Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Ein Video was gar nicht mehr geklickt wird

    Hey zusammen,

    ich habe so ein schwarzes Schaf unter meinen Videos.
    Es ist etwas einzigartiges, was nicht jeder mit seiner Drohne aufgenommen hat.
    Doch irgendwie läuft es nicht. Es ist das einzige Video bei mir mit so einer schlechten Aufrufzahl.

    Es spielt dabei keine Rolle, ob ich es gezielt bewerbe...

    Da ist eure Meinung gefragt. Woran kann es liegen? Am Thumbnail? Am Video selbst?
    Ist das Thema des Fluges einfach nicht spannend?

    loading...


    Eine kleine Info. Das war, bevor ich in 4K aufgenommen habe ;)

    Ich danke für euer ehrliches Feedback
    ===================================
    YouTube
    Twitter
    Instagram
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Doch irgendwie läuft es nicht. Es ist das einzige Video bei mir mit so einer schlechten Aufrufzahl.
    Wenn ich mir deinen Kanal so ansehe, scheint mir diese Aussage nicht zu passen. Hast doch viele Videos mit kaum mehr Aufrufen.

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Da ist eure Meinung gefragt. Woran kann es liegen? Am Thumbnail?
    Deine Thumbnails, no offense, sind allgemein stark verbesserungsfähig. Daran im Speziellen scheint mir das nicht zu liegen. Der Titel kann ein Problem sein, der ist nämlich einfach falsch. Ich bin nicht sicher, was du sagen wolltest, aber vermutlich "Where the gravel comes from", und auch korrekt übersetzt ist das immer noch ein wenig spannender Titel. Das Video selbst - auch wenn Drohnenaufnahmen was Tolles sind - ist auch sehr grau und trist. Klar, das liegt an der Wahl deiner Location zum filmen, aber da muss man halt schon seeeeeehr spezifisch genau daran interessiert sein. Wie viele Leute sich jetzt auf die Suche nach einem Drohnenvideo über ein Kieswerk begeben, kann ich nicht einschätzen, aber viele dürften das wohl nicht sein.

    Da du ja eigentlich auch nur deutsche Locations überfliegst, würde ich auch empfehlen, die Videos und Beschreibungen deutsch zu halten. So könntest du besser mit Keywords arbeiten. Außerdem könntest du dann großartig netzwerken, weil du deine Videos auch den entsprechenden Städten, Heimatclubs, Flugschulen usw. für deren Webseiten anbieten könntest, was wiederum guten Traffic erzeugen könnte.
    Auf den ersten Blick: An Titel und Thumbnail.

    Das Thumb wirkt ziemlich lieblos, ein bisschen wie aus Paint. Überlege dir selber: Reizt es dich draufzuklicken? "Schön" aussehen ist unwichtig, es muss catchen.

    Zum Titel: Suchen danach wirklich Leute?
    Ich denke, du solltest den Titel einfacher halten. Entweder gehst du nur auf diese Kiesgrube oder allgemein "Mecklenburg von oben". Ich halte es für unwahrscheinlich, dass jemand, der wissen will wo Kies herkommt, auf ein Drohnen-Video klickt.

    Allgemein bin ich aber auch kein Freund von englischen Titeln auf deutschen Kanälen.
    Hallo Daniel

    Ich bin ja grosser Freund von Drohnen und fliege selber viel mit meiner Mavic durch die Gegend. Bisher nur für den privaten Gebrauch und für den Fun.

    Jedoch würde ich dir folgendes empfehlen:

    Titel - Wähle doch wie oben bereits erwähnt deutsche Titel. Wenn du am Englischen festhalten willst dann würde ich dir hier sicher das einfügen von gravel pit in den Titel oder den Ort wo es aufgenommen wurde.

    Beschreibung - Hier würde ich dir empfehlen vielleicht auf Englisch und Deutsch drunter zu schreiben. Interessant wäre ja auch noch der Ort wo es aufgenommen wurde. Für Drohnenpiloten wären die Koordinaten auch noch interessant.

    Video - Die neuen Videos habe ich noch nicht angeschaut. Wenn du noch keine hast würde ich dir Filter empfehlen die du auf die Linse montieren kannst. Je nach Lichtqualität, Helligkeit und Wetter holst du hier bereits im RAW Format bereits viel mehr an Farbechtheit und Qualität raus.

