Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Ist das ein gutes Ergebnis für ein Nieschenkanal? 14

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Ca. 1,5 Jahre später, ... Durststrecke!!

    Ich habe vor ca. 1,5 Jahren angefangen den Kanal GK Modelcar Universe zu starten. Dort stelle ich meine private Modellauto Sammlung vor und Neuerscheinungen, die mir gefallen (Hier ist der Threat zu meiner Kanalvorstellung).
    Ich habe mir vorgenommen gehabt, zum Ende des Jahres 2018, 100 Abonnenten zu schaffen. Manche sagen jetzt sicher, das ist doch kein Problem. Stimmt, bei manchen Themen ist es offenbar recht einfach ziemlich viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Aber Modellautos sind ein relativ kleines Nieschenthema. Manchmal ist es frustrierend, wenn man trotz regelmäßigem Content, so wenig Aufrufe und Abonnenten bekommt. Aber wenn man ein Meilenstein erreicht hat, freut man sich um so mehr. Vor allem kann ich sagen, ich habe mir keine Abos oder Klicks erkauft. Darauf bin ich besonders stolz, denn das scheint ja oft genug zu passieren.

    Meine bisherigen Meilensteine sind folgende:

    - 100 Abonnenten erreicht (aktuell 158, Stand Mitte März 2019)
    - 1000 Aufrufe auf min. ein Video (habe mittlerweile sogar zwei Videos mit über 1000 Aufrufen, und das dritte hat auch schon 975)
    - 10.000 Videoaufrufe erreicht (mit heutigem Datum, mittlerweile 11.180)

    Mal sehen wie es weiter geht, 200 Abos will ich mindestens am Ende des Jahres erreichen, mehr ist natürlich auch gut.

    Wie ist eure Meinung, schaut gern auch bei meinem Kanal vorbei.

    Viele Grüße
    Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Georg

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur 100 :thumbup:

    Vergleiche mit anderen sind immer schwierig. Jeder Kanal, jedes Thema, jede Person hinter dem Kanal, jede Startvorraussetzung, jedes Umfeld, etc ist völlig anders. Da sollte man nicht so sehr auf andere schauen, sondern vor allem darauf, dass man Spaß an der Sache hat und dass es wohl auch Leute da draussen gibt, die Spaß an den Sachen haben, die Du machst. Das ist doch schonmal ein dicker Erfolg.

    Ich habe keine genauen Zahlen, aber geschätzt erreichen 95% aller YouTube Kanäle niemals 100 Abonnenten. Und >10k Views sind dann vermutlich noch weniger. Also auch wenn es bestimmt Creator gibt, die mit anderen Themen und anderen Bedingungen besser da stehen könnten nach der Zeit, gibt es eine riesige Menge, die sehr viel schlechter da steht. Und die meisten davon haben trotzdem Spaß an ihrem Kanal. Also nicht auf das grünere Grün des Rasens vom Nachbarn schauen, sondern lieber einfach weitermachen, wenn es Spaß macht.

    Nachtrag:
    Hier mal der Versuch einer Ermittlung, wieviele Kanäle 100 Abonnenten haben, und wieviele weniger (englisch):
    quora.com/What-percentage-of-Y…have-over-100-subscribers
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

    Erstmal Glückwunsch


    Georg schrieb:

    Manchmal ist es frustrierend, wenn man trotz regelmäßigem Content, so wenig Aufrufe und Abonnenten bekommt.
    Regelmässiger Content ist nicht alles, wichtig Faktoren sind unter anderem das Marketing und SEO (wobei beim letzteren nicht mehr viel zu machen ist, da dort mittlerweile, so keine einfach direkt zu beeinflussende Faktoren viel gewicht haben. Watchtime und Co.). Viele Tipps dazu findest unteranderen in der Forenwissenssammlung Alles was du über YouTube wissen musst! [Tutorial Register]

    Hey Georg,

    ich finde deinen Erfolg durchaus beachtlich, darauf kannst du stolz sein!
    Mit einer Sache habe ich aber ein Problem: Deinem Kommentar zur "Nische". Jeder Kanal sollte ein Nischenkanal sein, das ist genau das Prinzip von YouTube.
    Suche dir etwas was du kannst, wovon du Ahnung hast und produziere (hauptsächlich) diesen Content!
    Und tatsächlich ist die Modellbaunische glaube ich gar nicht so klein, oder? Bei Autos weiß ich es nicht genau, aber in anderen Teilbereichen sind mir einige größere Kanäle bekannt.
    Du solltest deine Einstellung ändern. Das Problem auf äußerliche Faktoren zu fokussieren ist immer der einfache Weg.
    "Ich kann nichts dafür, die anderen sind Schuld."

    Selbst wenn nur 0,1% der deutschsprachigen Menschen daran interessiert wären, wären es immernoch 100.000 Menschen.
    Davon gucken 30-50% Youtube...sind 30.000 bis 50.000 Menschen.

