Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Neue Mediakraft-Sender diesen Sommer

    Auf der Sendertime-Party von Mediakraft in Köln wurde ja bekannt, dass es neue "Sender" auf Youtube geben wird. Christoph Krachten nannte es "die größte Collab, die es je auf YT gegeben hat!"
    Ich habe mal für euch ein bisschen recherchiert und die wichtigsten Sachen herausgesucht.
    Neue Sender wird es geben:

    • Y-Play (bereits erschienen): youtube.com/yplay
    • HometownTV (noch fast nichts bekannt, einziger Standpunkt: Hometown ist der Name des Unternetzwerks von Mediakraft welches alle HipHop/Urban Kanäle zusammenfasst): youtube.com/hometowntv
    • TIN (Überordnung/Zusammenfassung von "Techscalibur" und "Was geht ab?")
    • Techscalibur (Collab von vorraussichtlich LeFloid, Frodo, Spacefrogs und David von GIGA; startet am 15.7.):http://www.youtube.com/techsca...
    • Was geht ab?: (Collab von vorraussichtlich LeFloid, Spacefrogs, Alexibexi, GIGA, BullshitTV und den ganzen andern von TIN; startet ebenfalls am 15.7.) http://www.youtube.com/wasgeht...
    • YouMedy (im oberen Video ist der Trailer kurz zu sehen, vorraussichtlich Collab von Y-Titty, ApeCrime, BullshitTV, und vielen mehr [im Trailer des oberen Videos stechen nur diese drei heraus]; noch kein Launch-Termin bekannt; zusätzliche Info: beim Besuchen von youmedy.com stößt man auf eine Art halbfertige alte Mediakraft-Website, bei Untersuchung der Domain findet man heraus, dass diese vom Manager von Produktkraft [Vermarktungsfirma von MK] verwaltet wird, bringt uns zwar nicht viel, dass wir das wissen, aber isso :D): noch kein Link verfügbar
    • FitnessHeroes (noch fast keine Infos, dem Name zu entnehmen wahrscheinlich eine Collab von z.B. Alberto, FlyingUwe uvm.): noch kein Link verfügbar
    Änderungen sind natürlich Mediakraft vorbehalten, ich kann euch nicht garantieren dass das alles stimmt.
    __________


    Update 9.7.2013: CeeBas von BSTV hat den Link der Facebookseite von Hometown geteilt; im Titelbild sieht man Chris und CeeBas gegeneinander antretend, mit zwei Mikros in der Hand und dem Schriftzug "Rap Sparring"; daraus lässt schließen dass dies, wie vermutet ein Rap-Kanal wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von mikhub

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Und es geht los. Mediakraft schmeißt alle Größen zusammen auf verschiedene Kanäle verteilt und schnappt die Bereiche weg, die von den YouTubern noch nicht all zu groß vertreten sind und macht es somit auch in diesen Bereichen schwieriger für kleinere YouTuber. Anstatt das Mediakraft einfach sagt, dass diese Projekte von kleineren Leuten betrieben werden und nicht von Leuten, die sowieso schon den Erfolg haben. Schwachsinn und das wird nur noch aus Geldzwecken seitens Mediakraft gemacht und dann natürlich mit Leuten, deren Namen die Leute kennen und es somit mehr Klicks generiert werden, denn bei anderen Leuten die keiner kennt, könnte ja die Gefahr bestehen, dass nichts dran verdient wird...
    Jetzt übertreiben sie es Oô Das sieht mir wirklich nur noch wie Kommerz aus ...
    Vor allem: Wieviele Kanäle wollen Y-Titty und ApeCrime denn noch betreiben, bzw. regelmäßig dafür produzieren? Da kann doch nur die Qualität darunter leiden ._.
    Auf die Community kann da doch gar nicht mehr eingegangen werden...

