Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Die beste Uploadzeit

    Die meisten YouTuber haben einen Upload-Plan. Nicht nur der Wochentag wird genannt. Auch die Uhrzeit ist eingeplant. Das ist auch entscheidend für den Algorithmus. Und natürlich gibt es Unterschiede …

    Doch was ist entscheidend? Was sind die einzelnen Wochentage, wo man hochladen sollte? Lasst uns für die Diskussion zwei Beispiele nehmen.

    Beispiel A): Unser bekannter Let’s Player Max M. Seine Videos sind deutschsprachig und er lädt sie jeden Mittwoch um 16 Uhr hoch. Doch es will nicht funktionieren.

    Beispiel B): Jenny Doe, eine Künstlerin, die auf YouTube ihre Mal-Tipps gibt. Jedoch lädt sie ihre Videos ohne Ton mit Englischem Text hoch. Jeden Donnerstag um 12 Uhr (nach pazifischer Zeitzone) kommt ein neues Video auf ihrem Kanal. Doch auch hier funktioniert es nicht. Obwohl sie die klassischen YT-Tipps befolgt.

    Was würdet ihr den beiden YouTubern raten?
    UNLEASH YOUR INNER BUTTERFLY
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Es kommt drauf an wie dein Inhalt gefunden wird und deine Zuschauer.

    Angenommen ich habe Spiele Videos mit Minecraft Content und gehe davon aus dass meine Zuschauer so zwischen 14 und 17 Jahre alt sind, dann macht es vielleicht Sinn um 16 Uhr die Videos hochzuladen. Viele Schauen sich gerne Videos an um zu entspannen nach der Schule oder so.

    Mach ich Videos für ältere so zwischen 35 und 50+ dann haben die meistens nach der Arbeit noch DInge zu erledigen usw, da macht es mehr Sinn die Videos zwischen 18 und 20 Uhr online zu stellen.

    Hast du Videos von Reviews von irgendwelchen Artikeln oder Tutorials die Zeitunabhängig sind. Dann ist es wurscht wann du was hochlädst weil es ja "on demand" angeschaut wird.

    Deinen Beispiel Youtubern würde ich daher raten, einfach jede Woche die Uhrzeit zu wechseln, man sieht ja eh Vergleiche zu den letzten VIdeos in der Youtube Analyse. Wenn alles Grün ist, ist alles gut.
    Seit ca. zwei Jahren veröffentliche ich die Videos immer gegen 18:00 Uhr. Das hat bei mir zu mehr Klicks geführt. Den besten Start legen bei mir die Videos am Sonntag hin. Themenvideos klicken sich zu Beginn besser als Mathevideos. Matheviedos rocken über die Laufzeit.

    Bei meinem Content ist der Zeitpunkt aber vermutlich gar nicht so wichtig. Da meine Videos eher als eine Art Videothek zu verstehen sind, ist das bei mir eigentlich egal. Die größte Anzahl der Klicks entstehen bei mir nicht bei der Veröffentlichung, sondern über die Laufzeit.

    Zusammenfassend würde ich (auch das) einfach nicht überbewerten.

    Ich denke nach wie vor, dass der "Mehrwert" der wichtigste Faktor für den Erfolg eines Videos/eines Kanals ist.

    so far
    Lehrerschmidt

    Movie_Nopex schrieb:

    Die meisten YouTuber haben einen Upload-Plan. Nicht nur der Wochentag wird genannt. Auch die Uhrzeit ist eingeplant. Das ist auch entscheidend für den Algorithmus. Und natürlich gibt es Unterschiede …
    Wäre mir neu, wenn das irgendwie in den Algorithmus einfließen würde - warum sollte es auch? Dadurch würde Google einerseits das ganze Suchmaschinen-Know-How über Board werfen, andererseits macht es ja auch keinen Sinn, ein Video als relevanter zu betrachten, nur weil die Person dahinter häufiger hochlädt oder sich besser an einen Zeitplan hält. Was allerdings wirklich eine Auswirkung hat, ist das "Neu"-Flag. Neue Videos bekommen einen Boost beim Ranking. Das hat dann allerdings zur Folge, dass man möglichst schnell Subs über das Video gewinnt, damit es bei der Suche oben bleiben kann (gewonnene Subs ist ein Ranking-Faktor).

    Wann spielt die Zeit noch eine Rolle?

    Wir sind ja noch ziemlich klein, daher wird es wohl kaum Leute geben, die sich sagen: "Oh, es ist Dienstag, 20 Uhr, da kommt ein neues Video von Yammibean - ich geh mal schnell auf YouTube". Aber bei größeren YouTubern ist das so. Allerdings gibt es auch genug Beispiele großer Youtuber, die das nicht so handhaben (z.B. Rezo). Generell gibt es nämlich einen typischen Denkfehler, den sogenannten "Confirmation Bias". Der liegt insbesondere dann vor, wenn man sich Beispiele sucht, bei denen eine Theorie bestätigt wird, aber man nicht die "disconfirming evidence" betrachtet. Die Frage ist also, wie man das der Zuschauerschaft präsentieren will. Dadurch legt man das im Prinzip fest. Aber man darf sich als kleiner Youtuber nicht einbilden, dass Leute nur auf den Content warten. Dazu wird ein gewisses Maße an Fan-dasein notwendig sein.

    Und der andere Fall ist der, wie @lehrerschmidt schon sagte. Wenn die Audience ein Informationsbedürfnis hat, wird das der viel wichtigere Faktor sein. Da ist einfach die Frage, ob zu der Zeit des vorliegenden Informationsbedürfnisses auch ein Video da ist.