    Wenn du nicht experimentierst , wird sich auch nichts verändern.
    Kommen wir von meinem Kommentar zu konstruktiven Vorschlägen:

    1. Welche Probleme/ fragen gibt es in deiner Nische, zu denen du Videos machen kannst. Spontan fällt mir säubern ein, Lagerung,Haltung etc.
    2. Deine Thumbnails: Teilweise sieht es so aus, als wären es normal-große Autos. ich würde den Größenunterschied im Thumbnail klar machen
    mit Alltagsgegenstände dahinter, daneben, wie auch immer. Oder sie in der Packung lassen für das Thumbnail.
    3. Beim Titel gibt es meiner Meinung nach Verbesserungsmöglichkeiten. Ich würde anfangen das Wort Modellauto an den Anfang zu packen;
    Weiter fehlt der Titel ein wenig Pepp. Hier fällt mir aber spontan nichts ein.

    Also Ärmel hoch und testen, testen, testen.
    Mei, also so generell....100 Abonnenten in über einem Jahr ist jetzt nicht wirklich viel. Ich habe nicht abgestimmt, weil ich Aussagen wie "Nee, ist voll schlecht" nicht unterschreiben will, aber es ist...ausbaufähig, würde ich sagen. Die anderen haben ja schon ein paar tolle Tipps gegeben, die würde ich versuchen, umzusetzen.

    Außerdem: Aim higher! 500 Abos sollten dein Ziel sein, nicht 200!
    Falls es noch nicht genannt wurde.
    Gerade bei YouTube wird die Macht der „Tags“ sowie die „Videobeschreibung“ deutlich unterschätzt!
    Stelle dir die Frage, was wirkt interessanter?
    Aussagen wie: Heute stelle ich euch vor ...
    Oder aber Aussagen wie: Unglaublich, heute im Video, was meint ihr?
    Es geht dabei darum die Zuschauer mitzunehmen.
    Wenn du dann noch deine Tags richtig setzt dan klappt es auch mit den Aufrufzahlen und damit auch, (sofern der Content gut ist) mit den Abos.
    glg ^^
    Meine Präsenzen:
    -> Edelmetallplatz.de | Founder
    -> Silbermatze | on YouTube

    Silbermatze schrieb:

    Gerade bei YouTube wird die Macht der „Tags“ sowie die „Videobeschreibung“ deutlich unterschätzt!
    Jein. Die Beschreibung, vor allem deren erste 160 Zeichen, ist selbstredend extrem wichtig für dein SEO. Die Tags allerdings haben nahezu keine Bedeutung und spielen daher in der Hierarchie der Must-Do-Steps eine eher untergeordnete Rolle.

    Am Ende ist alles SEO nur Rumschrauberei. Der Content muss passen, und der Ersteller des Contents muss beim Publikum ankommen. Ersteres kann man optimieren, Letzteres bleibt größtenteils Glückssache.
    Erstmal Vielen Dank an die ganzen Glückwünsche!
    Und auch für die Tipps, dazu möchte ich noch etwas zu jeden was schreiben.

    @ZapZockt
    Das mit den "Auf den Nachbar schauen" stimmt zwar, allerdings muss man auch bedenken, dass man ja auch immer mit Anderen verglichen wird.

    @Steve
    So ganz unwichtig ist SEO ja nicht geworden. Aber ich danke dir, für den Link zum Forum! Den kannte ich noch nicht, Habe bist jetzt vor allem fleißig verschiedenste Kanäle dazu geschaut, wie zB SogehtYoutube oder Mime Kox, und natürlich versuche ich diese Tipps umzusetzen.

    @OnionDog
    Vielen Dank! Du hast durchaus recht, Modellbauvideos und vor allem Modelleisenbahnvideos kommen sehr gut an, bei Modellautos sieht es leider bis jetzt nicht so gut aus. Es gibt ein paar die haben einige Tausend Abonnenten, sind aber auf Englisch. Das wird sicher ein Punkt sein. Außerdem gibt es Kanäle , wo die Aufrufzahlen nicht so ganz zu den Abos passen (sehr extrem abweichen) und da drängt sich ja der Verdacht des erkauften Klicks.

    @tom.zom
    Ich meinte meine Aussagen auf keinen Fall so, dass ich sage, dass ich auf keinen Fall was beeinflussen kann und man selbst nicht verantwortlich ist.
    Ich wollte einfach mal Meinungen einholen.
    Für deine Tipps bedanke ich mich aber trotzdem, zwei davon habe ich Tatsächlich auch schon in Planung.

    @Silbermatze
    So sieht man sich wieder :) Erinnerst du dich vllt. an mich? Letzes Jahr nach eurem Silbertreffen?
    Die Beschreibung und Tags und Titel versuche ich auf jeden Fall richtig zu machen und auch entsprechend zu schreiben! Seit Anfang an.
    Aber dein Beispiel stimmt schon, da könnte man doch noch was anders formulieren. Vielen Dank dafür!
    Viele Grüße auch von mir!


