Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hi,

    mein Name ist Young-Seon bzw. Peter, bin aus Frankfurt am Main und ja genau, wie im Titel genannt, habe ich vor, bald einen Koch-Channel starten zu wollen. Den Star (einen jungen erfahrenen Koch aus Frankfurt) habe ich ^^!.

    Ich wollte das ganze dann ... als eine Art Doku rüberbringen bzw. habe vor, das ganze von einem Synchronsprecher, Off-Sprechen zu lassen.

    Ideen sind noch nicht fest, bzw. Gestaltung.

    Aber ich denke mal, ich werde wohl einen Sound-Meister benötigen und werde wohl auch einen Video-Meister am Ende brauchen um das Er-Arbeitete dann auch ordentlich präsentabel zu machen.
    Falls gar möglich, freue ich mich natürlich über die Zusammenarbeit mit einem Kamera-Mann...... aber mal schauen wie weit man kommt.

    Würde mich freuen über Anregungen, ggfls. Begeisterung und klar über jede Hilfe die aus irgendeiner Richtung kommen tut.

    Bis bald also,

    Euer Peter
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo und Willkommen im Forum.
    Und was genau suchst du dann?
    Anregungen z.B. welcher Art?
    Schnittprogramme? Bearbeitungsprogramme oder einfach nur Ansprechpartner mit Ideen?
    Was ist ein Sound oder Video Meister?
    Leute oder Content Creator mit Erfahrungen in diesem Bereich?
    Vielleicht könntest du deine Vorstellungen diesbezüglich etwas präzisieren.
    Lg und einen erfolgreichen Start. :thumbup:
    Meine Präsenzen:
    -> Edelmetallplatz.de | Founder
    -> Silbermatze | on YouTube
    Hi,

    puhh... ja gute Frage, was ich genau brauche, bin wie gesagt... blutiger Anfänger in der Sache, habe meiner Freundin bei nem anderen Projekt (nicht youtube) zu gesehen und gemerkt ..... es bedarf schon eines kleinen Teams um sowas aufzustellen, da doch sehr viel arbeit vorhanden ist und wenn man später dann mal auch noch Deadlines sich setzt, dann wird eh alles wirr.

    Also, meiner einer möchte das ganze Organisieren und auch wenn sichs seltsam anhört, das wars dann auch!

    Gut, was ich brauche ist wohl halt jemand, der dann später die Video-Bearbeitung macht.
    (Ich kenne es halt nur von einem Sprecher-Projekt, ergo dort war es dann ein Ton-Techniker, der theoretisch angepsorchen wäre...., in diesem Fall dann ein Video-Techniker?)
    Heisst, wenn dann später die Aufnahmen gemacht wurden und soweit alles Vorbereitet ist, jemand, der das ganze "Roh-Material" dann später zu einem Video-Clip zusammenstellen kann.


    Ton-Meister erübrigt sich glaub ich dadurch, da ein Video-Techniker wahrscheinlich auch weiss, wie man eine Ton-Spur auf das Videomaterial legen kann? (Ich möchte ja nochmals genannt, einen Sprecher das ganze begleiten lassen, heisst, die Video-Aufnahmen sind audiotechnisch eher irrelevant. Hoffe auch, das ein Video-Techniker die Lautstärken pegeln kann etc. )

    Hmm, gerne freue ich mich natürlich über jeglichen Hinweis von schon Erfahrenen Content-Creator bzw. Leute in dem Bereich.

    Kamera-Mann ... bzw. jemand mit entweder ... ausreichendem Equip ? (Besser als ein Iphone 8 Plus Cam bitte, die hab ich dann doch selber) bzw. Erfahrung im Umgang mit einer Kamera ... (Thematik: Aufnahme-Techniken, Lichtgestaltung und was ich noch alles nicht weiss, aber bald wissen sollte)

    Sprecher hab ich wie gesagt, bzw. hab Möglichkeiten an einem grossen Pool ranzukommen.

