Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Stark schwankende Klickzahlen

    Hallo, ich möchte mich mit diesem Thema hier in der Community vorstellen und ein wenig mehr über den Youtube-Algorithmus in Erfahrung bringen.

    Mein Kanal dreht sich hauptsächlich um die Rennspielserie Gran Turismo auf der Playstation und existiert mittlerweile seit 12 Jahren.
    Am Anfang ging es eigentlich nur darum meine Rundenzeiten für Rennevents in verschiedenen Foren zu verifizieren.
    In einer Zeit bevor die Konsolen online waren war das abfilmen vom Fernsehbildschirm so ziemlich die einzige Möglichkeit sich mit anderen zu messen und fragwürdige Ergebnisse zu überprüfen. Mit der Zeit habe ich dann angefangen ein bisschen mit einfachen Videobearbeitungsprogrammen rumzuspielen und auch andere Sachen hochzuladen.
    Da ich in Gran Turismo zwischenzeitlich recht gut geworden bin habe ich hierzu immer mal wieder Videos gemacht die zwischen 100 bis über 100.000 Klicks erreicht haben. Hochgeladen habe ich alle paar Wochen-Monate mal was.
    Bis Anfang 2018 kam ich damit auf ca. 700 Abos und etwa 2 Mio. Klicks.
    Im Februar 2018 hatte ich dann ein Video welches binnen Tagen über 100.000 Klicks war und auch ordentlich Abonnenten angespült hat.
    Als es auf die magischen 1000 Abos im Kanal zuging habe ich mir vorgenommen das Thema Youtube etwas stärker zu fokussieren und seither lade ich im Wochenrhythmus 1-2 Videos hoch. Hauptsächlich Onlinerennen und Fahrten mit besonders schnellen Autos im Spiel. Seit Juli sind meine Videos auch monetarisiert.

    Der Kanal entwickelt sich nach meinem empfinden recht gut und ist jetzt bei knapp 3300 Abos und 3,4 Mio. Views. Die meisten Videos haben deutlich mehr Aufrufe als Abonnenten was für mich eigentlich ein Zeichen ist, dass hier noch Potenzial liegt. Im Schnitt kommen pro Tag etwa 3000-10000 Klicks dazu. :)

    Mir ist dabei aufgefallen, dass die Klickzahlen einiger Videos extrem schwanken. Die Klicks neuer Videos fallen innerhalb der ersten Tage meist von 1000 am Tag auf fast 0. Auch meine "Cash-Cows" die oft über Wochen und Monate stabil bei mehreren hundert Klicks pro Tag liegen fallen teilweise zurück. Das sehe ich eigentlich als recht normal an. Wenn die relevante Zielgruppe abgearbeitet ist geht das Interesse wohl bei den meisten Videos zurück.
    Dann gibt es aber immer wieder Peaks und einzelne Videos bekommen über wenige Tage wieder einige tausend Aufrufe dazu.
    Über Analytics habe ich gesehen, dass allgemein über 80% meiner Aufrufe über die Startseite und Videovorschläge reinkommen. Zudem zur gleichen Uhrzeit über die ganze Welt verteilt also sowohl Deutschland, Japan als auch USA.

    Ich freue mich natürlich darüber, wenn die Videos vom Algorithmus gepusht werde. Mich würde aber schon interessieren wie sich sowas triggern lässt? ;)
    Wie gesagt es ist als würde Youtube sagen "Ach heute zeigen wir mal allen Interessierten dieses Video" und zack kommen in der selben Stunde Klicks aus der ganzen Welt rein. Vor ein paar Tagen von etwa 100 Klicks pro Stunde auf über 1000, das für ein paar Stunden und danach direkt wieder nach unten. Der komplette Zuwachs meist nur durch ein Video.
    Gibt es solche Schwankungen auch in anderen Bereichen oder ist das meinem Content und der Zielgruppe geschuldet?
    Ebenfalls merkwürdig, dass Videos mit fast identischem Inhalt und gleichen Tags sich sehr unterschiedlich entwickeln. Also z.B jeweils ein Onlinerennen auf der selben Strecke mit ähnlichen Fahrzeugen und nach meinem empfinden gleich viel Aktion für den Zuschauer. Das eine Video 5000 Aufrufe das andere weit über 100.000.
    Da frage ich mich dann schon was das erfolgreichere davon ausmacht und wie ich sowas wiederholen kann? :hmm:
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Zum einen liegt es natürlich an deiner Nische, das Hauptproblem ist halt das Bindungsproblem ... selbst bei Spitzenleistungen fehlt da der Zielgruppe dann doch eben die persönliche ebene um sich zu binden. Heißt nicht das es sowas sonst wo nicht gäb, aber der heutige YT Konsument ist auch in der Mehrheit halt, wie in der Gesellschaft, sehr Sensationsgeil ... und bei der Personen gebunden Bindung ist die Erwartung schon höher und man schaltet schneller ein.