    Sieht man doch am deutschen Fernsehen ... Das ist für mich leider nicht mehr YouTube :(
    Ich bin auch eurer Meinung... Ich mein Techscalibur ist ja noch OK, denn die, die da dabei sind, sind ja richtig gut befreundet und wollen halt was zusammen machen, aber YouMedy z.B:, wird meiner Meinung nach wieder genauso versagen wie Ponk... Die Idee von DragonDub wär gut gewesen! Die sollen sich junge, neue, talentierte YouTuber holen und nicht die ganzen Fame-Channels denen sowieso schon Honig ums Maul geschmiert wird... Traurig, wie YouTube durch die Netzwerke immer mehr zu Kommerz wird... :-/
    Vor allem die Tatsache, dass die Apes dem Ponk Projekt dem Rücken kehren, da es für sie nicht rentabel genug ist und nun lieber bei YouMedy mitwirken, da sie sich wahrscheinlich einen größeren Erfolg und somit mehr Klicks und dadurch mehr Geld erhoffen, ist doch echt schlimm. Das man so kommerziell denkt. Wenn man sich auf ein Projekt einlässt und es vorher sogar so hoch anpreist, dann soll man auch dahinter stehen, auch wenn es nicht gut läuft und nicht wegen der Aussicht auf mehr Geld dann das Projekt fallen lassen. Also die Mediakraft Mitglieder sind ja im Moment total Geld-geil. Ich bin jemand, der diesen Ausdruck wirklich sehr selten verwendet, aber bei den Apes trifft es im Moment total zu bzw. die aktuelle Situation lässt das Ganze so aussehen.
    Ich finde im Vordergrund sollte bei den Videos immer der Spaß sein und wenn man eine Weile gute Videos produziert hat eben auch der Erfolg. Ich finde es echt eine frechheit, dass die großen YouTuber den kleinen den Erfolg mehr oder weniger vor der Nase weg schnappen, nur um noch mehr zu verdienen, als sie sowieso schon tun. Schaut mal YTITTY an, die haben Kameras und Equipment für 10.000€+ und können sich denke ich locker noch etwas zulegen, jetzt gründen sie einen Zweitkanal, der nie irgendwie berühmt werden würde, aber weil sie ihn mit Ihren Main pushen, wird auch das ein Erfolg und sie verdienen noch mehr Kohle. 30k+ Abos innerhalb ein paar Stunden nur durchs pushen, soll doch jetzt ein Witz sein oder? -.-
    evtl. mache ich mich hier jetzt unbeliebt, aber mir gefällt der Ansatzt von Mediakraft durchaus.
    Sie bringen Kanäle zusammen, und sie liefern etwas was nie da war. Dahinter steckt eine riesige Truppe.
    "Kleine" Youtuber könnten sowas nie auf die Beine stellen, da dazu schlicht udn ergreifend die Zeit fehlt.
    Die großen, dessen Beruf YouTube ist, stecken dort halt Arbeit rein und häufig kommt was einigermaßen Gutes bei rum.

    Und sind wir mal ehrlich: Warum zur Hölle sollte Mediakraft dort kleine unbekannte einsetzten? Ihr habt es ja richitg erfasst. Mediakraft ist ein Unternehmen der freien Wirtscahft. Und die haben es so ansich Geld machen zu wollen. So wie jeder normale Mensch auch. Keiner von uns würde sagen, ach komm was solls, auf die 100€ verzichte ich, damit ich im Zweifel Konkurrenz ranzüchte.

    YouTube macht eine Entwicklung durch die hervorzusehen war und ist.

    Es bilden sich 2 Pfade. Der kommerzielle und professionelle, wie Ytitty, ApeCrime, LeFloid udn Co. ihn bestreiten. Und der Hobby und Spaß Pfad, (siehe Coldmirror)

    Jeder hat dort seine Meinung und guckt dass, was einem gefällt.
    Und was ich bei vielen nicht verstehe: Man regt sich drüber auf, dass andere viel Geld damit verdienen, es professionell gestallen udn alles raushohlen was geht und die auch noch groß sind, auf der anderen Seite sagt man man macht es aus Spaß und will aber groß werden. Warum muss man groß werden um Spaß zu haben? Wenn man es ausSpaß macht, (was alles großen übrigens machen) und nicht aufs Geld aus ist gibt es keinen Grudn groß zu sein zu wollen
    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Doch wenn der Wurm noch früher aufsteht, kann der Vogel sich ficken gehn!
    -
    Schaut auf meinem Gaming Kanal vorbei: TironDestiny
    Und auch gerne auf meinem (demnächst) Longboard/RL-Channel: KiwiJunge
Exit