Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Verlosung...wie stelle ich das an?

    Hallo Leute...

    da es langsam auf die 500 abos zugeht mache ich mir aktuell Gedanken wie so ein Verlosung Video aussehen sollte und wie das ganze funktioniert...

    weil ich meinen Abonnenten auf diesem Weg danke für die ubterstützing sagen möchte..
    also sagt man verlosung nur für Abonnenten?
    wenn ja wie sehe ich das der Gewinner auch abonniert hat?
    am besten unterm Video kommentieren das man teilnehmen möchte?
    und wie bekomme ich dann am besten die Adresse des Gewinners und kann mir sicher sein das es der richtige Gewinner ist?
    wenn ich dann das Packet versende was schreibe ich beim Absender drauf? da ich nicht unbedingt will das jemand meine Adresse hat...

    brauche mal bitte eure Erfahrung und Tips...
    Danke
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Nani K. schrieb:

    also sagt man verlosung nur für Abonnenten?

    Nani K. schrieb:

    wie sehe ich das der Gewinner auch abonniert hat?

    Nein. Da dies gegen die Richtlinien von YouTube verstößt.

    Deine Abonnenten siehste hier : youtube.com/subscribers?ar=2&o=U

    Aber natürlich nicht alle, weil man seine Abos ja verbergen kann


    Nani K. schrieb:

    am besten unterm Video kommentieren das man teilnehmen möchte?
    Man kanns so machen. aber gitb auch etliche apps dafür wie z.B. gleam.io/


    Nani K. schrieb:

    und wie bekomme ich dann am besten die Adresse des Gewinners und kann mir sicher sein das es der richtige Gewinner ist?
    z.B. KreativEcke lösst es meist über die YouTube Chat Funktion : heise.de/tipps-tricks/Chatten-…pp-so-geht-s-3986708.html ... ansonsten, kannst du dem jenigen dann per mail anschreiben, falls er eine Kontaktmail angegeben hat auf seinem kanal. Oder eben auf einer anderen sozialen plattform einladen wo die Kommunikation einfacher ist

    btw. könnte man dieses "Problem" auch umgehen durch Nutzung von Apps wie Gleam, wobei ich da aktl. keine Übersicht über den Datenschutz habe ...



    Nani K. schrieb:

    wenn ich dann das Packet versende was schreibe ich beim Absender drauf? da ich nicht unbedingt will das jemand meine Adresse hat...

    Hier eine kleine Anleitung von Helpster dazu helpster.de/paket-ohne-absender-verschicken-anleitung_85786
    Außerdem nicht vergessen: Du musst die Teilnahmebedingungen komplett rechtlich korrekt erstellen und entweder in die Beschreibung packen, oder einen Link zu einer Website mit den Bedingungen in der Beschreibung verlinken. Die Teilnahmebedingungen müssen deutschem Recht genügen. Hier gäbe es ein Muster: happy-contests.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiel/

    Weiterhin musst du auf DSGVO achten. Du erhältst Adressen und echte Namen von den Teilnehmern, du brauchst also zusätzlich eine Datenschutzerklärung. Achtung vor Links - die am besten immer kennzeichnen, wohin sie führen.

    Du solltest das Video außerdem als Werbung kennzeichnen, auch wenn du die zu verlosenden Artikel selbst gekauft hast. Mach dir auch Gedanken, was du machst, wenn die Gewinne eingelöst werden sollen, und was du machst, falls die Gewinner sich nicht melden (gibt es häufiger, als man denken sollte) - in der Regel darf man nämlich Gegenstände kein zweites Mal verlosen. Achte auch drauf, ob du die Sachen überhaupt verlosen darfst. Das kann bei Paysafecards, bei Rezensionsexemplaren, Gutscheinen usw. unter Umständen nicht gestattet sein.


    So langsam bekommst du sicher einen Eindruck, wieso Verlosungen keinen Spaß mehr machen und wieso kaum noch ein Kanal welche anbietet. Selbst wenn du alles beachtest, was wir aufgezählt haben, kann es immer noch Schlupflöcher geben. Wir hatten hier in der Firma auch erst vor Kurzem eine Verlosung, vom Datenschutzbeauftragten und vom Anwalt vorher geprüft. Und am Ende gab es doch so einen klassischen Rentner mit zuviel Zeit, der am Ende was gefunden hat und uns allen hier Riesen-Arbeit mit Stellungnahmen, Datenlöschungen usw. verursacht hat (am Gewinnspiel teilgenommen hat er aber, der Arsch. Könnte nur sein, dass wir ihn von der Liste der möglichen Gewinner gestrichen haben, so ganz versehentlich).
    @Elena : In deiner Signatur ist ein Rechtschreibfehler - "heraus" schreibt man mit nur einem "r"


    Und ja, die Rechtslage bei Verlosungen nervt - es wird einem richtig schwer gemacht, einfach nur was nettes für die Fans zu tun und was zu verschenken. Mir graust es auch schon davor, ich hab nämlich ebenfalls in Kürze eine kleine Verlosung geplant.

    Aber naja...einmal Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung als Muster ausgefüllt, dann kann man das ja immer wieder verwenden.
    ich nochmal ^^
    wie sieht's den aus wenn ich was verschenken würde?
    wenn ich z.b. sage ich möchte einem von euch dies oder das schenken als kleines danke meinerseits wer Interesse hat kann es in den Kommentaren schreiben... fertig... oder ist das dann trotzdem ne Verlosung nur das man das Kind anderes genannt hat aber die andern Dinge trotzdem beachten muss?
Exit