    Tags - Ich habe jetzt keine Tags gefunden dies würde dir sicher viel helfen bei der SEO Freundlichkeit und die Suchergebnisse von Youtube zu beeinflussen

    Foren - Es gibt viele Mavics Foren in Deutschland aber auch Englische. Dort die Videos posten. Ich schaue mir in diesen Foren viel Videos von anderen Orten der Welt an um zu schauen wo ich nächstes Mal Ferien mache :)

    Thumbnail - Positiv ist sicher das deinen Thumbnails einen gewissen Wiedererkennungswert haben. Jedoch wenn du die Flagge benutzt des Bundeslandes oder der Stadt dann immer gleich positionieren, gleich gross, gleicher Winkel. Somit hast du wirklich einen Vereinheitlichung!

    Logo - Wenn ich nur kurz hinschaue und das Icon aufm Handy sehr klein ist sieht es für mich wie ein Fussball aus :D Nein Spass beiseite, Problematisch ist eher das man auf den Thumbnails zum Teil das Logo sehr schwer erkennen kann.
    Also so tags wie "drone fails,urlaubsbilder,urlaubsvideos,drone racing,drohne urlaub" passt nicht zu deinem Video. Die Tags sind neben Titel und Beschreibung am Anfang für youtube wichtig um zu entscheiden, wem sie das Video zeigen sollen. Und wenn jetzt youtube jemand dein Video zeigt, der sich für drone racing interessiert, der wird nicht drauf klicken, weil es kein racing ist. Genau so Urlaub oder drone fails.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom.zom

    Wenn die Aufrufe schlecht sind, liegt es meist an Titel und Thumbnail. Wäre der Inhalt das Problem, hättest du wenigstens mehr Aufrufe.

    Über den Inhalt selbst kann man sich streiten. Mich reizen Drohnenvideos jetzt eher weniger, aber es gibt sicher eine Zielgruppe dafür. So in kurzen Clips find ich's cool, aber nicht alleine. Aber das ist nur mein Geschmack.

    Der Comic Laden schrieb:

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Doch irgendwie läuft es nicht. Es ist das einzige Video bei mir mit so einer schlechten Aufrufzahl.
    Wenn ich mir deinen Kanal so ansehe, scheint mir diese Aussage nicht zu passen. Hast doch viele Videos mit kaum mehr Aufrufen.
    Das ist nicht ganz richtig. Dann hast du nicht genau hingeschaut.
    Im Durchschnitt habe ich ca 50-80 Views auf meinen aktuellen Videos. Teilweise sogar über 100. Mein Topvideo hat aktuell 166.
    Zum Zeitpunkt der Erstellung des Themas hatte dieses seit Wochen nur 17.

    Auf jeden Fall vielen Dank für die Anregungen. Ich werde mir die nächste Zeit noch einmal Gedanken über das Thumpnail und den Titel machen.
    ;)
    ===================================
    YouTube
    Twitter
    Instagram

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Das ist nicht ganz richtig. Dann hast du nicht genau hingeschaut.
    Da muss ich sagen, bin ich jetzt fast ein bisschen beleidigt ^^ Man schaut sich deinen Kanal an und gibt Tipps, und bekommt dann so einen blöden Kommentar dazu. Aber nun gut - Undank ist der Welten Lohn, man ist es ja gewöhnt ^^

    Dein Gravel-Drohnen-Video, das du hier verlinkt hast, hatte 17 Aufrufe vor den Views hier aus dem Forum. Ein paar andere deiner Videos:

    Infovideo New Projects english ► 26 Aufrufe
    Infovideo Neue Projekte deutsch ► 31 Aufrufe
    Greifswalder Bodden ► 25 Aufrufe
    Saaler Bodden ► 23 Aufrufe

    Die Liste ließe sich fortsetzen. Die Aussage, dass dein Kieselvideo also das einzige Video mit wenigen Klicks sei, ist so einfach nicht richtig. Du hast genug Videos mit nicht nennenswert mehr Views auf deinem Kanal und überhaupt nur 2 Videos über 100 Views. Das Kieselvideo ist vor diesem Hintergrund nicht auffallend schwach in der Performance, sondern reiht sich eher in die übrigen Videos ein.

    Dein Durchschnitt ist übrigens auch nicht "50-80 Views", sondern ziemlich exakt 53 Views pro Video. Da ist doch ein einzelnes Video mit 17 Aufrufen nicht weiter schlimm. Ist halt so. Nicht jedes Video kommt immer gleich gut an.

    Ich mein, schon klar - vielleicht sind 6 Aufrufe in deiner Welt mega viel, so dass du den Unterschied zwischen 17 und 23 Aufrufen als krass empfindest. Aber ich versichere dir, dass das nicht krass ist, und dass 17 Aufrufe angesichts deiner Kanalgröße kein Weltuntergang sind. Da hatte ich am Anfang Videos mit noch weniger Aufrufen. Ist eben am Anfang so.
    Vorweg:
    Ich hab von Drohnen und dieser Nische absolut keine Ahnung.

