Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

[Diskussion] sub4sub

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Contra:
    - wenn man unsystematisch vorgeht und willkürlich irgendwelche Leute aus Südamerika oder Asien subd. Das macht schon allein dann keinen Sinn, wenn der Kanal deutschsprachig ist.
    - wenn man xbeliebig vorgeht und die Startseite mit einem Haufen Mist voll ist, für den man sich nicht interessiert

    Pro:
    - wenn man es strategisch zum Netzwerken nutzt
    - wenn man ganz offen damit umgeht, auch den kleinsten Kanal der Community zu pushen, wenn man mit dem Inhalt D'accord geht
    - es gibt kein Abolimit, also kann ich die auch recht emotionslos verteilen und muss das nicht wie hartverdientes Brot betrachten
    pro

    - du hast ne andere zahl an subs stehen

    das wars auch schon

    contra
    -sub 4 sub abonnenten schauen nicht deine videos
    - wenn man glück hat löschen die dich nicht wieder nach 1 tag sondern nach 2
    . werden fast alle sub 4 sub subs unter deine videos irgendwas mit abonnier mich schreiben oder so
    - es ist meiner meinung einfach falsch da man seine abos selbst erarbeiten sollte das ist das selbe wie sub bot oder vie bot
    Neustes speedart - 12 stunden arbeit ^^
    loading...


    über ein paar kommentare würde ich mich riesig freuen c:

    flavorcreation schrieb:

    contra
    -sub 4 sub abonnenten schauen nicht deine videos
    - wenn man glück hat löschen die dich nicht wieder nach 1 tag sondern nach 2
    . werden fast alle sub 4 sub subs unter deine videos irgendwas mit abonnier mich schreiben oder so
    - es ist meiner meinung einfach falsch da man seine abos selbst erarbeiten sollte das ist das selbe wie sub bot oder vie bot
    Woher nimmst du Die Info, dass sub4sub Anonnenten nicht die Videos schauen? Woher nimmst Du die Info, dass das Abo wieder schnell gekündigt wird? Woher nimmst du die Info, dass "fast alle" unter die Videos "abonnier mich" schreiben? Wieso ist das falsch, wenn es zu einer der Grundfunktionen von YuTube gehört?

    Danke für's Aufklären! ;)
    Um mich mal an einem anderen aktuellen Beispiel hochzuziehen: Vor kurzem hat SternTV ein Programm vorgestellt, mit dem sich die Herkunft der Likes von facebook-Seiten analysieren lässt. Dann wurde sich groß und breit darüber aufgeregt, dass zB Sportler wie Mesut Özil bzw. seine Agentur 30.000 Likes oder so in Indonesien gekauft haben. Das war schlicht und ergreifend "Starthilfe", denn dagegen stehen 1 Mio normale Likes.

    Sub4sub ist für größere Kanäle absolut ineffektiv, für kleinere praktisch, um sich eine gewisse "Basis" zu schaffen. Gratis und ohne großen Aufwand.

    Es ist reine Psychologie, dass jemand, der schon einen minimalen Bekanntheitsgrad hat (so und so viele Abos) automatisch auch leichtfertiger von anderen abonniert wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orca

    So meine lieben, da möchte ich mich auch mal zu dem Thema äußern...

    Durch diverse Aktionen auf YT und Videos wo Sub4Sub erklärt wird, wird es auch gleichzeitig zu 90% schlecht geredet.

    Sicher ist es nicht die korrekte Art sich eine Basis aufzubauen und kleinere,sich selbstgesteckte Ziele zu erreichen, aber es ist eine Möglichkeit.

    Warum sind wir alle hier in dem Forum angemeldet?

    Richtig um zu Diskutieren, analysieren, bisschen quatsch zu schreiben aber der Hauptgrund warum wir hier sind ist nämlich der folgende:

    Wir möchten alle ein wenig auf YouTube voran kommen, wir stellen uns und unsere Channel(s) hier vor und hoffen doch insgeheim auf mehr klicks und positives sowie negatives aber dennoch produktives Feedback.

    Ist das nicht auch ähnlich wie Sub4Sub?

    Es wäre doch gelogen wenn ich sagen würde: ich freu mich nicht über Abos und/oder Views der Videos. Wie diese entstehen kann mir erst einmal egal sein.
    Sicher freu ich mich um so mehr wenn mir jemand einen Kommentar schreibt und dann ein Abo da lässt.

    Ich sage aber auch nix wenn man mich auch so Abboniert, denn wo die Abos herkommen kann ich, sofern mir der User das nicht schreibt, so oder so nicht nachvollziehen.

    Also das was die liebe Orca da vor hat ist keine schlimme Sache dann indirekt nutzen wir diese hier über das Forum bereits. :)

    <ironie> schon mein neues Video gesehen?lasst doch nen Abo da!</ironie>


    Ich grabe mir einen Tunnel durch dieses Meer von Scheiße die mich umgibt
    Ich bin eigentlich gegen sub4sub.
    Dennoch wenn mir ein Youtuber schreibt ich hab dich abonniert schau doch mal vorbei, dann lasse ich meistens auch ein Abo da, oder packe in die "angesagte Kanäle"-Box.
    Generell kann man gegen sub4sub nichts sagen, da es nicht verboten ist und eine Grundlage bieten kann um ein klein wenig bekannter zu werden.

    Wie oben schon erwähnt, klar sind wir hier um uns auszutauschen und zu informieren, aber insgeheim hoffen wir wirklich auf ein paar mehr Klicks.
    Und ich muss ehrlich sagen. Seit ich in diesem Forum bin, habe ich über 10 Abos mehr dazu bekommen und um einiges mehr Klicks bekommen.

