Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Videos Monetarisieren?

    Hi Leute, :D

    Ich habe mich mal ein bißchen über die Monetarisierung erkundigt und wie es aussieht
    erfülle ich die Voraussetzungen. Allerdings habe ich jetzt 2 Fragen.

    1. Mal angenommen ich würde meine Videos Monetarisieren lassen. Würde es mir zu diesem Zeitpunkt etwas bringen?
    2. Dort steht ja, dass man nicht Monetarisieren darf, wenn man das Copyright verletzt.
    Ich habe die Songs, die ich mache zwar alle selber komponiert, aber die werden mithilfe des Programms: "Guitar Pro 6" abgespielt.
    Würde das auch als Copyrightverletzung gelten?
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Fynor schrieb:

    2. Das kommt auf den Song an. Du brauchst die Rechte an den Songs.
    Lesen und verstehen soll gelehrt sein xD Er schrieb doch, dass er die Songs selber komponiert hat. Es geht ihm nur darum, ob er ein Copyright verletzt, wenn er die Songs mit Hilfe von dem Programm, mit dem er seine Songs erstellt, abspielt...

    Da nur sein eigener Song zu hören ist, verletzt er ja keine Copyrights, außer eventuell mit dem Bild welches verwendet wird, aber auch nur, wenn man ganz pingelig ist...
    Ich habe aber auch schon so gruselige Stories gehört, dass einzelne Töne in diesen Beatbau-Programmen copyrightmäßig geschützt waren, dass man sie nicht für kommerzielle Zwecke einsetzen durfte. Aber die Regel wird das wohl eher nicht sein.

    DragonDub schrieb:

    Fynor schrieb:

    2. Das kommt auf den Song an. Du brauchst die Rechte an den Songs.
    Lesen und verstehen soll gelehrt sein xD Er schrieb doch, dass er die Songs selber komponiert hat.

    auch die Sampels mit denen er die Songs eventuell gemacht hat, können geschützt sein. So einfach wie das scheint ist das nicht. Und auch einzelne Sampels zählen für mich als Songs. Hab mich aber etwas unschön ausgedrückt.
    Rein theoretisch könnte auch ein Gitarrenhersteller sagen, die Lieder die du mit der Gitarre gespielt hast, kannst du nicht verkaufen.
    Oder auch jemand VLogs macht muss er die Rechte an jedem einzelnen Soundeffekt, sei es nur ein klirren oder ein "Ba-Dumm-Tss", besitzen.

    Copyright ist nicht so eine einfache Sache, dass man sagen kann: Ich habe es selbst geschrieben, also gut.
Exit