Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Facebook gibt Seiten volle Gruppen-Mitgliedsrechte

    1 Ungelesener Beitrag


    Facebook gibt Seiten volle Gruppen-Mitgliedsrechte


    Moin,

    viele YT Channels, Firmenseiten, etc haben auch auf den Social Media Portalen ihre eigenen Seiten. Bisher war es bei Facebook diesen "Fanseiten" oder "Firmenseiten" nicht gestattet als Seite einer geschlossenen Gruppe beizutreten. Man durfte andere Seiten "als seine Seite liken" aber ein Gruppenbeitritt war so nicht möglich. Man durfte in öffentlichen Gruppen posten ohne Mitglied zu sein, aber geschlossene Gruppen waren ein NoGo.

    Dies erschwerte viele Wege der Kommunikation und der Kontaktaufnahme mit potentiellen Zuschauern. So konnte man den Gruppen bei Facebook, die eventuell zur Themenlage des YT Channels passten nur als Privatperson beitreten oder musste sich einen komplett eigenen Account für seinen YouTube Channel erstellen und dort halt "Fake-Daten" angeben, was wiederum gegen die TOS von Facebook verstieß und dazu führen konnte, dass man nach Meldung bei FB einer Überprüfung unterzogen werden konnte und die scheiterte dann, weil ja kaum jemand einen Personalausweis für seinen Kanal besitzt. So konnte man seinen Kanal-Account schnell wieder verlieren und das dauernde umloggen ist eh sehr unbequem.

    Dies wird jetzt anders. Seit heute können Facebook Seiten direkt, wie normale User, Mitglied von geschlossenen Facebookgruppen werden und unter ihrem Seitennamen kommentieren, posten, teilen, liken, etc. Natürlich wird dies auch mögliche Spam-Probleme eröffnen, aber für einen YT Channel eröffnet das die Möglichkeit sich als "Channel" besser zu präsentieren und generell einfach mehr Aufmerksamkeit für den Kanal zu bekommen, indem man als Kanal auftritt. Natürlich hat man auch mehr Möglichkeiten sich als Channel unmöglich zu machen, aber das Risiko besteht natürlich immer :D

    Gruppen-Administratoren haben aber wohl das Recht, Seiten komplett zu sperren.

    Die Funktion befindet sich auf der jeweiligen Gruppen-Hauptseite oben links. Wenn man kein Mitglied ist, kann man dort den Beitritt anfordern, wenn man mit mehreren Seiten oder Seite und Hauptaccount Mitglied ist, kann man dort auch umschalten

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ZapZockt

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    4 Ungelesener Beitrag

    Von 6 Gruppen, wo ich gestern einen neuen "Mitgliedsantrag" gestellt hab, hab ich von 5 positive Rückmeldung erhalten, also so generell würde ich das nicht negativ betrachten. Muss allerdings dazu sagen, dass ich deren Fragen ausführlich beantwortet habe und auch direkt gesagt habe, was das für ein Account ist und jeweils auch klar gemacht habe, dass ich nicht komme, um sie mit Links zuzuspammen.
Exit