Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Download meiner Videos verbieten bzw. sperren

    Hallo!

    wie kann ich das herunterladen meiner Videos durch solche Programe wie "Free YouTube Download" oder ähnliches verbieten bzw. bei Youtube irgendwie sperren oder abschalten. Mir ist schon mehrmals aufgefallen, dass man manche Videos nicht herunterladen kann. Oder ist es irgendiwe noch aus früheren Zeiten und jetzt hat Youtube diese Funktion abgeschaft. Oder ist es doch irgendwie möglich?

    Danke im Voraus!
    Grüße
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich sag dir wie es ist; das kannst du vergessen :D Es gibt keine Möglichkeit das zu verhindern. Du könntest nur ein Wasserzeichen verwenden, damit deine Videos niemand "klaut".

    Das war übrigens nie unmöglich. Bei deinen Fällen lag das sicher am verwendeten Tool. Selbst wenn man den direkten Download verhindern kann, ist es immernoch möglich das ganze direkt aufzunehmen, man brauch nur das richtige Tool ^^
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund

    alph schrieb:

    wie kann ich das herunterladen meiner Videos durch solche Programe wie "Free YouTube Download" oder ähnliches verbieten bzw. bei Youtube irgendwie sperren oder abschalten
    Ist im Grunde genommen wie mit den Bildern. Wenn du sie auf deiner eigenen Website packst, kannst du es
    mit einer Rechtsklicksperre etwas verhindern, dann werden diejenigen aber einen Screenshot von deiner Website
    machen und den entsprechenden Bereich ausschneiden.

    Das gleiche natürlich bei Bildern die mit Javascript o. ä. eingefügt wurden. Wo ein Wille ist, ist halt auch immer ein Weg.




    alph schrieb:

    Mir ist schon mehrmals aufgefallen, dass man manche Videos nicht herunterladen kann
    Wie Tobias schon sagte, hing das eher mit deinem Tool zusammen. Für Firefox gibt es zum Beispiel den
    DownloadHelper mit dem du auch außerhalb von Youtube Videos runterladen kannst. Zuletzt gibt es wie
    bereits erwähnt auch diverse Aufnahmeprogramme.
    Manche laden diese Videos dann über ihrem Kanal wieder hoch weil diese wahrscheinlich selber keine
    solchen Videos machen können. Ist nicht immer der Fall so aber es gibt schon manche die sowas machen.

    Man kann sich das so vorstellen als wenn ich ein Bild vom Eiffelturm machen würde welches aber zusätzlich
    auch noch kreativ umgesetzt wurde und ich dann auf meine Website hochlade. Die nächste Person lädt sich
    dann das Foto runter, aber nicht um meine Fähigkeiten zu loben sondern um das Bild als seines auszugeben.

    Deswegen gibt es auch bei vielen Fotos von professionelleren Fotografen diese Wasserzeichen dass wenn
    das Foto verbreitet wird, zumindest der Name vom Urheber drinnen steht. Manche nehmen dies aber leider
    raus indem sie das Foto zurechtschneiden oder per Photoshop enfternen.
    Die einzige Möglichkeit den download deiner Videos zu verhindern ist, dein Video nicht öffentlich zu machen.

    Wenn du sie öffentlich machst, musst du es in kauf nehmen, dass andere deine Videos herunterladen (ist ja auch so gewollt und auch nicht weiter schlimm) . Sobald sie auf irgendeinen anderen Kanal hochgeladen werden, kannst du von deinem Recht als Urheber/ Eigentümer Gebrauch machen, in dem du das Video bei YT meldest.

    Das ist alles ... :)

    Patrick Goldschmidt schrieb:

    Die einzige Möglichkeit den download deiner Videos zu verhindern ist, dein Video nicht öffentlich zu machen.

    Wenn du sie öffentlich machst, musst du es in kauf nehmen, dass andere deine Videos herunterladen (ist ja auch so gewollt und auch nicht weiter schlimm) . Sobald sie auf irgendeinen anderen Kanal hochgeladen werden, kannst du von deinem Recht als Urheber/ Eigentümer Gebrauch machen, in dem du das Video bei YT meldest.

    Das ist alles ... :)

    Wobei das Privathalten der Videos den Download auch nur hinreichend verbietet. Personen die den Link des Videos kennen (Option: nicht gelistet) können es ja trotzdem runterladen. Eben so die Personen die bei einem privaten Video in der Liste der Zugriffsberechtigten sind.

    Das mit dem Urheberrecht funktioniert auch nur bei Vlogs, wenn du als Person in dem Video abgebildet bist. Nur dann kannst du das wegen Identitätsdiebstahl bei Youtube melden. Nehmen wir z.B. ein Gameplay oder gar Let's Play (ohne Facecam). Bei wem liegt denn nun das Urheberrecht des Videos? Beim Publisher des Spiels. Das Bildmaterial gehört dir ja nicht. Lediglich die Audiospur und das nur zum Teil, denn da ist es auch nur deine Stimme und ob eine Stimme (gar noch mit einem schlechten Headset Mikro aufgenommen) ein ausreichendes Kriterium für einen Identitätsdiebstahl darstellt, ist fraglich.

    Ich würde sowas sowie so immer als Promotion ansehen. Mich nicht weiter drüber ärgern. Vielleicht mal den Link zum Originalvideo in den Comments posten, falls der Uploader auf Schriftverkehr nicht reagiert und den selbst in die Beschreibung reinstellt.
    "Du bist interessiert an Technik, Gaming und anderem Nerd Stuff? Dann bist du hier genau richtig!"
    (goo.gl/VC9R7e)

Exit