Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Nachrichtenkanal zum Mitmachen

    Hallo liebe youtuber,



    meine Arbeit als Redakteur führt mich täglich ins WWW und dabei stosse
    ich immer wieder auf interessante Informationen und Nachrichten, von
    denen ich der Meinung bin, das man sie prominenter und auch ein wenig
    zeitgemäßer publizieren sollte.



    Da ist unter anderem von Frauen zu lesen, die per Drohne Anti-Baby
    Pillen über dem katholischen Polen abwerfen um gegen das dort
    herrschende Abtreibungsverbot zu demonstrieren, oder das es in Armenien
    mittlerweile Unruhen gibt, die Journalisten vor Ort befürchten lassen,
    es könne dort eventuell einen zweiten "Maidan" geben.... und noch viel
    andere Storys.



    Deshalb entschloss ich mich, einen Youtube-Kanal zu eröffnen, der genau solche Nachrichten sendet.



    Jeder, der auch solche News findet, kann sie an uns zu schicken, am besten mit einem Link zur Quelle.
    Nach Prüfung der Nachrichten, werden sie dann von unserem Moderator eingelesen und publiziert.



    Ziel ist es, ein umfassendes und unabhängiges Nachrichten-Netzwerk aufzubauen.



    Wer Lust hat mit zu machen ist herzlich eingeladen.




    Natürlich sind wir auch gespannt auf eure schonungslose Kritik....



    Phantomas



    auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCJW...j8Lz-rCzwyfwog

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Von der Moderation gesehen ist es recht gewöhnungsbedürftig weil die (animierte?) Person
    ziemlich "gestellt" aussieht und man unterbewusst weis, dass der was hinter dem Kanal steht,
    sich nicht zeigen will.

    Aber übrigens nicht negativ-gewöhnungsbedürftig sondern ich fand es halt irgendwie recht eigen ^^ .


    Phantomas ! schrieb:

    Jeder, der auch solche News findet, kann sie an uns zu schicken, am besten mit einem Link zur Quelle.
    Was mich interessieren würde - auf welche Quellen verlasst du dich (gehe mal von einer Einzelperson aus)?

    Gibt es Quellen von denen du eher abrätst oder weniger verlässlich sind? Wer weis ob die Geschichten nicht
    genauso erfunden, falsch berichtet o. ä. sind? Überall wo Menschen sind, dort sind auch Fehler.

    Und inwiefern recherchierst du diese Artikel? Mal als Beispiel der Islam oder die Politik allgemein - befasst du dich
    auch mit solchen (meist komplexeren) Themen oder hast du Kontakte die sich damit auskennen?
    Hallo Alex,

    sobald ich einen Tipp erhalte, überprüfe ich die mitgesendete Quelle. (Wer ist ViSdP, welches Publikum informiert sich dort überwiegend....)
    Wenn das erledigt ist, frage ich Dr. Google wo diese Nachricht eventuell auch erschienen ist - die so recherchierten Quellen prüfe ich dann in der gleichen Weise.
    Aus den gesammelten Informationen formuliere ich dann einen eigenen Text und wähle recht willkürlich einen Quelle aus, die ich dann im Video einblende. Unter allen Videos findet man dann in der Beschreibung die von mir verwendeten Quellen.

    Da ich hauptberuflich als Journalist arbeite, ist es für mich ein Leichtes die recherchierten Quellen auf Seriösität zu prüfen und durch das Tagesgeschäft, habe ich recht gute Einblicke in die Themen, die gerade die Welt bewegen und kann auch Kollegen fragen, um mir komplexere Zusammenhänge erklären zu lassen - falls erforderlich.

    Übrigens die Anonymität des Moderators ist konzeptbedingt - da er ja stellvertretend für die vielen "Einsender von Nachrichten" steht - Quasi ein generelles Symbol für Vielfalt und Unabhängigkeit.

    Danke für dein Feedback und lieben Gruss - Phantomas
Exit