Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Panasonic GH3 - beste Einstellung für Beauty-Videos

    Hallo!

    Also … Wegen einer Hausaufgabe in Sport, musste ich ein Workout drehen. Und dabei habe ich die Kamera meines Vaters (eine Panasonic GH3) genutzt. Und meine Fresse! Das – ist himmlisch gewesen.
    Für die Einstellung hatte ich das Video eines Amerikanischen YouTubers gesehen. Das war ok für eine Hausaufgabe.
    Dennoch. Für meine Beauty-Videos möchte ich zwar das klassische HD-Scharf, aber mit dem Charm aus den alten TV-Serien (A-Team, Hart aber Herzlich, etc.) Ich weiß nicht, warum; jedoch finde ich das alte Format vom Coloring her sehr charmant. Es ist viel schöner als das scharfgestochene Bild, das wir heutzutage nutzen, meiner Meinung nach.
    Wie könnte ich das erreichen? Habt ihr Tipps bei den Einstellungen vor dem Aufnehmen.

    Bleibt gesund.

    Movie_Nopex

    P.S.: Ich hol mir die gleiche Kamera nur für mich, da meine Schwester sie auch gerne nutz. Und ich habe kein Bock auf Streit. (Ach, ja! Ich üb das Filmen erst Mal, damit es später sitzt.)
    UNLEASH YOUR INNER BUTTERFLY
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    @Movie_Nopex vielleicht holst du dir dann über ebay kleinanzeigen alte Objektive. Pentacon 50mm 1.8f zum Beispiel, sollte so um die 30-50€ kosten und dan ein Adapter für die Kamera, ich glaube Panasonic hat L-Mount . also holst du dir L-Mount auf M42 Adapter (m42 wurde früher oft benutzt) und schon hast du den alten Look direkt in der Kamera in 4K Auflösung :D(wenn das deine Kamera kann)

    Oder l-mount zu FD mount, dann kannst du alte Canon FD Objektive nutzen.

    Ich habe zum Beispiel bei Kleinanzeigen bei uns in der Stadt eine alte kamera aus DDR Zeiten gekauft(eine Praktika) für 50€ da waren noch 4 Objektive mit dabei und das sieht echt cool aus dieses Verschwommene und bisschen bläuliches Teint.

    Aber du hast dann kein Autofokus, denk dran
    Vorsicht, die GH3 verwendet Micro 4/3 Objektive, L-Mount sind die neuen Vollformat-Kameras von Panasonic. Ich glaube aber, dass dich Objektive an dieser Stelle auch nur bedingt weiterbringen, sondern es eher die Eigenschaften des chemischen Films aus der jeweiligen Zeit sind, die den speziellen Look ausmachen. Und ich vermute, dass es vor allem die typischerweise etwas ausgebleichten Farben aus dieser Zeit sind, um die es dir geht. Dieser Look ist ja generell sehr populär, jeder zweite Insta-Filter basiert darauf.
    Suche mal bei YouTube nach Vintage Color Grading, das müsste der Look sein nach dem du suchst.

    Andreas Abb schrieb:

    Vorsicht, die GH3 verwendet Micro 4/3 Objektive, L-Mount sind die neuen Vollformat-Kameras von Panasonic.
    Dann ist es ja umso besser. Konnte die Information nicht auf die Schnelle finden, deswegen schrieb ich da auch "glaub ich" mit Micor 4/3 findet man viel mehr adaptern zu vintage linsen

    Andreas Aab schrieb:

    Ich glaube aber, dass dich Objektive an dieser Stelle auch nur bedingt weiterbringen, sondern es eher die Eigenschaften des chemischen
    Films aus der jeweiligen Zeit sind, die den speziellen Look ausmachen.
    Die Farben werden aber auch blasser weil die alten objektive kein Multi Coating haben. Die Information habe ich vom Youtber Mark Holtze, auf seinem Kanal konzentriert er sich ausschließlich auf Vintage Linsen. Sicherlich hat der Film auch noch einen großen Teil zum Look beigetragen.

    Filter wäre halt tatsächlich die einfachste Möglichkeit und deswegen habe ich oben den Link zu Kostenlosen filtern gelassen.

    BlackScorp schrieb:

    Movie_Nopex schrieb:

    @BlackScorp Filter im Sinne von Coloring, oder wie?
    genau, du kannst viele LUTs herunterladen und in davinci nutzen und oben ist eben auch ein Link zu ein paar LUT
    Also. Für Davinci hab ich cinematic LUTs. Aber das ist nicht, was ich möchte. Kann man selber welche erstellen? Ich weiß, dass man Transition in Fusion "speichern" kann.
    UNLEASH YOUR INNER BUTTERFLY

    Movie_Nopex schrieb:

    BlackScorp schrieb:

    Movie_Nopex schrieb:

    @BlackScorp Filter im Sinne von Coloring, oder wie?
    genau, du kannst viele LUTs herunterladen und in davinci nutzen und oben ist eben auch ein Link zu ein paar LUT
    Also. Für Davinci hab ich cinematic LUTs. Aber das ist nicht, was ich möchte. Kann man selber welche erstellen? Ich weiß, dass man Transition in Fusion "speichern" kann.
    Ich habe doch den link gepostet für Vintage LUTs ganz am Anfang direkt..
    Und ich hatte den Hinweis auf das Vintage Grading auf Youtube geschrieben. Insofern ja, du kannst die Looks natürlich selbst basteln.

    @BlackScorp: Das mit den Linsen stimmt, vor allem bei Gegenlicht waschen die Kontraste richtig schön aus. Ich wollte dich da auch gar nicht kritisieren. Ich denke nur, dass sie mit einem Vintage-Grading einfach am schnellsten in die gewünschte Richtung kommt.
Exit