    Movie_Nopex schrieb:

    @sven@yammibean Die Upload-Zeit beeinflusst die Klickrate.
    Die Klickrate ist ja relativ zur Anzahl der Impressionen. Bei geringer Anzahl an Impressionen ist die Klickrate also eher "instabil", aber nicht unbedingt höher oder niedriger. Wenn weniger Impressionen da sind, macht das keine Aussage darüber, wie viel (prozentual) das Video anklicken. So oder so ist dann die Klickrate ein Faktor für den Algorithmus (für die Recommendations, aber nicht fürs Ranking), aber nicht die Zeit selbst.
    Ich habe über ein Jahr lang Statistik geführt. Ergebnis = es ist (fast) Wuascht!!!

    Klar ist es Unterschied wie viel Views du gleich zu Anfang hast, wen du um 14 uhr oder um 2 Uhr nachts dein Video veröffentlichst.

    Aber im Endeffekt hat es auf die gesamte Viewzahl der Videos gar keinen Unterschied.

    Ich beobachte schon seit 2 Monaten einen Kanal aus den USA. Der hat sogar in Banner stehen (Video jeden Sonntag). Vor kurzen hat er eine Umfrage gestartet, bei über 800k Abos. Die Frage war: welchen Wochentag, sollen wir Videos veröffentlichen. Weiter wie bisher am Sonntag, am Samstag oder ist es egal welchen Tag.

    Nur 6 % haben gesagt, ja ich will das auch weiterhin die Videos am Sonntag veröffentlicht werden. Das heißt mit anderen Worten, das dieser sehr große Kanal über 6 Jahre lang seine Videos am absolut falschen Tag für seine Abos veröffentlicht hat. 73% haben geantwortet, das es ihnen Wuascht ist, am welchen Tag.


    Egal was du machst, du wirst es niemals hinbekommen, deine Videos so zu posten, dass alle deine Abos damit glücklich werden. Wen du aber einen bestimmten Tag und Uhrzeit auswählst, wirst du damit 100% erreichen, das zumindest ein Teil deiner Abos damit dauerhaft unzufrieden ist. Vielleicht schafst du es sogar denn Großteil deiner Abos damit unglücklich zu machen. Mit anderen Worten: mit der Sache machst du nicht nur dir selber damit Stress, sondern führst ein System ein, das für einen Teil deiner Abos dauerhaft unfair erscheint.

    Ich habe zu dem folgendes festgestellt. Wen ich meine Videos an verschiedenen Tagen und zu absolut verschiedenen Zeiten poste, das es insgesamt für meinen Kanal zwischen 15-25% mehr Views von meinen Abos führt. Mal lade ich ein Video um 22.00 Uhr hoch, mal um 6.30 Morgens.

    Die Abonnenten wissen nie genau, wann ich ein Video hochlade. Deswegen schauen die vorbei, manchmal mehrmals am Tag. Früher oder später schauen sie sich dann ein Video an, das schon älter ist. Würde ich immer in der gleichen Zeit ein Video hochladen, dann würde ein Teil der Abos genau dann auf meinen Kanal vorbeischauen, das neue Video anschauen und wieder gehen.

    Bei diesen Thema gibt es kein Grundrezept, was falsch und was richtig ist.
    My 2 cents:
    Wenn man Videos macht, wo von Anfang an klar ist, dass die von der Auswahl der Themen her nur wenige Stunden aktiv sein werden, weil sie nur für eine ganz enge Community oder nur Inhalte haben, die sehr schnell veralten, ist es eventuell sinnvoll darüber großartig rum zu theoretisieren. In einem solchen Fall kann der Zeitpunkt wichtiger sein.

    Wenn man aber, wie die meisten das tun, Content macht, der sowieso lange laufen wird oder gar Evergreen Content sein wird, sprich über Jahre aktiv sein wird, dann ist die Uhrzeit, wie auch @lehrerschmidt schon schrieb, in meinen Augen fast völlig egal. Ich hab auch schon Mittwoch Nacht um 03:00 Uhr Videos rausgebracht und die haben dann >5k Views gesammelt. Und manchmal hat man am Samstagabend um 18:00 eine totale Flaute, weil da eben auch sehr viele andere Leute ihre Videos heraushauen und damit ein Überangebot besteht.

    Die Notifications sind wichtig, aber die gehen auch raus, wenn man das Video zu Zeiten rausbringt, wo niemand online ist. Und dann lesen die Leute die Notification dann halt etwas später, macht aber keinen großen Unterschied, ob die vermehrten Views der Notifications jetzt in Stunde 0 oder in Stunde 5 nach Veröffentlichung reinrollen. Wichtig ist, dass die ersten 24h und die ersten 72h besondere Milestones sind, an denen YouTube einige Messungen vornimmt. Es hilft also wenn man in diesen beiden Zeitrahmen gute Werte hat. Aber es ist dabei nicht wichtig, ob die guten Werte in Stunde 0 oder in Stunde 10 passieren. Und Videos können auch jederzeit später noch "nachzünden", auch wenn die ersten 72h nicht so gut gelaufen sein sollten.

    Der wichtigste Faktor ist die Watchtime, der sich vor allem anderen aus der Qualität der Videos ergibt. Also weniger Zeit für Planungen von Release-Zeiten und Upload-Pläne verschwenden, mehr Zeit in guten Content investieren und dann wird das schon.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
Exit