Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo Ihr Lieben,

    Mir ist aufgefallen das Youtube jetzt immer mehr versucht, die kleinen Youtuber zu schickanieren !!!

    Und zwar ist auf meinem Kanal jedes Video mit einem Gelben Dollarzeichen versehen. Von jetzt auf nacher. Dann ist es so das wenn ich auf Manuell überprüfen drücke ca. 10 Min später eine Rückmeldung kommt das meine Videos nicht für die Monetarisierung geeignet ist.

    Ja
    Leute, Youtube macht immer weniger Spaß. Dann die ganze Scheisse mit
    Artikel 13 usw usw. Youtube ist selber Schuld wenn die noch mehr
    Youtuber verlieren, weil die einfach kein Bock haben, sich von youtube
    verarschen zu lassen. Jahrelang waren meine Videos ok, und auf einmal
    sind alle meine Videos Werbeunfreundlich. Naja vielleicht weiß ja jemand
    von euch, was dieser Scheiss von Yt wieder soll.
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Moin fridomaus,


    erstmal mein Mitgefühl, sowas frustriert total, das kann ich gut verstehen. Und auch diese teilweise etwas hilflose Situation die man als Creator gegenüber den Entscheidungen von YT hat, kennen vermutlich sehr viele hier.

    Dann gibt es für viele Probleme dieser Art Lösungen. Man kann ja gegen die Demonetarisierung Widerspruch einlegen. Ob das Sinn macht oder nicht, musst Du aber selbst beurteilen. Denn um Dir dabei zu helfen, dazu müßte man mehr über deinen Content, deinen Kanal und die Inhalte darin wissen, um eventuelle Fehlbeurteilungen zu entdecken, gegen die man dann wiederum angehen könnte. Aber du hälst das wohl lieber geheim, deine Entscheidung.

    Es gibt auch Unterschiede zwischen "nicht monetarisierbar" und "nicht für alle Werbetreibenden geeignet", mit dem zweiten kann man trotzdem noch Einnahmen generieren. Das gelbe Symbol deutet meistens auf diese teilweise Monetarisierung hin.

    So bleibt mir nur zu sagen, dass sich in den letzten Monaten eine Menge an den Community Guidelines getan hat. Viele Arten von generischem Content zB, die jahrelang auf YT sehr gut gelaufen sind, sind seit neustem nicht mehr monetarisierbar. Hierzu zählen vor allem Stundenlange Videos mit sich wiederholendem Inhalt, Videos die nur aus Bildern und Texten bestehen ohne eigenen Kommentar, automatisch generierte Inhalte, etc.

    Außerdem gab es vor kurzem eine große Welle an Demonetarisierungen gegen Kanäle mit Inhalten in denen Kinder vorkommen. Dies liegt vor allem daran, dass es dort umfangreiche Probleme mit Pedophilen Zuschauern gab und zahlreiche Werbetreibende ihre Werbeetats gestoppt haben, damit YT etwas dagegen unternimmt.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄
Exit