheint es doch auch um seine eigene Kreativität nicht so mega super bestellt zu sein.
    Wenn gezockt wird, dann aber bitte richtig ! LitharienTV - Games & More

    youtube.com/channel/UCf33Bblxwmxliy_Eb7BBCZw

    ChrissKiss schrieb:



    Abgesehen vom extrem wichtigen Socialising (s. Monty) solltest du dich unbedingt mal mit SEO beschäftigen und alle Titel, Tags, Beschreibungen etc. checken. Allein damit solltest du in 2 Monaten mehr als 2 Abonnenten haben. SEO hat bei mir in den letzten Monaten extrem viel ausgemacht (zumindest ist das meine Vermutung). Ist aber auch ein Haufen Arbeit bei allen Videos Titel, Tags etc. anzupassen - allein weil du erstmal Ewigkeiten nur am herumexperimentieren bist. ;)
    Ich fürchte, dass diese Frage jetzt hochgradig peinlich erscheint, aber was in aller Welt ist SEO? :D
    Nicht böse gemeint, aber wenn du 2 Abos in 2 Monaten bekommst, dann stimmt defintiv etwas mit deinem Content nicht. Entweder er ist sehr schwer anzuschauen (durch schlechte Video/Audio Qualität) oder der Inhalt stellt einfach keinen Mehrwert für die (potenziellen) Zuschauer und Abonennten dar. Promotion ist natürlich auch immer enorm wichtig, allerdings muss auch erstmal der Content stimmen, damit Promotion überhaupt etwas bringt.
    Leckeres Essen und kreative, schnelle Rezepte - Mein Kanal
Exit