Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Guten Tag liebe Youtuber,

    ich nutze YouTube schon seit der ersten Stunde, daher erstmal ein blindes Dankeschön an alle die Youtube mit ihren Videos füllen, bin mir sicher ich hab von vielen schon hier das ein oder andere Video gesehen. Ob Witziges, Wissenschaftliches oder Bildendes. Also ein dickes Danke! Ihr seid der Grund, warum RTL, SAT.1, Pro7 und RTL2 aus meiner Senderliste seit Jahren verschollen sind :)

    Und nun bitte ich um euren Rat. Mein Kanal fülle ich seit Jahren "erst jetzt" mit einigen kleinen Videos aus meinem Urlaub - um anderen Menschen zu helfen, einen Eindruck zu verschaffen oder einfach weil jemand Interesse an dieser Sache hat.

    Mein Kanal ist nicht monetesiert und das habe ich auch nicht vor. Meine aktuellen und künftigen Videos haben kein bestimmtes Thema, es soll einfach von allem etwas sein.

    Ich war nun also in Ägypten und möchte nun ein Video erstellen und folglich veröffentlichen, indem ich eine Frau erwähnen möchte, die Touren anbietet. Dies wird vermutlich als Werbung angesehen (Product replacement?). Darf ich das? Wie kann ich mein Anliegen lösen um allen gerecht zu werden? Ich möchte weder die AGBs verletzen, sonst noch mein Kanal auf Werbung umstellen.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott,
    Darek
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Unter umständen das Video als Produktplatzierung kennzeichnen. Wüsste jetzt nicht, dass für so eine Einstellung dein Kanal speziell dafür freigegeben sein müsste. Beim Hochladen müsste eine entsprechende Option zur Verfügung stehen.

    Wenn es aber tatsächlich nur eine Erwähnung dieser Person ist (je nach dem wie das Video aufgebaut wurde bzw. wird), gehe ich davon aus dass dem so oder so kaum beachtung geschenkt wird. Meines Wissens sind solche Themen eher relevant für größere Youtuber, da die mittlerweile eine eigene Zuschauerschaft aufgebaut haben und unter umständen diese mit Schleichwerbung beeinflussen könnten.

    Eventuell nennst du halt nicht die Firma, bei der sie arbeitet, sondern wie du schon sagtest, nur ihren Namen. Dann sehe ich da eigentlich keine Probleme.
    Die Medienanstalt NRW hat dazu einen Leitfaden veröffentlicht:

    Leitfaden der Landesmedienanstalten zur Kennzeichnungspflicht
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
    hi , ich finde da du nicht monetesiert (kein geld verdienst) ist es schon in ordnung so , ich würde sagen das diese frau sich freuen würde , das du werbung für sie machst , aber sicherhalber würde ich sie fragen ob sie es auch wirklich möchte .
    solange du kein geld verdienst , kann sie sich auch nicht beschwerden , postive werbung für andere zu machen ist immer sehr gut .
    ich hoffe ich konnte deine frage beantworten , ich wünsche dir noch ein schöner tag , ciao :)
Exit