Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Mobile Apps als Hilfestellung

    Servus liebe Youtuber,
    Ich muss doch tatsächlich mal Hand aufs Herz legen und zugeben, daß ich durch meine Montage sehr oft auf mobile Apps und dergleichen zurück greife für meine Videos.

    Ist das überhaupt möglich relativ erfolgreiche Videos damit zu erstellen? Oder tappt man dabei im Dunkeln? Man kann ja bei vielen anderen Videos immer nur sehen was drin vorkommt aber nicht ob es mit mobil Apps bearbeitet wurde oder am PC.

    Bin ich auf Achse nutze ich meist die App Youtube Studio, picsart (thumbnails), gimp (für persönliche sticker und Logos), die ps4 share factory (da ich ja meine Videos alle über ps4 spiele machen und machen möchte).

    Bin ich at home nutze ich am lapi adope Photoshop und auch gimp. Als Videoschnittprogramm für starter bin ich leider noch nicht fündig geworden.

    Vllt kann man sich ja etwas austauschen. Freue mich auf hilfreiche Antworten.

    Mfg Chris
    Videos wo? Wat? Ach hier ⬇️

    youtube.com/channel/UC1TCeFOpfA-vQeiDvmbkK-A
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Astera Crushers schrieb:

    Ist das überhaupt möglich relativ erfolgreiche Videos damit zu erstellen?
    Woran soll es scheitern? Wenn du jetzt nur Letsplays aufnimmst und ggf. ein paar Texte einblenden willst, spricht nichts dagegen. Die meisten nutzen aber dafür Videoschnittprogramme (was aber auch der Tatsache geschuldet ist, dass in jedem 2. Haus ein PC steht...). Gut für Anfänger wäre Beispielsweise Video Magix Deluxe in der aktuellen version (Windows) und Final Cut Pro (Apple).

    Als kostenlose Alternative ist Davinci Resolve von Blackmagic.
Exit