    Bei solchen Highscore Kanälen ist dies halt schwer Machbar ... einzige sind halt Titel und thumbnail womit man dann die erwartungshaltung steigern kann. Ich denk mal eventuell hat da @MobileGambler noch den einen oder anderen Tipp für dich.

    JEDEN VERDAMMTEN SONNTAG! #DADDELBOWL
    ブラック

    zocker1990 schrieb:

    Wie gesagt es ist als würde Youtube sagen "Ach heute zeigen wir mal allen Interessierten dieses Video" und zack kommen in der selben Stunde Klicks aus der ganzen Welt rein.
    Genau das macht YouTube auch. Der Algorithmus testet gelegentlich deine Videos. Erzielst du in diesen Tests eine gute CTR, dann wird dein Video weiteren Leuten angezeigt. YouTube will Watchtime. Im besten Falle sieht ein Nutzer dein Video, klickt drauf und schaut es auch noch bis zum Ende.

    Wie du das beeinflussen kannst? Schwierig. Den Algorithmus kannst du nicht wirklich beeinflussen. Du könntest die Metadaten der Videos überarbeiten, dadurch wird dein Video neu vom Algorithmus bewertet. Kann aber natürlich auch einen negativen Effekt haben.

    Sorge einfach für sinnvolle Keywords und vor allem ein ansprechendes Thumbnail - das verschafft dir dann eine gute CTR.
    Erstmal Glückwunsch nachträglich zum 12-jährigen Jubiläum :D

    ChrissKiss schrieb:

    zocker1990 schrieb:

    Wie gesagt es ist als würde Youtube sagen "Ach heute zeigen wir mal allen Interessierten dieses Video" und zack kommen in der selben Stunde Klicks aus der ganzen Welt rein.
    Genau das macht YouTube auch. Der Algorithmus testet gelegentlich deine Videos. Erzielst du in diesen Tests eine gute CTR, dann wird dein Video weiteren Leuten angezeigt. YouTube will Watchtime. Im besten Falle sieht ein Nutzer dein Video, klickt drauf und schaut es auch noch bis zum Ende.
    +1 on that. Insofern:

    zocker1990 schrieb:

    Mich würde aber schon interessieren wie sich sowas triggern lässt?
    Mach gute Thumbnails auf die die Leute klicken, und gute Videos, die sich lange angesehen werden. Bei hohen Klickraten und langer Watchtime (idealerweise noch auf weitere Videos weiterleitend), wird der Algorithmus auf dich Aufmerksam werden und das Video verbreiten.
    Hey :)...
    Das ist völlig normal. YouTube ist eine Suchmaschine. Ähnlich wie Google eine ist! Und vor Allem bei Suchmaschinen kommen teilweise große Schwankungen vor.
    YouTube testet womöglich dein Video mit unterschiedlichen Rankings! ALso... einfach mal beobachten :)!
    Danke für die Antworten!
    Die Bezeichnung "Highscore Kanal" trifft es bei mir wohl sehr gut. Der Kanal war bisher die Möglichkeit für mich eben diese "Highscores" mit anderen (hauptsächlich aus verschiedenen Foren und Communitys) zu teilen.
    Der Erfolg einzelner Videos dürfte eben genau auf der angesprochenen Sensationsgeilheit aufbauen. Das Schnellste, Beste, Weiteste verleitet gerne mal zu einem Klick auf das Video.
    Jeden Tag einen neuen Rekord aufzustellen klappt bei mir nicht, da steckt oftmals Tagelanges trainieren und ausprobieren dahinter.

    Mir ist aufgefallen, dass andere teils bessere Spieler bei ihren "Highscores" deutlich weniger Aufrufe bekommen obwohl sie noch schnellere Zeiten hinlegen. Grund dafür dürfte ist wohl der Algorithmus sein der die Videos als nicht relevant einstuft.
    Meine Strategie ist daher aktuell mit regelmäßigem und leichtem, mittelmäßigem Content, wie Onlinerennen eine gewisse Fanbase aufzubauen um bei neuen Videos gleich mal 1000-2000 Klicks und gute Bewertungen zu bekommen.
    Habe ich dann mal wieder ein wirklich gutes Video wird dies eher angezeigt und startet dann idealerweise durch.
    Ein gutes Beispiel dazu ist eines meiner neuesten Videos mit dem Formel 1 Wagen auf der Nordschleife.
    Nach 5 Tagen war das Video bei insgesamt etwa 7500 Aufrufen dann ging es plötzlich durch die Decke und kommt seither auf 10.000 - 20.000 Aufrufe am Tag.
    Interessant aus meiner Sicht sind hierbei die Interaktionen. Die ersten Tage waren es fast nur positive Bewertungen und Kommentare. In dem Moment wo die Klickzahlen nach oben gingen haben sich auch die Daumen nach unten und negativen Kommentare verhältnismäßig deutlich erhöht. Hauptsächlich nach dem Motto " das Spiel ist sowas von unrealistisch" etc. .