    Sub4sub ist also eine MÖGLICHKEIT sich eine Grundlage zuschaffen und ich stehe dem ganzen ehr neutral gegenüber.
    Ich bin strick gegen Sub4Sub, weil es einfach nervt, diese gebettel.
    Hey ich abonniere dich dann abonnierst du mich?
    Ich will das man meine Videos schaut! Und nicht nur abonniert.
    Ich abonniere nichtmal die die mir gefallen, sondern nur die, mit denen ich engen Kontakt habe, oder die mich in die Partnerlist genommen haben.
    Deswegen sub4sub :thumbdown:
    Ich versteh garnicht, wieso jeder so geizig mit seinem Sub-Button ist. Ich subbe jeden, der meiner Meinung nach gute Videos macht. Mache ihn zwar nicht drauf aufmerksam, aber lasse ihm vielleicht 'nen netten Kommentar da. Vielleicht liest er den dann, klickt auf meinen Kanal, und wenn ihm meine Videos gefallen würden, würde er mich dann auch abonnieren. Wieso denn nicht abonnieren, wenn man die Möglichkeit hat? Aber wenn man quasi random irgendwelche Leute nach Sub4Sub fragt, oder gezielt nach Leuten Ausschau hält, die Sub4Sub machen, geht dadurch doch irgendwie der Sinn des Abonnieren-Buttons verloren.
    Das ist eben das, was ich meine. Das Wort ist negativ behaftet, jeder assoziiert das "Gebettel" damit, nicht jedoch welche Chancen es birgt. Man findet zwar einen Kanal dann nicht Bombe, aber bietet an, vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt nochmal auf jemanden zurückzukommen, weil man Potential sieht - dh man "merkt" ihn sich vor. Wenn du absolut niemanden abonnierst, ist das natürlich deine Entscheidung, hat aber nichts mit der Bestimmung eines sozialen Netzwerks gemein.

    Harakiri schrieb:

    BTLmovies schrieb:

    Ich abonniere nichtmal die die mir gefallen, sondern nur die, mit denen ich engen Kontakt habe, oder die mich in die Partnerlist genommen haben.
    Dann hast Du glaube ich das Grundprinzip von YT nicht verstanden. Wenn einem der Kanal gefällt, dann abonniert man diesen doch. Stell dir mal vor jeder würde so denken, dann hättest du kaum Abos!

    Es ist eben meine Meinung, es müssen ja nicht andere so machen ;)
    Ich verstehe nicht warum ich es dann nicht verstanden haben soll(Omg komischer Satz)
    Es ist wie gesagt meine Einstellung und wenn ich eben mit meinen Sub Knopf gierig umgehe.
    Das wär ja das gleiche als würdest du sagen:
    Ein gierieger Mensch hat das Prinzip von Geld nicht verstanden.
    Geld ist da um es auszugeben, wenn es niemand machen würde, würde niemand etwas verdienen.


    Das ist eben das, was ich meine. Das Wort ist negativ behaftet, jeder assoziiert das "Gebettel" damit, nicht jedoch welche Chancen es birgt. Man findet zwar einen Kanal dann nicht Bombe, aber bietet an, vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt nochmal auf jemanden zurückzukommen, weil man Potential sieht - dh man "merkt" ihn sich vor. Wenn du absolut niemanden abonnierst, ist das natürlich deine Entscheidung, hat aber nichts mit der Bestimmung eines sozialen Netzwerks gemein.


    Wenn ich jemand sehe, der potenzial hat, schreib ich ihn an und frag ob ich mit ihm zusammen arbeiten darf ;)
    Was daran egoistisch?
    Ich habe schon meinen Weg Sub's zu verteilen ^^
    Wenn jemand so geil ist, das ich ihn abonnieren MUSS.
    Einfach weg, ich mach ihn in die Partnerlist und bekommt ein Abo ;) (so habe ich es jedenfalls bei Itachi gemacht)
    Ich abonniere nur nicht gerne und wenn das eben egoistisch ist ^^
    Ich möchte keine 30000 Meldungen von:
    Hey, der hat ein neues Video etc.

    Orca schrieb:

    Wenn du jetzt über Geld sprichst, könntest du aber auch sagen "Ich bücke mich nicht für den 10€ Schein, der auf dem Boden liegt - den habe ich mir nicht selbst hart verdient." :D

    Gutes Argument,^^

    RambodieschenTV schrieb:

    Ich glaube kaum, dass dich 100 Leute so geil finden, dass sie dich abonnieren MÜSSEN. Und in meinen Augen bist du sehr egoistisch.

    Bin ich eben egoistisch. Diskutieren wir nun eig über meine Ansicht oder über das Thema?.....
    Dann müssen mich eben keine 100 Leute abonnieren....
    Sub4Sub finde ich vom Prinzip mist, da dabei mit einem Abo quasi eine Verpflichtung eingegangen wird. Wenn man z.B. mich ohne sowas abonniert, gucke ich auch eigentlich immer vorbei oder wenn man das nett in einem Kommentar erwähnt. Sub4Sub sagt für mich "ich finde deinen Kanal nicht geil genug um ihn einfach so zu abonnieren!"

    Deswegen mag ich es nicht und mache das lieber einfach freiwillig... Das ist auch für mich der Unterschied zwischen Sub4Sub und wenn Leute durch Interaktion einfach auf einen Aufmerksam werden und abonnieren.
Exit