Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich hoffe, dass mir jemand bei dem folgenden Problem helfen kann bzw. eine Idee hat was man tun kann.

    Seit gestern kann ich keine neuen Videos mehr auf meinen Hauptkanal hochladen. Sobald der Upload abgeschlossen ist erhalte ich die Rückmeldung: "Die Verarbeitung des Videos ist fehlgeschlagen. Bitte stelle sicher, dass du einen unterstützten Dateityp hochlädst."

    Ich hatte an den Render-Settings nichts verändert, konnte bis Mittwoch problemlos Videos hochladen und seit Donnerstag klappt es nicht mehr. Die Videos wurden standardmäßig mit den folgenden Einstellungen gerendert und erfolgreich hochgeladen:

    Software: DavinciResolve 16

    Video:
    - .mov
    - Codec: H.264
    - 1920x1020
    - 60 FPS

    Audio
    - AAC

    Ich habe erstmal folgendes probiert:
    - Andere Formate gerendet, zum Beispiel mp4
    - Andere Codecs, zum Beispiel MPEG
    - Rechner Neustart
    - Anderer Browser (getestet mit Opera und Firefox)

    Als letztes hab ich probiert das Video, das bei meinem Hauptkanal nicht verarbeitet werden konnte bei dem privaten Kanal von unserer Familie hochzuladen und siehe da - "VERARBEITUNG ABGESCHLOSSEN!"

    Hat jemand eine Idee an was es liegen kann? Hatte vielleicht jemand schon ein ähnliches Problem und konnte das Problem lösen? Wir hatten letzte Woche schon mal ein ähnliches Problem. Da haben wir sicher 10-12 mal probiert und irgendwann hats dann einfach mit der gleichen Datei auch auf unserem Hauptkanal wieder funktioniert, die vorher schon 5 mal abgelehnt wurde. Wir sind echt ratlos und heut eum 16 Uhr müsste das nächste Video online. Wären über einen Tipp oder hilfe echt dankbar!

    Viele Grüße

    PS: Bevor ich es vergesse - keine Strikes oder ähnliches...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pilzwelten

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    ChrisK91 schrieb:

    Das ist ein ungewöhnliches Format... Ansonsten kannst du auch mal die genauen Codec-Informationen posten, z.B. wie sie in VLC angezeigt werden? Benutzt du den neuen Uploader oder den alten?
    Da hab ich mich leider vetippt sorry, 1920x1080 natürlich - ist von DaVinci Resolve 16 auch der Standard-Youtube-Export. Das Problem liegt auch denke ich nicht an meinem Video, sondern eher daran, dass irgendwas mit meinem Account nicht zu stimmen scheint. Wie geschrieben. Bei meinem Hauptaccount kann ichs hochladen und es wird nicht verarbeitet - bei meinem privaten Account (der auf das gleiche Google-Konto läuft) kann ichs hochladen und es wird einwandfrei veröffentlicht. Ich bin mit meinem Latein da echt am Ende - wüsste nicht was ich noch versuchen soll. Hab drauf spekuliert, dass das jemand schon mal hatte und irgendwie lösen konnte.

    Viele Grüße
    Zum einen scheint der Upload Prozess, vermutlich durch die Umstellung von Classic auf die neue Upload Prozedur vom Studio Beta, generell etwas hakelig zu sein momentan. Dann lese ich öfter davon, dass diese oder ähnliche Fehlermeldungen auftauchen. Der YouTube Support bei Twitter empfiehlt anderen Browser, anderes Gerät probieren und Cookies löschen, evtl mal aus und wieder einloggen. Das dürfte allerdings Standart-Textbaustein sein, der generell gepostet wird, wenn sie nicht wissen, wie es zu beheben ist. Oder es genau wissen, aber nicht so gern schreiben wollen "unsere Programmierer haben im Backend einige neue Routinen eingepflegt, die aber nicht so richtig rund laufen".

