Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hey ihr Lieben :)

    Da das Feedback mal wieder richtig toll war auf das letzte Communityprojekt, bzw. ja Teil 2 unseres "Was bedeutet YT für dich?"
    lasse ich diesmal auch nicht viel Zeit verstreichen und will gleich mal das nächste ankündigen!

    Unter dem Thema oder besser gesagt der Frage "Was kann man alles in 10 Sekunden machen?" läuft also unser 3. Communityvideo^^
    Der Humor soll hier aber im Vordergrund stehen!

    Zur Erklärung:

    Ihr sucht euch eine beliebige Tätigkeit aus, von der ihr denkt dass ihr sie in einem 10 Sekunden Clip darstellen könnt.
    Nach erfolgreicher Beendigung der Tätigkeit soll jeder von euch dann am Ende in die Kamera lächeln und einen Daumen nach oben zeigen :)

    Um das ganze witzig wirken zu lassen dachte ich mir man könnte das ganze ja auch auf Pannen basiert machen.

    Dazu mal ein Beispiel:

    Mann im Video schmiert sich ein Brot und die Butter ist aber so hart dass sich das Brot dabei schon halb zerfleddert...
    Nach dem das Brot fertig geschmiert ist hält er das Brot hoch und guckt wie lächelnd und mit Daumen hoch in die Kamera...dabei fällt ihm noch das Brot runter...aber er lächelt weiter!

    Joa das wäre mal so ein Beispiel.

    Achtet darauf, dass die Tätigkeit um die es geht auf jedenfall in weniger als 10 Sekunden geschafft ist weil ich da einen Timer im Video laufen lasse.
    Die Tätigkeit kann auch gerne in weniger als 10 Sekunden fertig sein z.B. dauert sie nur 5 oder 3 Sekunden.
    Was aber wichtig ist, dass ihr selbst in eurem Video kurz etwas habt was eindeutig den Start und das Ende kennzeichnet der Tätigkeit also dass ich ein wenig Vorlauf habe an Video bevor eure Tätigkeit losgeht.

    Was schön wäre, wenn ihr auch mit ein paar Schnitten also Perspektivwechseln arbeitet wobei das natürlich auf die Situation, die ihr darstellt ankommt.

    Tjoaaaaa ich hoffe das ist soweit klar was ich meine ^^
    Bei Rückfragen und so weiter stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung!

    Ich setze diesmal auch gleich nen Einsendeschluss indem ich ab heute einen Monat Zeit gebe bis zum 28. Juli!

    Viel Spaß beim drehen und mir schicken :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
Exit