    Der Comic Laden schrieb:

    Ersteres kann man optimieren, Letzteres bleibt größtenteils Glückssache.

    Das stimmt allerdings!

    Der Comic Laden schrieb:

    Silbermatze schrieb:

    Gerade bei YouTube wird die Macht der „Tags“ sowie die „Videobeschreibung“ deutlich unterschätzt!
    Jein. Die Beschreibung, vor allem deren erste 160 Zeichen, ist selbstredend extrem wichtig für dein SEO. Die Tags allerdings haben nahezu keine Bedeutung und spielen daher in der Hierarchie der Must-Do-Steps eine eher untergeordnete Rolle.
    Am Ende ist alles SEO nur Rumschrauberei. Der Content muss passen, und der Ersteller des Contents muss beim Publikum ankommen. Ersteres kann man optimieren, Letzteres bleibt größtenteils Glückssache.
    Das mit Sicherheit, da gebe ich dir Recht. Ganz zu unterschätzen würde ich es jedenfalls nicht.
    Glückssache insofern das man z.B. den richtigen Zeitpunkt erwischen muss. (Was extrem schwierig ist)
    Dazu gibt es eine kleine Hilfe ... Google Trends zum Bleistift.
    Damit kann man schon ein wenig anfangen wie ich finde.
    glg

    Georg schrieb:



    @Silbermatze
    So sieht man sich wieder :) Erinnerst du dich vllt. an mich? Letzes Jahr nach eurem Silbertreffen?
    Die Beschreibung und Tags und Titel versuche ich auf jeden Fall richtig zu machen und auch entsprechend zu schreiben! Seit Anfang an.
    Aber dein Beispiel stimmt schon, da könnte man doch noch was anders formulieren. Vielen Dank dafür!
    Viele Grüße auch von mir!

    Na sicher, die Welt mag groß sein und doch wieder so klein? xD :) :thumbup:
    glg
    Meine Präsenzen:
    -> Edelmetallplatz.de | Founder
    -> Silbermatze | on YouTube
    Hey.. klar Modellautos sind ein kleines Thema.. du hast aber ein Thema (anderst als ich :D) was nicht schon Tausendfach vertreten ist auf Youtube, also zieh durch und bleib dran! :) Ich finde es sehr Interessant und hab dir deswegen ein Abo da gelassen... Gönne einfach jedem sein Erfolg.. Wäre cool wenn du evt. Auch an Japanische Klassiker wie den Mazda RX7 ran kommen würdest :).. Wenn du Interesse an gaming hast kannst du ja auch mal gerne bei mir vorbei schauen.. Bin noch jenseits der 100 :/
    Gaming

    Nächsten Meilenstein schneller geschafft als gedacht

    13

    Hallo liebe Youtube Kollegen,
    im März 2019 habe ich hier ja diesen Thread eröffnet und ich wollte, statt immer neue Threads zu erstellen, einfach diesen hier weiter führen um euch meine erreichten Meilensteine mitzuteilen.
    Ich hatte ja damals gesagt, dass ich hoffe wenigstens noch die 200 Abo Marke bis zum Jahresende zu knacken. Diese habe ich jedoch jetzt schon geschafft *juhu* - JA ich weiß andere machen das Pro Stunde oder Tag. Allerdings stellt es sich nach wie vor raus, dass das Thema Modellautos (Standmodelle) im deutschsprachigen Youtube noch nicht soo interessant sind. Ich habe immer noch oft sehr wenig Aufrufe auf meine Videos, obwohl ich mir teilweise sehr viel Mühe und Zeit reinstecke. Gerade wie beim letzen Video - welches momentan nur 55 Aufrufe hat. Hier hoffe ich auf Langstreckenaufrufe durch die Suche in Google oder Youtube.
    Allerdings gibt es auch zwei schöne Nachrichten. Zum einen ist letze Woche ein Turboboost auf ein Video losgegangen (Innerhalb 5 Tagen über 500 Aufrufe, Wahnsinn!. Zum anderen habe ich im Juni meine erste Kooperation mit einem bekannten Unternehmen gehabt, welches auf mich zu gegangen ist. Und das hat mich sehr gefreut und hat mir gesagt, so falsch und schlecht können meine Videos offenbar nicht sein. :)
    (Natürlich ging es in der Kooperation um Kanalthematische Dinge und es wurde nur meine persönliche Meinung gesagt. Keinerlei Anweisungen positives zusagen, was ich eh nicht tun würde. Sehr freundliches Personal, so kann jede Kooperation laufen.)

    Hier meine neuen Meilensteine im Überblick:

    - 250 Abonnenten erreicht (aktuell 255, Stand 26. August 2019)
    - 1000 Aufrufe auf min. 5 Videos - 4 Videos haben über 1000 Aufrufe
    - 20.000 Videoaufrufe erreicht (mit heutigem Datum, mittlerweile 20.319)

    Was sagt ihr dazu? - gebt gern Feedback, auch zu meinen Videos.

    Viele Grüße
    Georg
Exit