    Die Thumbs sind Geschmackssache, aber das kannst du am besten sehen, wie deine CTR dafür ausschaut. Das Logo könnte glaub ich irgendwie einen Hintergrund gebrauchen, es geht in den Thumbs etwas unter und dein Kanal-Name in dem Logo ist dermassen klein, dass es mehr wie eine gelbe Linie aussieht. Lesen kann man das auf Thumb-Größe jedenfalls nicht mehr. Beim Erstellen von Thumbs immer mal wieder zwischendurch auf 10-15% Größe rauszoomen, dann bekommt man einen Eindruck, wie das am rechten Rand oder auf einem Mobile Gerät ausschauen wird. So winzige Details braucht ein Thumbnail nicht, das geht unter, und damit helfen solche Details nicht, sondern können eventuell sogar stören.

    Was mir sofort auffällt, ist dass es weder in deinen Titeln noch in deinen Videobeschreibungen die Begriffe Drone, Drohne, Drohnenflug, Droneflight, etc auftauchen. Aber sind das nicht wichtige Begriffe, nach denen Interessenten für solchen Content suchen würden? Du hast zwar immer den Namen deiner Drohne im Titel, aber nach meinem Gefühl suchen Leute nach diesem Namen, wenn sie technische Informationen über genau diese Drohne suchen, was dein Content aber ja nicht liefert. Du machst ja eher Landschaftsaufnahmen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Angabe der Ortsnamen, die direkt mit deinen Aufnahmen zu tun haben auch gute Suchbegriffe sein könnten. Ich würde das mal bei ein paar zukünftigen Videos mit anderen Titeln und Videobeschreibungen probieren.

    Du erzählst eine kleine Geschichte in deiner Videobeschreibung. Das ist vermutlich nicht verkehrt, das spricht Leute vielleicht an, aber erst, wenn sie dich erstmal irgendwo gefunden haben. Und dafür sind Keywords oder bei einem kleinen Kanal besser Keyword Phrases wichtig, um die nötige Relevanz zu erreichen. Denn damit kann man eher mal in der Suche auftauchen und damit neue Zuschauer bekommen. Also ein erster Satz in der Videobeschreibung wie etwa >> "Hier eine Landschaft Aufnahme von "XYZ Ortsname" und ich zeige einen Drohnenflug / Droneflight mit der "ABCD Drohne" mit HD Qualität" << Und dann danach deine Geschichte und am Ende vom Titel ein Zusatz wie "[HD Drone Flight / Drohnenflug]" könnte vielleicht schon einiges an Suchbarkeit bringen. Ich sag nicht, dass dies Topbegriffe sind, die gleiche Erfolg bringen, das erfordert mehr Recherche von Dir, was da gut läuft und was nicht. Da muss man vermutlich auch mal einiges ausprobieren und auf die Ergebnisse schauen. Aber diese wichtigen Infos nur in die Tags zu verbannen, sorgt dafür dass die Relevanz deiner Videos für solche Suchbegriffe extrem niedrig ist, und damit werden deine Videos nicht oft in der Suche auftauchen.

    Der Comic Laden schrieb:

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Das ist nicht ganz richtig. Dann hast du nicht genau hingeschaut.
    Da muss ich sagen, bin ich jetzt fast ein bisschen beleidigt ^^ Man schaut sich deinen Kanal an und gibt Tipps, und bekommt dann so einen blöden Kommentar dazu. Aber nun gut - Undank ist der Welten Lohn, man ist es ja gewöhnt ^^
    Dein Gravel-Drohnen-Video, das du hier verlinkt hast, hatte 17 Aufrufe vor den Views hier aus dem Forum. Ein paar andere deiner Videos:

    Infovideo New Projects english ► 26 Aufrufe
    Infovideo Neue Projekte deutsch ► 31 Aufrufe
    Greifswalder Bodden ► 25 Aufrufe
    Saaler Bodden ► 23 Aufrufe
    Ich wollte dich nicht beleidigen. Gerade im Thema Thumpnail und Titel habe ich den Rat bereits angenommen ;)

    Da hast du natürlich auch meine vier schwachen Videos genommen. Beim Greifswalder Bodden darfst du es nochmal verdoppeln. Ich hatte ein paar Wochen nach ersten Release einen groben Fehler entdeckt. Das Video mit der Gegend neu geschnitten noch noch einmal zwischendurch ohne große Werbung veröffentlicht. Das war also schon bekannt :D

    Im Durchschnitt habe ich 53? Also doch mehr als vorher von dir vermutet, aber etwas weniger als ich gedacht habe :D
    Hier mal ein kleiner Ausschnitt von ein paar Videos der anderen Seite, die im Licht stehen ;)

