Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

"Day One Käufer" Bist Du es immer noch?

    1 Ungelesener Beitrag

    Hallo zusammen,
    zählst Du auch zu den Spielern, die die Neuerscheinung eines Spieles kaum abwarten können? Kaufst Du Dir auch direkt zu Beginn "Death Stranding", Zelda Links Awakening usw.?
    Nun, bis vor zwei Jahren gehörte ich genau dieser Kategorie an. Aber auch Anno 1997 konnte ich es kaum erwarten, bis mein N64 endlich mit der Post bei mir eintrifft, natürlich am ersten Tag.
    Das die N64 Konsole nach nur wenigen Monaten im Preis von 499 DM auf 399DM gesenkt wurde, ärgerte mich damals als Vollblut Nintendo Fan wenig.
    Aber es gab bestimmt viele Väter und Mütter, die sich etwas geärgert haben, das auf einmal der Preis so schnell gefallen ist.

    Aber bleiben wir bei den Videospielen. Für mich hat sich die Zeit etwas verändert. Ich kaufe lange nicht mehr jedes Spiel als "Day One Kauf". 1.
    Weil ich aufgrund des privaten Lebens gar nicht mehr die Zeit habe, mir neben PSPlus Games, Free to Play Spielen und Schnäppchenkäufen unter 10€, auch noch jedes Spiel beim Release zu holen.
    Und 2. weil es leider in dem letzten Jahr immer deutlicher zu sehen ist, das durch den Konkurrenzkampf, der Entwickler und Puplisher, die Preise für Neue Spiele rapide schnell fallen.
    Denn wenn ein Formel 1 Game, was erst zwei Wochen alt ist, direkt für 20€ weniger zu haben ist, dann muss man doch an dem Preis von 69,99 zweifeln. Ja, man fühlt sich zunehmen veräppelt.

    Die Preise nach einem halben Jahr möchte ich gar nicht erst nennen. Je nach Erfolg, werden die Spiele auf dem digitalen Markt verramscht, oder sogar kostenlos von Sony und Microsoft in Verbindung Ihres Aboservices zur Verfügung gestellt. Epic Games bringt in seinem Store ähnlich wie Steam, EA sowie Ubisoft Games gratis. Der Free to Play Markt boomt. Es wird also immer schwieriger, ein Game für 70 € länger als 6 Monate im Preis zu halten.
    Das freut natürlich den Endkunden. Die "Day One Käufer", die aber den Release eines Spiels nicht abwarten können, werden hier jedoch bestraft.
    Von daher wege ich mittlerweile gut ab, was ich wann kaufe. Denn die Spiele digital bunkern bringt nichts. Einzig Nintendo schafft es hier tatsächlich, auch nach Jahren noch ein Mario Kart für 60 € zu verkaufen. Wahnsinn wie ich finde.

    Wie seht Ihr das? Kauft Ihr auch noch die meisten Games direkt zum Release?

    Gruß Cacie51
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    5 Ungelesener Beitrag

    Teilweise ja, bin aber auch gerade dieses Jahr wieder mit Anno 1800 reingefallen. Ich hab zwar die Beta gespielt und fand die total gut. Freute mich darum auf das eigentliche Spiel. Um dann festzustellen, dass in der Beta bereits alles zu sehen war, bis auf eine ziemlich arme 5-6h Kampagne. Und der Multiplayer spielt sich zäh wie uralter Kaugummi und erlaubt bis heute kein Koop-Teamplay in einem Staat, obwohl das versprochen war.

    Das kann sich aber auch andersherum manchmal Vorteilhaft auswirken. So hab ich zum Beta-Release von Tropico 6 dies zum Vollpreis gekauft. Und da waren erst 20-25% der Kampagne spielbar, kein Multiplayer, zig Bugs, Abstürze, Ruckler, etc, etc. Immerhin konnte ich so aber ca 50+ Bugreports einreichen, von denen auch fast alle bis zum Release gefixed wurden, und so ist Tropico 6 das tolle Spiel geworden, dass ich mir erhofft hatte und teilweise sogar besser. Der beste Teil der Reihe bisher, meiner Meinung nach. Und der Content, den ich durch den frühen Einstieg zum Spiel machen konnte, geht so in die Tiefe, dass ich bereits jetzt mit den Videos den Erwerbspreis "wieder eingespielt" habe. Und der Konsolen-Release für PS4 und XBox folgt erst im September, dann werden die Tipps&Tricks Videos dazu noch mehr laufen.

    Nichts destotrotz kauf ich weiter Spiele, von denen ich sehr überzeugt bin, direkt zum Release oder möglichst auch vorher. Ich versuche mir aber so gut es geht vorher Infos ranzuholen. Aber als Gaming Content Creator muss ich halt auch Games so früh es geht covern. Weil wenn ich erst 4 Wochen nach Release anfange Content zum Spiel zu machen, wenn alle Tests raus sind und die ersten Bugs gefixed sind, etc, ist auch das Interesse am Spiel bereits abgeflaut und entsprechender Content oft nicht mal mehr halb so beliebt bei den Zuschauern, allerdings auch schon hunderte andere Videos im Angebot.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

Exit