Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

.

    .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benutzer93

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Da gehe ich voll mit.
    Das sind alles Dinge, die ich seit Beginn im Fokus habe.

    Nun schaffe ich zwar keine 30k in 1,5 Jahren, aber seit Ende Januar 123 Abos sind auch schon eine coole Zahl.

    Ich persönlich veröffentliche immer am Samstag, um eine gleichmäßige Verteilung zu haben.
    Manchmal gibt es ein Special oder Infovideo, dass kommt dann, wenn es fertig ist.
    Da ich die Infovideos in Deutsch und Englisch anfertige (auch die Vertonung) kommen die natürlich nicht so oft.

    Leider fehlt mir in vieler Hinsicht die Zeit. Und meine Aufnahmen sind immer wetterabhängig.
    ===================================
    YouTube
    Twitter
    Instagram
    Netter Thread, möchte ihn keinesfalls schlecht reden, aber diese Tipps sollten für meine Begriffe für jeden selbstverständlich sein, der sich ersnthaft mit Social Media und Youtube beschäftigt. Vielleicht war das ja vor 5 Jahren noch anders, als du angefangen hast :P Gut... Wenn man sich meine Thumbnails ansieht, mag man das nicht glauben (wenig Talent xD ) Aber nichts desto trotz, sollte diese Formel eigentlich selbstverständlich sein :P

    Interessant finde ich das Thema trotzdem. Hat noch jemand Punkte, die gerne er oder sie gerne vorher gewusst hätte? ;)
    Ich mein das gar nicht böse, es ist ja immer toll, wenn sich jemand Mühe macht und Anderen mit guten Tipps helfen möchte.

    ...nur, wir haben echt SO viele Threads in diesem Forum mit dem exakt gleichen Thema, mega ausführlich, und das ganze Forum hier ist ja schon eine Art Enzyklopädie für gute Anfänger-Tipps. Ich glaub daher wirklich nicht, dass es noch so einen Thread braucht - sorry, wie gesagt, no offense. Sind ja dennoch sinnvolle Tipps...
    Danke für die Hinweise. Sehe das aber auch ähnlich wie meine Vorredner. Das sind mehr Hinweise à la „das sind die YouTube-Basics“. Davon haben wir schon viel gehört, viel Neues ist da nicht dabei.

    Vielleicht willst du uns aber noch ein wenig über Rückschläge und anfängliche Probleme erzählen? Bei der Musik hast du da schon mit angefangen. Das war für mich ein neuer Punkt, den ich so nicht auf dem Schirm hatte, auch wenn‘s eigentlich sinnig klingt! Wird zukünftig definitiv bedacht. Danke dafür.

    Gibt‘s im Bereich Kommentare noch was, was du uns sagen kannst? Wie gehst du mit schlechten Kommentaren um? Was waren Situationen, mit denen du damals nicht gut umgehen konntest, weil Dir die Erfahrung gefehlt hat? Woran machst du fest, welchen Contest du bringst? Wie misst du deinen Erfolg? Das sind Geschichten aus dem Leben, würde Toni vermutlich jetzt sagen, aber ich glaub, ihr versteht, was ich mein. :)

    Gerade als Anfänger und Mensch mit wenig Reichweite ist es oft schwer, Werte ordentlich auszuwerten und man weiß am Ende nicht, was man besser machen sollte
    .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benutzer93

    Hallo Marvin,

    ich selbst mache auch so seit 1,5 Jahren Videos, allerdings brauchen diese immer viel Zeit so das ich es nicht immer schaffe jeder Woche
    eines zu machen, ich denke das ist auch der Grund wieso ich die 500 noch nicht geholt habe.

    Allerdings mache ich das auch nicht um Kohle damit zu verdienen, viel zu unsicher.

    Als Tipp, für die wenigen Abos habe ich allerdings recht viele Aufrufe, 69.500 + .
    Meine Videos werden auf diversen Externen Plattformen veröffentlicht,
    also scheut euch nicht davor Blogs etc an zu schreiben ob die eure Videos vielleicht verlinken,
    ab und an bekommt man auch eine Antwort.

    Grüße
    Chris
Exit