Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Konstruktive Kritik zu unserem neuesten Video

    Hallo liebe Community,

    vor einigen Tagen habe ich bereits einmal unseren noch recht neuen YouTube-Kanal vorgestellt. Jetzt ist schon einige Zeit vergangen seither und wir haben mittlerweile 6 Videos auf unserem Kanal.

    Ich muss sagen, ich bin schon der Meinung, dass wir uns von der Qualität des ersten bis hin zum neuesten Video stetig etwas gesteigert haben und ehrlich gesagt ärgert mich das auch ein wenig, da ich die ersten nun gar nicht mehr gut finde (kein Schnitt und keine Nachbearbeitung).

    Was schon relativ gut gelingt, ist das Intro und das Outro (anfangs noch holprig, jetzt allerdings schon etwas besser). ABER laut den Analytics klicken die meisten nach dem Intro vermutlich schon wieder weg.

    Nun etwas konkreter zu meiner Frage an euch: sollten wir das komplette Video in dem Stil des Intros lassen? Quasi alles mit Musik hinterlegen und evtl. nur die "lustigen" oder "unterhaltsamsten" Stellen rausfiltern? Also lieber eine kurze Zusammenfassung, die die Leute vermutlich eher interessiert, als das komplette Gameplay (das man bei Interesse ohnehin auf Twitch verfolgen kann). Da hierbei ja nicht nur das Gameplay, sondern die Challenge im Vordergrund steht, wäre das vllt sinnvoller.

    An dem Let's Play selbst kann man nicht mehr viel verändern. Bei einem Horror-Spiel permanent irgendeine Hintergrundmusik laufen zu lassen ergibt meiner Meinung nach nicht viel Sinn. Vielleicht ist das Video aber auch einfach zu lang.

    Hier gehts zum neuesten Video

    Natürlich kann es mitunter auch einfach am mangelnden Potential zur Unterhaltung liegen, aber das hoff ich jetzt einfach mal nicht. :)

    Also, wie sind eure Meinungen?

    Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus für eure Zeit und euer Feedback :)

    ~Lisa
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Also Vorab, man sieht auf jeden Fall, dass du sehr viel Spaß dabei hast!

    Nun zu deiner Frage. Ich persönlich würde es im Stil des Intros weiter so machen. Aber im generellen finde ich 40 Minuten Videolänge einfach zu viel. Am besten schneidest du es in mehrere Teile oder du schneidest die besten Momente hinaus, so dass du am Ende ein 10 Minuten Video hast. Wir müssen realistisch bleiben. Niemand schaut sich ein Video in dieser Länge an, außer er hat einen gewissen Mehrwert für jemanden oder man ist außerordentlich daran interessiert.

    Ich habe auch gemerkt, dass du gleichzeitig von deiner Playstation Streamst und Aufnimmst. Vertiefe dich ein bisschen mehr in die Einstellungen. Man kann es so einrichten, dass man nicht den Chat im Video auf der rechten Seite sieht, sondern nur die Facecam. Das gibt dann gleich ein Angenehmeres Bild für den Zuschauer. Ich würde nicht pernament Hintergrundmusik laufen lassen, sondern nur an Stellen an denen es passt! ;)

    Liebe Grüße,

    jvanteam
    Hey :),

    also wenn ich bei einem Youtube Video 42 Minuten Länge sehe, schalte ich fast immer ab. Ich möchte auch bei LetsPlays eine Zusammenfassung bekommen, worum es geht und mich nicht 42Minuten lang durch kämpfen. Wie du schon sagst, wenn ich ein komplettes Gameplay haben will, dann schmeiße ich Twitch an:).

    Aber die Meinungen unterscheiden sich sicherlich.

    Das mit dem Intro kapiere ich nicht, ich sehe gar keins? Ich würde auch bei Gameplays immer vor dem eigentlichen Video einen Teaser / Intro machen worin du erklärst worum es später in dem Video geht, wenn direkt das Gameplay startet, wirkt das irgendwie nicht so Hammer...

    lg
    Ich helfe Dir gerne bei allen fragen rund um Instagram.

    youtube.com/channel/UCvUp5D1X5…1aHT2g?view_as=subscriber
    Hallö und vielen Dank für die Antworten @Sebiforce und @Jvan :D

    Also das haben wir jetzt schon des Öfteren gehört und werden es definitiv auch so machen für das nächste Video (max 10 Minuten).

    Als das "Intro" habe ich nur diesen Zusammenschnitt lustiger Momente bezeichnet bevor das komplette Gameplay startete. Ein richtiges Intro muss ich mir erst noch irgendwie überlegen. Mein Laptop ist eben auch nicht mehr der beste und überhitzt sehr schnell, aber das krieg ich alles hin.

    Das mit der Hintergrundmusik nur an Stellen, an denen es passt, werde ich bei 10 Minuten natürlich so machen :D bei dem kurzen Zusammenschnitt am Anfang hatte es einfach irgendwie gepasst, fand ich.

    Das stimmt schon, dass 30- teilweise 42 Minuten viel zu lang sind, allerdings gibts bei Resident Evil irgendwie auch immer etwas interessantes zu sehen xD aber ich werd auf jeden Fall mein Bestes geben, eure Tipps und Ratschläge für uns umzusetzen.

    Vielen lieben Dank dafür :3
Exit