Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Wiedergabezeit Unterschiede

    Hallo,
    ich bin ganz neu in diesem Forum und bedanke mich erstmal für die Aufnahme. Ich kenne mich leider noch nicht so gut aus, habe aber eine Frage,die hier vielleicht annähernd reinpasse. Es geht um die Wiedergabezeit. In der Analyse stehen weniger Minuten, als ich sie auf den einzelnen Videos ausgewiesen bekomme. Wenn ich die Zeiten der einzelnen Videos zusammenzähle, müsste die Gesamtzeit in der Analyse viel höher sein. Woran könnte das liegen? VG und Danke schon mal für Eure Hilfe.

    Gaby
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Moin Gaby :)

    Unterschiede können sich dadurch ergeben, dass jedes Video erstmal sozusagen Rohdaten und "richtige" Werte hat, die nach bestimmten Kriterien geprüft wurden.

    Die Rohdaten-Anzeige beinhalten alle Minuten und Views. Dabei werden auch die mitgezählt, die von Dir selbst oder Mitgliedern deines Haushalts verursacht werden, oder solche von Accounts, die YouTube wegen Botverhalten oder Spam erkannt und eventuell gelöscht hat (gekaufte Views zB). Auch Views von Leuten, die zB einen Browser im Hintergrund laufen lassen oder Playlists ewig lange durchlaufen lassen, und dabei nachweislich gar nicht am Rechner sitzen (zB 0 Mausbewegungen über längere Zeiträume) werden soweit ich weiß mittlerweile erkannt und teilweise zumindest rausgerechnet. Obendrein gibt es auch Plattformen, die deine Videos einbinden, aber die generell YouTubes Werbung unterdrücken (Facebook zB). Auch diese Views werden oft nicht gezählt, da sie als nicht relevant eingestuft werden von YouTube.

    Bei der Erfassung der Relevanz geht es nicht darum, ob Werbeblöcke wirklich angezeigt wurden, sondern nur darum, ob eine Anzeige hätte stattfinden können, und ob eine wirkliche Person diese dann hätte sehen können. Werbeblocker werden soweit ich weiß zwar erkannt, aber nicht zum Nachteil des Kanals gerechnet.

    In den anderen, den "richtigen" Zahlen sind diese aus YouTube Sicht nicht werberelevanten Views herausgerechnet. Dort werden halt nur die Views und Minuten gezählt, die aus Sicht der KI bei YouTube, die für die Bewertung von Werbeviews zuständig ist, wirklich relevant sind. Erfasst werden also nur die von Menschen gemachten vollwertig werberelevante Views, die nicht von Dir und deinem Haushalt kamen (gleiche IP oder eventuell sogar gleicher Standort).

    Dann kommt noch hinzu, dass die Bewertung dieser "richtigen" Zahlen zu Views und Watchtime Zeit beansprucht und von anderen Servern durchgeführt wird, als jene, die die rohen Zahlen erfassen. Dadurch werden die externen Zahlen meistens zeitverzögert aktualisiert (dauert Stunden, manchmal sogar Tage) und in größeren Blöcken, während das meiste intern in Echtzeit oder fast in Echtzeit erfasst wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

Exit