    Ich selbst hatte eine ähnliche Fehlermeldung bei meinen letzten Videos auch 3mal, es neu zu probieren mit der gleichen Datei hat dann jeweils geklappt. Browserrestart hab ich gemacht, die anderen Voodoo Empfehlungen nicht.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    ZapZockt schrieb:

    Zum einen scheint der Upload Prozess, vermutlich durch die Umstellung von Classic auf die neue Upload Prozedur vom Studio Beta, generell etwas hakelig zu sein momentan. Dann lese ich öfter davon, dass diese oder ähnliche Fehlermeldungen auftauchen. Der YouTube Support bei Twitter empfiehlt anderen Browser, anderes Gerät probieren und Cookies löschen, evtl mal aus und wieder einloggen. Das dürfte allerdings Standart-Textbaustein sein, der generell gepostet wird, wenn sie nicht wissen, wie es zu beheben ist. Oder es genau wissen, aber nicht so gern schreiben wollen "unsere Programmierer haben im Backend einige neue Routinen eingepflegt, die aber nicht so richtig rund laufen".

    Ich selbst hatte eine ähnliche Fehlermeldung bei meinen letzten Videos auch 3mal, es neu zu probieren mit der gleichen Datei hat dann jeweils geklappt. Browserrestart hab ich gemacht, die anderen Voodoo Empfehlungen nicht.
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ich hab das leider alles schon probiert. Ausgeloggt. Eingeloggt. Browser gewechselt. Recher neu gestartet. Mehrmals neu gerendert. Mehrmals hochgeladen.

    Was mich auch wundert: Ich habe ein Testvideo mit den exakt gleichen Einstellungen gerendert, das nur 20-30 Sekunden lang ist und dementsprechend klein ist, damit ich nicht immer 20 Minuten warten muss, um zu sehen ob es denn endlich wieder klappt. Das kleine / kurze Video kann ich hochladen und es wird sofort verarbeitet und kann veröffentlich werden. Versuche ich dann im Anschluss die anderen Videos hoch zu laden (einmal knappe 4 Minuten lang < 300 MB und einmal knappe 12 Minute < 1.000 MB) klappt die Verarbeitung nicht.

    Ich hab es sowohl im "Classic" als auch im neuen "Beta-Modus" probiert. Mit einem Hauptaccount will es einfach nicht klappen. Wie auch schon geschrieben, gehen Upload und Verarbeitung bei meinem privaten, nicht monetarisierten Account mit < 30 Abos problemlos nur da nützt es mir halt überhaupt nichts. Eine Stelle an die man sich wenden kann wirds da wohl auch nicht geben oder? :(

    Sieht man mal wieder wie abhängig man von denen ist. Da kann man froh sein, wenn man Youtube nur als Hobby betreibt und die Einnahmen nur eine nette Nebensache sind und man nicht auf das Geld angewiesen ist. Man stelle sich vor man macht das "Hauptberuflich", man kommt grade so über die Runden und kann dann 2 Wochen keine Videos mehr veröffentlichen und hat keine Chance das Problem zu umgehen oder zu lösen. Gruselige Vorstellung.

    Danke nochmal für eure Beiträge und die Infos!
    Hallo und willkommen ....

    Abwarten und Tee trinken, mehr kannste da nicht machen. Wie @ZapZockt schon schrieb, fallen aktl. viele solcher Probleme an und werden voraussichtlich bis Mitte nächstens Jahres noch mehr so größerer"Späße" auf uns Leute die den Service des kostenlosen Videohostings nutzen erwarten.


    pilzwelten schrieb:

    Man stelle sich vor man macht das "Hauptberuflich", man kommt grade so über die Runden und kann dann 2 Wochen keine Videos mehr veröffentlichen und hat keine Chance das Problem zu umgehen oder zu lösen.
    naja, wer sch lediglich darauf verlässt, ist da in dem Moment auch vollends selber schuld. Schließlich ist die abhängigkeit in der Selbstständigkeit der größte Fehler den man machen kann.