    Ja. Ich bin noch am wachsen. Und das ist gut so.
    Und gerade das mich der kleiner Unterschied so verrückt macht, zeigt das ich meine Qualität verbessern möchte ;)

    Daher mein Thema. Also nicht böse sein ;)

    Ich freue mich über jeden Verbesserungsvorschlag. :)
    Was mir sofort auffällt, ist dass es weder in deinen Titeln noch in deinen Videobeschreibungen die Begriffe Drone, Drohne, Drohnenflug, Droneflight, etc auftauchen. Aber sind das nicht wichtige Begriffe, nach denen Interessenten für solchen Content suchen würden? Du hast zwar immer den Namen deiner Drohne im Titel, aber nach meinem Gefühl suchen Leute nach diesem Namen, wenn sie technische Informationen über genau diese Drohne suchen, was dein Content aber ja nicht liefert. Du machst ja eher Landschaftsaufnahmen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Angabe der Ortsnamen, die direkt mit deinen Aufnahmen zu tun haben auch gute Suchbegriffe sein könnten. Ich würde das mal bei ein paar zukünftigen Videos mit anderen Titeln und Videobeschreibungen probieren.

    Du erzählst eine kleine Geschichte in deiner Videobeschreibung. Das ist vermutlich nicht verkehrt, das spricht Leute vielleicht an, aber erst, wenn sie dich erstmal irgendwo gefunden haben. Und dafür sind Keywords oder bei einem kleinen Kanal besser Keyword Phrases wichtig, um die nötige Relevanz zu erreichen. Denn damit kann man eher mal in der Suche auftauchen und damit neue Zuschauer bekommen. Also ein erster Satz in der Videobeschreibung wie etwa >> "Hier eine Landschaft Aufnahme von "XYZ Ortsname" und ich zeige einen Drohnenflug / Droneflight mit der "ABCD Drohne" mit HD Qualität" << Und dann danach deine Geschichte und am Ende vom Titel ein Zusatz wie "[HD Drone Flight / Drohnenflug]" könnte vielleicht schon einiges an Suchbarkeit bringen. Ich sag nicht, dass dies Topbegriffe sind, die gleiche Erfolg bringen, das erfordert mehr Recherche von Dir, was da gut läuft und was nicht. Da muss man vermutlich auch mal einiges ausprobieren und auf die Ergebnisse schauen. Aber diese wichtigen Infos nur in die Tags zu verbannen, sorgt dafür dass die Relevanz deiner Videos für solche Suchbegriffe
    [/quote]

    Nach diesen Begriffen habe ich tatsächlich selbst noch nie gesucht, wenn ich nach Drohnenvideos suche. Daher sind mir diese selbst noch nicht eingefallen. Werden aber mit aufgenommen^^
    Danke ;)
    ===================================
    YouTube
    Twitter
    Instagram

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DROHNEN.DANIEL

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Und gerade das mich der kleiner Unterschied so verrückt macht, zeigt das ich meine Qualität verbessern möchte

    Daher mein Thema. Also nicht böse sein
    Ist ja alles total okay - wieso um alles in der Welt sollte mich das stören? Ich wollte ja letztlich nur darauf hinaus, dass die 17 Aufrufe bei einem Video jetzt nicht so ungewöhnlich sind. Ich hab auch heute noch Videos, die weeeeeit hinter meinen Erwartungen zurückbleiben. Ist manchmal einfach so :)
    Kann mich dem Tenor nur anschließen und kommt nun drauf an wasn Drohnen Kanal de machen willst, ob nun einen für andere Drohnenfans oder eben Leute die schöne Luftaufnahmen sehen wolle .. bei zweiteren ist musste schon im vorhinnein auch schauen das de über haupt nen schönes Motiv hast ... grau in grau in grau ist net gerade so schön.

    JEDEN VERDAMMTEN SONNTAG! #DADDELBOWL
    ブラック

    13 Ungelesener Beitrag

    Der Comic Laden schrieb:

    DROHNEN.DANIEL schrieb:

    Und gerade das mich der kleiner Unterschied so verrückt macht, zeigt das ich meine Qualität verbessern möchte

    Daher mein Thema. Also nicht böse sein
    Ist ja alles total okay - wieso um alles in der Welt sollte mich das stören? Ich wollte ja letztlich nur darauf hinaus, dass die 17 Aufrufe bei einem Video jetzt nicht so ungewöhnlich sind. Ich hab auch heute noch Videos, die weeeeeit hinter meinen Erwartungen zurückbleiben. Ist manchmal einfach so :)
    Sorry
    Alles gut, irgendwie habe ich mich angegriffen gefühlt, ohne das es einen Grund gab
    ===================================
    YouTube
    Twitter
    Instagram
Exit