Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Audio "Platzton". Welches Mikro und wie anschließen?

    Hi all,

    möchte für einen Randsport (Padel) eine (simple) Live-Übertragung machen. Dazu würde ich gerne den Ton vom Spielfeld übertragen. Kamera+Equipment steht allerdings ca. 10m vom Platz entfernt. Daher brauche ich ja eine externe Tonquelle. Leider kenne ich mich 0 aus. Mit welcher Art Mikro kann ich so einen Ton vom Platz übertragen und wie schließe ich das an? Also z.B. USB-Mikro (direkt an Laptop)? Oder ist da 10m zu viel? Mikro mit Klinkenstecker (via Capture Card)? Oder geht das gar nicht?

    Das alles sollte nicht zu teuer sein, da erstmaliger Versuch, und auch wahrscheinlich nicht sehr oft gebraucht.

    Danke für Eure Hilfe!!
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Meistens werden Zoom Mikros dafür verwendet, die in Verbindung mit einer Deadcat für solche Tonaufnahmen geeignet sind. Wird vor Ort über große Boxen Musik abgespielt bzw. Moderiert, ließe sich die Empfindlichkeit des Mikrofons herunterregeln.

    Das müsste dann alles (Kamera, Mikro etc.) über eine entsprechende Software konfiguriert werden. Weis aus Erfahrung nicht, ob OBS für sowas noch reichen würde. Es gibt aber Geräte, die für solche Live Aufnahmen gemacht wurden: webstore.hauppauge.de/StreamEez-Pro

    Über Qualität etc. (insbesondere, weil das hier ein mobiles Setup ist) kann ich leider keine Erfahrungen berichten. Da heißt es - learning by doing :) .
    Optimal dürfte ein Fieldrekorder sein, z.B. Zoom oder Tascam. Einige (z.B. Tascam DR40) haben auch Anschlüsse für professionelle Mikros (XLR). XLR ist im Gegensatz zu Klinke nicht anfällig für Störungen. Je länger das Kabel umso wichtiger ist das. Bessere Richtmikrofone (mit Nieren oder Supernierencahrakteristik) haben dann auch XLR Anschlüsse. Kosten: Tascam DR40 derzeit 140€, Mikro ab 80€ neu.
    Mikro benötigst Du aber unter Umständen gar nicht, da Du evtl. den Rekorder näher am Geschehen positionieren kannst (eigenes Stativ, die haben 1/4 Zollgewinde) und deren eingebaute Mikros nicht schlecht sind. Ton dann in der Nachbearbeitung syncronisieren. Habe gerade selbst mit Thema zu tun gehabt, deshalb die Kenntnisse....

    Gruß
    Roland
Exit