Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Der Werkbär möchte dazu lernen

    Liebe Community,
    ich wage den Sprung ins kalte Wasser und bitte euch um ein Feedback.
    Zuvor ein wenig Hintergrundinfo:

    Mein Kanal ist derzeit eine Bühne für meine Hobbies - schließe aber nicht aus, dass es einmal "ernst" wird.
    Daher versuche ich einmal in der Woche ein Video hochzuladen. Ich versuche auch stetig meine Videobearbeitungskünste zu verbessern sowie in Zukunft verbale Erklärungen in die Videos einzubauen (Mikro kam heute mit der Post ;P ).
    Mein Kanal hat derzeit zwei Playlisten: für Holzarbeiten und 3D-Druck
    Wenn ich mir die Kanalanalyse so ansehe, komme ich derzeit zu folgendem Schluss:
    Fünf Videos 3D-Druck haben 20 % der Aufrufe sowie rund 37 % der Impressionen. Der Anteil der Wiedergabezeit beträgt 52 %.
    Zehn Videos Holzarbeiten haben 36 % der Aufrufe sowie rund 63 % der Impressionen. Der Anteil der Wiedergabezeit beträgt 24 %.
    Mein Fazit daraus: 3D "geht besser" als Holz, Holz zieht aber mehr Leute an

    Mein letztes Video:
    loading...



    Die konkreten Fragen wären nun:
    - Wie findet ihr den Aufbau der Videobeschreibung? Sollte mehr Erklärtext, Links zur Minuten im Video (wie ein Inhaltsverzeichnis), ein Link zur Webseite oder gar mehr Ascii Grafiken rein?
    - Was haltet ihr von dem Thumbnail? Ich verwende den Generator von TubeBuddy - in den alten Videos hab ich Gimp verwendet.
    - Wie findet ihr den Aufbau des Videos in Hinblick auf die Reihenfolge: kurzer Teaser, Intro, Erklärung, Plan, Konstruktion/Druck, Ergebnis, Outro
    - Wie findet ihr die Musikuntermalung? Lauter, leiser oder gar weg?

    Ich freue mich über eure Meinungen!

    Vielen lieben Dank im voraus für eure Mühen und euer Feedback!

    Euer Werkbär aka Dominik
    Der Werkbär /@derwerkbaer
    Holzarbeiten, Elektronik und 3D-Druck :nerd:
    Mein Kanal und meine Webseite
    .
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo, ich bin noch neu hier, aber trotzdem mal mein Beitrag.
    Das ist jetzt aus der Sicht von jemandem geschrieben, der nur wenig Ahnung von Holzarbeiten und 3D-Druck hat.
    Man sieht gleich, dass du viel Arbeit in deine Videos steckst und dir auch Gedanken darüber machst, wo du welches Element einbaust. Der Aufbau ist logisch und hat einen roten Faden, der sogar für mich als Laie erkennbar ist.

    Erstmal finde ich es gut, dass das Thumbnail auch gleich in den ersten Sekunden des Videos eingebaut wird, allerdings ist hier die Bildqualität nicht wirklich gut.
    Das Intro ist toll gemacht, mit fast 26 Sekunden wäre mir das aber ein bisschen zu lang.
    Es ist super, dass du gleich mal das Problem beschreibst und dann eine Lösung dazu, vielleicht kannst du die wichtigen Wörter optisch noch etwas hervorheben (nur eine persönliche Meinung).
    Hast du mal überlegt, ein Voice-over zu machen? Dann würde sich die Frage nach der Musik auch erübrigen, die ich persönlich etwas zu aufdringlich finde.
    Ansonsten finde ich die Videos wirklich ansprechend gestaltet und ich hoffe, dir hilft das ein bisschen weiter.
    LG aus Österreich,
    Magdalena ^^
    Liebe Magdalena,
    vielen Dank für dein Feedback :saint: - bezüglich Voice Over bin ich dran. Diese Woche kam das entsprechende Werkzeug mit der Post und ich habe bereits einen ersten Test gemacht. Die Musik war und ist ein Behelf in meinen Videos - einfach zur Untermalung der ganzen Stimmung. Weiters spare ich die Szenen aus, in denen ich einen Rappel bekomme, weil manche Dinge nicht so klappen wie man sich das vorstellt x'D
    In meinem morgigen Video werde ich eine Kombination von Musik und tatsächlichem Ton, der bei den Arbeiten entstanden ist, anwenden.

    Liebe Grüße aus Wien,
    Der Werkbär / Dominik
    Der Werkbär /@derwerkbaer
    Holzarbeiten, Elektronik und 3D-Druck :nerd:
    Mein Kanal und meine Webseite
    .
Exit