    Also ich bin jetzt leider gerade nur mobil unterwegs und kann daher nicht viel schreiben, allerdings kann ich mir vorstellen, dass da z. B. die Dublettenprüfung von Youtube greift, die verhindert, dass du zweimal das gleiche Video hochlädst.

    Versuch mal, das Video neu zu muxen. Das sollte mittels mkvToolNix gehen. Durch das Muxen wird die Videodatei komplett neu geschrieben, aber mit den bereits vorhandenen Video- und Audiospuren. Dadurch entsteht eine neue Datei, die für Youtube wie ein komplett neues Video wirkt.

    Anleitungen dazu findest du sicher per Suchmaschine deines Vertrauens (sofern es hier im forum keine Anleitung gibt).
    Z. B. "mkvToolNix mux mov" oder ähnlich
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
    Vielen Dank nochmal für die zahlreichen Rückmeldungen.

    Das Problem ist ein internes Problem Youtube selbst, auf das man keinen Einfluss hat. Wenn man die gleiche Video-Datei 7-8 mal hoch lädt, dann gehts einfach irgendwann.

    Wichtig: Bei mir funktioniert das aber auch nur mit dem neuen "Beta-Uploader" - mit dem alten Uploader gehts auch nach 20 oder 30 Versuchen bei mir nicht und was ich noch festgestellt habe: Wenn man Musik (die von Youtube zur Verfügung gestellt wird) verwendet, dann sind teilweise > 25 Versuche nötig bis es klappt.

    Hab auf diese Art gestern fünf Videos hochladen und verarbeiten können. Hoffentlich beheben die das Problem bald, kostet einfach nur immens Zeit das so oft zu probieren.

    Viele Grüße

    ChrisK91 schrieb:

    Ist deine Internetverbindung vielleicht nicht stabil? Ich hatte mit Resolve jetzt noch nie den Fall, dass ein Upload nicht verarbeitet werden konnte...
    Hallo ChrisK91,

    danke für deine Antwort - der Upload ist nicht das Problem.

    Das Problem ist, dass die Videos NACH dem vollständigen Upload nicht immer verarbeitet werden und das betrifft scheinbar auch nur bestimmte Channels. Bei meinem Hauptaccount kann ich über die alte Upload-Funktion zwar komplett hochladen, es wird aber NIE verarbeitet. Mit der neuen Upload-Funktion lade ich DAS GLEICHE Video 5-6 oder auch 7-8 mal komplett hoch. Bei den ersten Versuchen dauert es nach dem Upload immer 5-6 Minuten und dann erscheint immer "Die Verarbeitung des Videos ist fehlgeschlagen. Bitte stelle sicher, dass du einen unterstützten Dateityp hochlädst." und nach einer gewissen Anzahl an Upload-Versuchen klappt es mit der EXAKT GLEICHEN Videodatei problemlos und das Video wird anstandslos verarbeitet und kann veröffentlicht werden.

    Das Problem tritt seit Donnerstag auf, aber auch nur auf meinem Hauptkanal. Bei meinem privaten "Familienkanal" kann ich die Videos (GLEICHE VIDEODATEI) sowohl über die alte, als auch die neue Upload-Funktion hochladen und es wird sofort beim ersten Versuch problemlos verarbeitet, wie geschrieben - obwohl es die gleiche Video-Datei (& gleicher Rechner, gleiche Internet-Verbindung, gleicher Browser, sogar gleiches Google-Konto) ist.

    Es liegt aus meiner Sicht also zu 100% an Youtube selbst. Stand über Twitter auch bereits in Kontakt "TeamYouTube" und habe dann auch einen Feedbackbericht geschickt. Hoffentlich wird das schnell bearbeitet.

    Viele Grüße und danke nochmal für die vielen Rückmeldungen.
Exit