    Meine Theorie dazu: Das Video wird zu beginn eigentlich nur von Abonnenten und Leuten die explizit nach Gran Turismo suchen angeschaut. Mit diesem Traffic wird es vom Algorithmus dann als relevant eingestuft und einer erweiterten Zielgruppe z.B Motorsportfans allgemein oder mit dem Interesse an Rennspielen angezeigt.

    Ich werde auf jeden Fall versuchen mich stärker auf meine Thumbnails konzentrieren und mir in nächster Zeit mal das eine oder andere GIMP Tutorial reinziehen. :smirking:

    Steve schrieb:

    Zum einen liegt es natürlich an deiner Nische, das Hauptproblem ist halt das Bindungsproblem ... selbst bei Spitzenleistungen fehlt da der Zielgruppe dann doch eben die persönliche ebene um sich zu binden. Heißt nicht das es sowas sonst wo nicht gäb, aber der heutige YT Konsument ist auch in der Mehrheit halt, wie in der Gesellschaft, sehr Sensationsgeil ... und bei der Personen gebunden Bindung ist die Erwartung schon höher und man schaltet schneller ein.

    Bei solchen Highscore Kanälen ist dies halt schwer Machbar ... einzige sind halt Titel und thumbnail womit man dann die erwartungshaltung steigern kann. Ich denk mal eventuell hat da @MobileGambler noch den einen oder anderen Tipp für dich.
    Leider nicht wirklich, aber wenn du ein Thema hast bzw. in meinem Fall ein Spiel was Viral geht solltest du dran bleiben und Content zu genau diesem Thema posten.

    Ich kämpfe momentan selber mit dem Algorithmus, weil bei mir eben genau dieses eine virale Game abflacht und der hype dafür vorbei ist (was mir vorher bewusst war).


    HELDEN TV schrieb:

    Gibt es überall und wenn man durchschauen würde wie das funktioniert wäre einem sehr geholfen. Eins haben wir herrausgefunden das aktuelle Video erhält immer 20,5 Stunden nach upload einen Push von youtube. Je nachdem wie die thumb angeklickt wird, startet es dann oder nicht. Klickraten müssen über 8% sein

    Den 20 Stunden Push kann ich bestätigen, jedoch nicht die 8%. Meine CTR liegt immer über 10%, trotzdem ist in den letzten Wochen keines so richtig "gestartet", zumindest nicht im viralen Bereich.

    Seit der Freischaltung für die Monetarisierung gehen meine Klicks sowie Abo-Zuwächse bergab (macht keinen Sinn ich weiß). Mein Kanal hat die gleiche CTR und zudem noch eine bessere Watchtime als vorher. Vielleicht pusht YT nicht mehr weil mein CPM zu schlecht ist... :D
    Also meine CTR liegt bei 5,7% im Schnitt. Selbst meine erfolgreichen Videos die teilweise mehrere tausend klicks am Tag schaffen kommen nur in Ausnahmefällen über 10%. Dafür haben sie aber auch mehrere 100.000 Impressionen in den letzten 90 Tagen. Also einen direkten Zusammenhang sehe ich da nicht.
    Die Wiedergabezeit scheint da eher reinzuspielen. Hab zwei Videos mit der gleichen Anzahl Impressionen. Eines davon CTR 3,7% aber 5 min durchschnittliche Wiedergabezeit eines 6,1% aber nur 3 min Wiedergabezeit, CPM bei beiden etwa gleich. Achja meine durchschnittliche CPM liegt bei 2,33.
    Bei mir hängt das nur vom CTR Wert ab. Höchste was ich hatte, war 8.8% das niedrigste 5.9%.

    Liegt der Wert bei mir unter 7.5%. Dann bekomme ich wie es der zocker1990 geschrieben hat, erst mehrere tausend Klicks. Dann erst nach paar Tage gehts dann ab. Natürlich manchmal geht es nur paar Stunden ab, manchmal mehrere Tage lang.

    Liegt der Wert bei mir über diese 7.5%, Dann gehen meine Videos sofort ab.

    Leider beobachte ich es auch bei mir, so die letzte Woche schon. Wie es die Carive beschrieben hat. Das meine Abos keine Benachrichtigungen bekommen. Für mich spielt das kaum eine Rolle, da meine Views über 90%-95% von der Startseite kommen, ist aber natürlich trotzdem ärgerlich.


    Deswegen spielt für mich der CTR die Hauptrolle. In der letzten Zeit verzichte ich eher auf paar Video, wo ich gleich weiß, dass sie einen schlechten CRT Wert bekommen. Obwohl ich mit diesen Videos ja auch Geld verdienen kann / könnte.