    Joa ... den ganzen Hintergrund Kram bezüglich des organisierens .. mach ich ja, von daher... Joa ... so zwei drei Leute wären Toll, die ggfls. sich genauso für das Thema "kochen" begeistern können und mir helfen würden an diesem aktuellen .... Ahhh... es ist ein "Non-Profi" Projekt... also noch habe ich nicht vor damit Geld zu machen, von daher, kann ich auch leider keiner Gehälter oder Entgelder anbieten.

    Wie gesagt, was ich bieten kann ist hoffentlich einigermaßen professionelle Organisation und ich habe den Anspruch ein recht ordentliches Projekt draus zu machen.

    Jeder der also ggfls. etwas für sein Portfolio gebrauchen kann, ist hoffentlich bei mir demnach auch nicht ganz so falsch.

    Gut, hoffe ich konnte mich ein wenig ... erklären, ich wette da ist trotzdem noch vieles offen, von daher, stehe ich euch für Fragen immer gerne und allzeit zur Verfügung (wobei allzeit wohl eher relativ ist)

    Gurrigen Gruss

    Euer Peter
    Hallo Peter,

    meine Empfehlung wäre tatsächlich, dass du dich nochmal in Ruhe mit Fragen wie "Wie macht man ein Video" und "Wen braucht man für ein Video" beschäftigst.

    Wenn du nicht gerade ordentlich Geld auf den Tisch legen willst, wird es auch schwierig ohne Plan und Ziel jemanden zu motivieren, dir das kostenlos zu machen.

    Just my two Cents.
    Ich frage mich auch ehrlich gesagt, warum man plant einen professionellen Channel aufzumachen, dann aber wohl auf Hilfe von außen angewiesen ist?
    Es spricht doch auch für den Anfang nichts dagegen einfach mal selbst mit allem rumzuprobieren. Es muss ja auch erstmal eine Fanbase da sein, die sich all die Profi-Videos anschaut.
    Einfachste Schnitte und Tonspuren einfügen dürfte jeder mit den etablierten Programmen hinbekommen, die oft auch gut erklärt werden.
    Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät
    Darf ich mal fragen, wie du auf die Idee gekommen bist Youtube zu machen? Wenn du weder Equipment, noch Erfahrung, noch Ideen, noch Lust (?) hast dich selber auszuprobieren würde ich wohl eher einen anderen Weg einschlagen, in welchem du hinter den Kulissen heimisch wirst. Gerade im Bereich der Kochvideos gibt es soviele tolle Kanäle, die das alles alleine bewältigen, was du hier ansprichst. Ich will deine Motivation gar nicht dämpfen aber dich zum Nachdenken anregen zu prüfen warum jemand für dich den Kanal füllen sollte. Probier doch doch selbst etwas aus und du wirst merken wieviel Spaß das machen kann und wie gut du alleine zurecht kommst am Anfang. Sobald das alles groß rauskommen sollte, kannst du immer noch Hilfe suchen.
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Also wenn du Kochen dokumentieren, aufbereiten oder irgendwie anders in Videos verpacken möchtest, solltest du schon ein gewisses Know-How und Interesse haben. Sonst wirst du den Koch verärgern. Die hören Sätze wie "Können wir das nochmal machen" oder "warte kurz, ich möchte das gerne anders filmen" gar nicht so gerne.

    Natürlich ist es generell schwierig, wie @Baltic Sea Studios schon sagt. Auf der anderen Seite ist man dann nicht so traurig, wenn die clicks ausbleiben ;)

    Wir haben ein paar Koch-Videos auf unserem channel, alles mit relativ low-endiger Technik gemacht. Wir haben da auch teils off-voice eingearbeitet und in verschiedenen Settings gearbeitet. Ich hoffe, es ist ok, wenn ich hier zwei verlinke. Das erste ist unser aller erstes Video vom Kanal, das zweite etwas aufwändiger zum Thema meal-prep.

    (1) Facon
    (2) Meal Prep

    Falls dich das interessiert, kann ich dir da weiterhelfen. Das wird aber die Bedenken von vorher nicht auslöschen :D
Exit