Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Sonne, Eis oder Blei

    Hi,

    also der Titel ist etwas Kryptisch aber bevor ich mich näher vorstelle, gehe ich lieber darauf ein wo ich hingehe, das ist eben Sonne (Urlaub), Eis (Kryonik, Einfrieren) und Blei versteh sich von selbst. Ist der Titel eines Tagebucheintrages.

    Just short my life for day X.

    Bevor ich vor 4 Jahren das erste YT Video hochlied und das erste, bisher einzige, Zeitungsinterview zur Kryonik gegeben habe, lief mein Leben auch nicht normal. Mit 8 hatte ich meine erste Life-Time- Krise, da ich durch die Vergänglichkeit des Lebens zur Sinnlosigkeit der Existenz gerutscht bin (war etwas frühreif), dann von Schopenhauer zu dem Zeitpunkt zu Nietzsche und dann wurde ich radikal lebensbejahend, etwas später entwickelte ich das Konzept der Philosophie der Ewigkeit.

    Naja das war schon etwas ungewöhnlich, danach hatte ich einen Lebensplan, studierte selbst Neurobiologische Studie ab ca 16, konnte nach wenigen Tagen exzessiv meditieren, erforschte verschiedene Bewusstseinszustände, Meditation, Trance, WiLDEN (wachbleiben beim einschlafen), Traumdeutung, uvm. Kündigte dann nach 1 Woche, wurde selbstständig (da lasse ich mal bisschen was aus,.. nicht weils uninteressant war).


    Dann klappte das und als ich meine Ziele verfolgen wollte, ich hatte so ein Visionsboard mit Weltreise, Grillen mit Freunden, Frau und Kinder in der Wüste, Hilfsorganisation in Afirka und Indien, unter den Polarlichtern die Schönheit des Himmels bestaunen, am weißen Strand philosophieren, Korallenrifftauchen, usw usw, wurde meine bis dato übersehene Krankheit immer schlimmer.

    Ne genetische. Da kam ich dann zur Kryonik und ein Arztmaraton begann,also wirklich exzessiv, da die 3 Willen für mich zentral waren, habe ich den Willen exzessiv geschmiedet, und so wollte ich eben eine Lösung für mein problem finden. Das resultierte im lesen von tausenden Studien Abstracts und über 100ten bis an die 1000 Studien zur Krankheit, besuchte die ganze Elite der Ärzte, Geld hatte ich ja damals noch, und so begann meine Reiße.... die mich am Ende hier her führte.

    Ich könnte da lange erzählen, aber ich denke es genügt erstmal.

    Bei Fragen, einfach fragen. ;)

    IG IT
    In meinem Youtubekanal Seneca geht es um meine Krankheit, Kryonik, Motivation, wie man Ängste zerstört,unbändige Willenskraft generiert, mit Schicksalsschlägen umgeht, Sinn des Lebens, und Freitod, Medizin & Neurobiologie, Vlogs usw. Kooperationen gerne gesehen, mit jeden. :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hi Trecknerd,

    danke ja das hab ich wohl total vergessen. Normal ist die Kamera ja fix, ich hab auch eine richtige ne Panasonic und ein richtiges Kondesator-Mikro. Müsste da ev mal aufrüsten. Ich weiß nicht obs auffällt, aber ich schneide nie Videos, die Videoserie über den Sinn des Lebens ist 4 Teilig und dauert meine ich 40 Minuten oder so, vielleicht sollte ich auch etwas schneiden?... Hab dafür halt generell wenig Zeit.

    IGIT
    In meinem Youtubekanal Seneca geht es um meine Krankheit, Kryonik, Motivation, wie man Ängste zerstört,unbändige Willenskraft generiert, mit Schicksalsschlägen umgeht, Sinn des Lebens, und Freitod, Medizin & Neurobiologie, Vlogs usw. Kooperationen gerne gesehen, mit jeden. :)

    Treknerd schrieb:

    Kurze Antwort darauf: Schneiden solltest du aufjedenfall bei deiner Art von Videos.

