Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Musik Langspielvideos

    Hallo YTF Mitglieder.
    Mein Kanal ist ja noch in einer Größe in der ich mich ausprobieren kann, neues versuchen und meinen Content immer wieder abzuwandeln.
    Mir kam die Idee das ich mal eine "Musik-Langvideo" erstellen möchte zu einem bestimmten Thema.

    Das bedeutet zu einem bestimmten Thema bestimmte passende Musik hintereinander geschaltet zu ansprechender Bildlichen Gestaltung.
    Ich würde dazu Musik aus der YouTube Musik Biliothek nutzen wollen um eventuelle Urheberrechts-Probleme möglichst gering zu halten.

    Meine erste Idee wäre "Winterwunderland Musik", Hintergrund eine verschneite MineCraft Winterlandschaft im Schneefall und Shader während die Musik spielt.
    Ich gebe es zu nicht die kreativste Idee des Jahres, aber ein Versuch ist es wert, oder?

    MfG
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich befürchte, dass Du damit in die Nähe der Community Guidelines für Reused Content kommen könntest. Persönliche Note müsste vermutlich etwas stärker werden, also zumindest ein paar Sätze dazu sagen, damit ein eventueller Prüfer merken würde, dass das nicht nur zusammen kopiert ist. Aber nur so eine Vermutung meinerseits.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    Genau das ist die Sache ist es die mich verwundert.
    Ich würde zu dem Bewegten Bildern noch entsprechende Übergänge zwischen den Songs einblenden.
    Viele Videos dieser Art enthalten ein Unbewegtes Bild, ein paar VHS Effekte und das wars.

    Selbstverständlich würde ich die Songs in der Beschreibung verlinken sowie in den Tags einbinden.
    MfG

    PS:
    Ich habe Musik verwendet die ich uneingeschränkt in meine Videos einbringen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phuindrad

    4 Ungelesener Beitrag

    Der Youtube Algorythmus erkennt mittlerweile ob es sich "nur" um Musik handelt und was da für Bild- bzw. Bewegmaterial verwendet wird. Da macht es keinen großen Unterschied ob du abwechselnd Bilder bringst etc. oder nur ein Bild hast. Du müsstest da schon richtige Szenen nehmen wo der Algorythmus aus ersieht das da ein Mensch sich bewegt.

    Umso länger so ein Video ist umso schlechter wird es vom Algo bewertet da Youtube mittlerweile gegen solche längeren Videos wo du nur instrumentale Musik hörst mit wenigen Bildern vorgeht. Weil es ist nicht anderes als diese stundenlangen ASMR Videos oder Hörbücher die auf Youtube hochgeladen werden. Youtube geht davon aus das die Leute da nicht die ganze Zeit vor dem Bildschirm sitzen und sich das anschauen sondern es nebenbei laufen lassen. Was die Leute bei solchen Videos auch machen. Heißt dann aber auch für Youtube das solche Videos die Leute nicht auf der Plattform binden weil sie da sie nicht auf den Bildschirm gucken auch keine Videovorschläge sehen können usw.

    Kurz um, weniger Geld für Youtube durch eventuelle Werbeinnahmen.
    Auch wirst du es bei so einem Content schwer haben ihn monetarisieren zulassen. Youtube macht da halt einen Unterschied ob du selbst da sitzt mit einer Gitarre etc. oder nur Musik mit Bildern abspielst.

    5 Ungelesener Beitrag

    Guter Einwand. :hmm:
    Ich habe schon einige dieser Langspielvideos gesehen - viele hatten nur ein Statisches Bild, manche das Statische Bild von irgendeinem Typen vor bewegten Hintergrund - manche einen Bewegten Typen in Endlosschleife. Jetzt weiß ich wenigstens welcher Sinn hinter letzteren liegt.

    Und gut zu wissen wie das mit der Länge und den Algorithmus zusammenhängt. Habe mich schon gefragt warum ich letzter Zeit keine neuen 10 Stunden Videos mehr bemerkt habe...

    (Davon ab habe ich Monetarisierung nie auf dem Schirm gehabt...)
    Ich habe diese Art von Content ausprobiert um einfach zwischendurch etwas ab vom Gaming-Alltag zu bringen. Neben PUPS oder Versuch zu Lachen.
    MfG

    6 Ungelesener Beitrag

    Wegen neuem Content. Hast du schonmal überlegt dich auf ein Spiel zu fixieren?

    Ich rede jetzt nicht von Fortnite oder Minecraft sondern PC Games. Es gibt ja auch Kanäle die sich hauptsächlich mit wenigen Spietiteln begnügen wie z.B. gibt es deutschsprachige Kanäle die sich nur mit Skyrim beschäftigen und dort die Mods vorstellen, es ausführlich spielen usw. Genauso gibt es einen großen Kanal der nur "The Forest" Gameplay bringt und da eben immer irgendwas neues baut und wenn mal wieder was rauskam hat er nochmal komplett das Game gezockt um es immer mehr zu optimieren in der Spielweise.

    Mir würde da auf anhieb Stardew Valley einfallen. 1 Tag im Spiel ist eine Folge. Bei jedem Tag versuchst du von Anfang an das Optimum rauszuholen, auch an Zeit mit zur Hilfenahme von Essen um deine Energie aufzuladen. Es gibt soviel verschiedene Geschichten die du mit den NPCs erleben kannst. Jede "Liebesbeziehung" der Jungesellen hat seine eigene Geschichte und man kann viele Secrets entdecken die normale Spieler kaum kennen. Neben dem normalen Gameplay kannst du mit einem anderen Spielstand und unter Hilfenahme des offiziellen Editors Tutorials erstellen wie man was am effektivsten Anbaut oder was man für was braucht. Die verschiedenen Maps vorstellen und Basic Tutorials dazu bringen wie man bei Map XY am besten startet. Oder du installierst die Mods dazu und spielst damit mal eine Session bzw. stellst die auch in einem seperaten Video extra vor.

    Vielleicht wäre das ja was für dich.

    Außerdem will der Entwickler zukünftig ja noch eine Art Wizard Game im Stil von Stardew Valley rausbringen. Das kannst du dann auch auf deinem Kanal bringen. Wenn das genauso abgeht wie Stardew Valley hast du erstmal Content für 2 oder 4 Jahre mindestens.
Exit