Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Wusstet Ihr, welches die größte Socialmediaplattform ist?

    Wüsstet Ihr aus dem Stehgreif, welches die größte Social Media Plattform ist? Oder an welcher Stelle Youtube steht. Also ich war echt überrascht.
    Facebook steht tatsächlich noch an erster Stelle mit 2.27 Milliarden aktiven Nutzern monatlich.
    Ja, tatsächlich Milliarden. Auf Platz zwei folgt dann auch dann auch schon YOUTUBE mit 1,9 Milliarden Nutzern pro Monat in 2019.

    Der von jedem bekannte Nachrichtendienst Whats App kommt auf Platz drei mit 1,5 Milliarden Nutzern. Die vollständige Liste findet Ihr im Link.
    Was auch erstaunlich ist, wie uninteressant mittlerweile Twitter ist. Hier sind es "nur" 326 Millionen Nutzer monatlich.
    In jedem Fall steht Youtube bzw Google nach wie vor sehr gut da und das dürfte in absehbarer Zeit auch so bleiben. Was jedoch 2021 auf uns zu kommt, das muss die Zeit zeigen.
    Dies nur mal als kleine News.

    Grüße Cacie51


    Quellen

    [*]de.statista.com
    [*]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cacie51 aus folgendem Grund: Ein Link mit Werbung

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Leider springen mich bei deinem Link gleich Banner an, dass ich 49€ im Monat bezahlen soll, um irgendwas sehen zu können, damit leider eine unbrauchbare Info-Quelle für 99,9% aller User.

    Hier ein englischer Link ohne Paywall:
    dustinstout.com/social-media-statistics/

    Und ich meine ich hatte bereits vor einigen Monaten in einer US Quelle gelesen, dass YT die 2 Milliarden aktiv angemeldeten User pro Monat dieses Jahr schon erreicht hatte und dass dazu noch einige hundert Millionen User mehr kommen, weil man sich halt bei YT nicht zwangsweise anmelden muss, um es nutzen zu können. Während Facebook einem nichts zeigt, ohne vorherige Anmeldung und die Steigerungsraten von deren Userzahlen eher sinken, während die Steigerungsraten bei YT weiter steigen. Sollte das so bleiben, wird YT bald Facebook überholen, außer es wird halt mit den Zahlen getrickst.

    Denn diese Zahlen sind auch nicht alle direkt vergleichbar, auch wenn es überall gemacht wird. Grundsätzlich basieren diese Statistiken auf den Angaben der Plattformen selbst. So würde ich zum einen nicht allzu viel auf die Genauigkeit geben und zum anderen muss man beachten, wie diese Zahlen erfasst werden. Whatsapp und Facebook und manche andere Seite funktionieren vor allem als Phone App und diese rufen automatisch jeden Tag Daten ab, auch wenn der Nutzer die App gar nicht öffnet. Hier gibt es vermutlich viele User, die seit Wochen nicht reingeschaut haben aber die App auf ihrem Handy haben und dadurch werden sie "active User". Ich denke, hier gibt es viel Spielraum für Zahlentricksereien. Twitter zählt nur zB nur "monetizable daily active user", sprich Leute an die man auch Werbung ausgeliefert hat, völlig anderer Ansatz. Da man für Twitter aber auch nicht zwingend deren App nutzen muss, und auch nicht angemeldet sein muss um zu lesen und Twitter-Posts und -Feeds auch sehr viel in andere Seiten eingebettet werden, gibt es hier halt völlig andere Zählmethoden. Vermutlich gibt es bei anderen Plattformen ähnliche Abweichungen der Zählmethoden, da kenn ich mich aber nicht so aus.

    Ich persönlich nutz viele verschiedene Social Media Plattformen, manche mehr und manche weniger. Das hängt für mich zum Teil auch mit davon ab, wie gut zum Beispiel die Plattform darauf ausgelegt ist dem User Möglichkeiten zu geben sich gegen bestimmte Panik, Dummfug, Hass, Hetz-Sachen abzusichern. Ob es Melde- und Blockmechanismen gibt, ob es überhaupt kontrolliert wird oder völlig anarchisch zugeht, etc. Auf manchen Plattformen fühlt man sich leider schnell unwohl (ich zumindest), wenn man dauernd mit Hatespeech, Fakenews und anderen menschlichen Abgründen überschwemmt wird. Facebook, Twitter, YouTube nutze ich eigentlich täglich, andere Plattformen wie Instagram oder Quora vielleicht einmal die Woche, und Whatsapp, Snapchat etc fast gar nicht, da ich als Messenger den etwas anonymeren Telegram bevorzuge.

    PS: Der Titel geht kaum nichtssagender :D
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
Exit