    Für eine ausfürhliches Feedback zu deinem Kanal bzw. Videos erstellt einen Thread im " Feedback zu Videos ". Da wirst du dann entsprechende Tipps bekommen. :)
    Vermutlich ja, kann man da nachträglich auch auf YT schneiden? Ich hab früher mal "gute" Videos gemacht, aber dazu gehts mir meist nicht gut genug und wie man da halbwegs zeiteffektiv schneidet, das kann ich gar nicht einschätzen, da müsste man ja erstmal wissen was interessant ist und was nicht... wie macht ihr das? Bzw du?

    lG
    In meinem Youtubekanal Seneca geht es um meine Krankheit, Kryonik, Motivation, wie man Ängste zerstört,unbändige Willenskraft generiert, mit Schicksalsschlägen umgeht, Sinn des Lebens, und Freitod, Medizin & Neurobiologie, Vlogs usw. Kooperationen gerne gesehen, mit jeden. :)
    Da bin ich ehrlich, diesen Editor in Youtube habe ich nie ausprobiert.

    Aber man muss nicht unbedingt im nachhinein irgendwas schneiden. Sehe es so. Wenn du jetzt irgendwann anfängst dich mit Schnitt etc. vertraut zumachen und umsetzt ist das für deine Abonnenten auch ein Zeichen das du dich mit deinem Kanal beschäftigst und sie nehmen es auch wahr das du dich was die Videoqualität angeht verbesserst. Niemand hat auf Youtube sofort angefangen mit ganz professionellen Videos. Es ist ein stetiger Prozess und durch alte Videos kann man selbst aber auch die Zuschauer sehen das du dich eben steigerst. Daher sind deine ersten Videos jetzt nicht so ausschlaggebend sondern was du zukünftig aus den neuen Videos machst.
    Danke, ich glaub den Lebenssinn oder die Vorstellung werde ich schneiden und paar Bilder einfügen etc. Ev hilft mir hier ja wer ein bisschen. :)

    lG
    In meinem Youtubekanal Seneca geht es um meine Krankheit, Kryonik, Motivation, wie man Ängste zerstört,unbändige Willenskraft generiert, mit Schicksalsschlägen umgeht, Sinn des Lebens, und Freitod, Medizin & Neurobiologie, Vlogs usw. Kooperationen gerne gesehen, mit jeden. :)
    Das schneiden von Videos wird dir niemand abnehmen da die Leute selbst mit ihren Videos zutun haben. Auch ist der Schnitt eben persönliche Geschmackssache des jeweiligen Creator. Was jemand anderes total toll finden beim Schnitt und entsprechend verwendet kann für dich eher suboptimal sein nach deinem empfinden. Wo man dir hier helfen kann ist mit Tipps wie man welche Funktion bei Schnittprogrammen nutzt, welche alternativen zu den Bezahl-Schnittprogrammen es gibt und und und... Bei solchen Fragen werden dir die Leute mit ihrem Wissen gerne beiseite stehen. Und wie schon erwähnt, auch mit Feedback zu Videos etc.
    Zum Thema drüben...

    >Hi, ja denke du hast Recht. also für mich ist das YT Ding ja Freizeit. Für Geld lohnt sich das für mich sicher nicht. Ich hab eh nur ein paar Stunden pro Woche und das meiste geht aktuell bei den Thumbmails drauf. Da ist es sicher besser etwas Zeit in den Schnitt zu stecken.

    > Hier nein das mein ich nicht, mehr so "hier wirds langweilig, mach da mal einen Cut". Ich kenne meine Video, ich kann da schwer einschätzen was wann wo langweilig wird und warum. Aber das ist dann vermutlich eh beim Feedback zum Video vorhanden.

    lGIT
    In meinem Youtubekanal Seneca geht es um meine Krankheit, Kryonik, Motivation, wie man Ängste zerstört,unbändige Willenskraft generiert, mit Schicksalsschlägen umgeht, Sinn des Lebens, und Freitod, Medizin & Neurobiologie, Vlogs usw. Kooperationen gerne gesehen, mit jeden. :)
Exit