Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Meinungen zu Behind The Scenes

    Hallo liebe Community,
    ich bastel gerade an meinem nächsten Video und da kam mir der Gedanke, diesen mittels Bildschirmaufnahme zu filmen - also eine Art "Behind The Scenes" (BTS).
    Das Thema Videobearbeitung ist jetzt nicht mein Hauptthema für meinen Kanal aber mich würde dennoch interessieren wie ihr zu dem Thema steht.

    Würdet ihr ein BTS Video machen, wenn es thematisch nicht zum Hauptthema passt oder lässt ihr es lieber?

    Vorweg: einen Stream zu diesem Vorgang würde ich jetzt nicht unbedingt machen wollen. Kann mir nicht vorstellen, dass das wen live interessiert wie ich durch FCP stolpere... 8)
    Der Werkbär /@derwerkbaer
    Holzarbeiten, Elektronik und 3D-Druck :nerd:
    Mein Kanal und meine Webseite
    .
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich bin der Ansicht, das ist bei den meisten Kanal-Themen nur bedingt hilfreich. Ich meine, wenn man jetzt tatsächliche "Behind the scenes" zeigt, ein paar Aufnahmen vom Set und wie man die Kameras aufbaut oder ein paar misslungene Outtakes zeigt, kann das für die normalen Zuschauer auch interessant sein. Dabei könnte dann am Rande auch 1min Videobearbeitung sein, wo man 2-3 Sätze dazu sagt und ein paar Aufnahmen davon macht. Aber ein 10min Video, das durchgehend zeigt, wie man Videoschnipsel zusammen packt, dürfte für die meisten Handwerker oder Bastler eher uninteressant sein.

    Anders wäre ein Tutorial, das hätte vermutlich etwas Potenzial in der Suche, würde aber vermutlich völlig andere Leute auf deinen Kanal locken, die sich dann wiederum mehrheitlich nicht für deine normalen Videos interessieren dürften.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Hey,

    ich mache hin und wieder ein BTS video wo ich verschiedene Aufnahme und Lichttechniken zeige. Diese erreichen in der Regel nur wenig Aufrufe (auch wenn dies teilweise durch Umfragen eigentlich gut angenommen wird...).
    Mein Fazit:
    Mir machen solche Videos viel Spaß, der Aufwand ist gering, da auch Großteil der Aufnahmen schon im Kasten ist und ich meistens eh drum herum noch mehr Videomaterial sammel. Warum sie keiner guckt versteh ich aber noch nicht so richtig:D Vermutlich ist das Interesse ähnliche Aufnahmen selber zu machen doch nicht so groß wie ich dachte.

    Wenn es jetzt rein um den Schnitt und die Produktion des Videos am Rechner geht würde ichs nicht machen, außer du verpackst das in ner guten Story (Stell Dir die Frage: Wer würde das gucken und warum?).
Exit