    Der YouTube Shop schrieb:

    Hast du mal in die Analytics geguckt, wenn du viel Suchmaschinen Traffic bekommst, hängen auch die Views stark von der Platzierung ab.
    Ich bekomme ca. 75% des Traffics der letzten 4 Wochen über die Startseite, 9% über Videovorschläge (wobei der Großteil davon meine eigenen sind und keines mehr als 1/25 dieser 9% ausmacht). Auch in der Zeit davor sieht es nicht wirklich anders aus.
    Weitere 8% kommen über die Youtube - Suche.
    Aus meiner Sicht eigentlich recht wenig, da viele Videos von mir in den Suchergebnissen recht gut geranked sind. Habe schon über Handy/PC von Freunden und Bekannten, die überhaupt nichts mit Videospielen zu tun hatten, sehr allgemein gesucht ( z.B mit den Tags "GT Sport" "Nordschleife"). Dabei sind immer gleich mehrere Videos von mir in den ersten 25 Ergebnissen gelistet.
    Je nach Zeitraum kann ich also zwischen 70-80% meiner Klicks direkt den Videovorschlägen auf der Startseite zurechnen.
    Die krasseste Statistik ist hier das Verhältnis der Klicks von Nutzern mit Abostatus vs. ohne Abo.
    99% kommen von Nicht-Abonnenten und nur ein mickriges 1% der Aufrufe sind Abonnenten. In der Zeit habe ich 7 Videos hochgeladen. Hätte jeder Abonnent alle davon angesehen, wäre deren Anteil rechnerisch 10 mal höher gewesen. Es sehen also letztlich nur 10% meiner Abonnenten ein neues Video von mir.
    Wie gut oder schlecht dieser Wert ist kann ich jetzt nicht abschätzen.

    Alles in allem habe ich bis jetzt noch nichts Außergewöhnliches gefunden, weshalb mir der Algorithmus wohlgesinnten scheint. Es liegt vlt. wirklich an der Nische, evtl. gibt es nur wenige Kanäle die hier als Relevant eingestuft werden. Diese werden vom Algorithmus immer wieder gepusht und den Interessenten auf der Startseite vorgesetzt. Freut mich natürlich, wenn das möglichst lang so weiter geht. :)

    zocker1990 schrieb:

    Der YouTube Shop schrieb:

    Hast du mal in die Analytics geguckt, wenn du viel Suchmaschinen Traffic bekommst, hängen auch die Views stark von der Platzierung ab.
    Ich bekomme ca. 75% des Traffics der letzten 4 Wochen über die Startseite, 9% über Videovorschläge (wobei der Großteil davon meine eigenen sind und keines mehr als 1/25 dieser 9% ausmacht). Auch in der Zeit davor sieht es nicht wirklich anders aus.Weitere 8% kommen über die Youtube - Suche.
    Aus meiner Sicht eigentlich recht wenig, da viele Videos von mir in den Suchergebnissen recht gut geranked sind. Habe schon über Handy/PC von Freunden und Bekannten, die überhaupt nichts mit Videospielen zu tun hatten, sehr allgemein gesucht ( z.B mit den Tags "GT Sport" "Nordschleife"). Dabei sind immer gleich mehrere Videos von mir in den ersten 25 Ergebnissen gelistet.
    Je nach Zeitraum kann ich also zwischen 70-80% meiner Klicks direkt den Videovorschlägen auf der Startseite zurechnen.
    Die krasseste Statistik ist hier das Verhältnis der Klicks von Nutzern mit Abostatus vs. ohne Abo.
    99% kommen von Nicht-Abonnenten und nur ein mickriges 1% der Aufrufe sind Abonnenten. In der Zeit habe ich 7 Videos hochgeladen. Hätte jeder Abonnent alle davon angesehen, wäre deren Anteil rechnerisch 10 mal höher gewesen. Es sehen also letztlich nur 10% meiner Abonnenten ein neues Video von mir.
    Wie gut oder schlecht dieser Wert ist kann ich jetzt nicht abschätzen.

    Alles in allem habe ich bis jetzt noch nichts Außergewöhnliches gefunden, weshalb mir der Algorithmus wohlgesinnten scheint. Es liegt vlt. wirklich an der Nische, evtl. gibt es nur wenige Kanäle die hier als Relevant eingestuft werden. Diese werden vom Algorithmus immer wieder gepusht und den Interessenten auf der Startseite vorgesetzt. Freut mich natürlich, wenn das möglichst lang so weiter geht. :)
    Ja, in dem Fall würde ich an zwei Punkten ansetzen:
    1. Wie kann ich Nicht Abonennten zu Abonennten machen
    2. YouTube SEO
Exit