Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    Hallo zusammen!

    Link zum Kanal
    youtube.com/channel/UC8EwwaI0-qB2k1ZtYbzYn3w

    Kanalbeschreibung
    Hier findest Du kurze Interviews mit Menschen unterschiedlichster Art - insbesondere mit denjenigen, die aufgrund irgendeiner Besonderheit ausgegrenzt werden. Mit Besonderheit meine ich z.B. Obdachlosigkeit, Sucht, chronische Krankheiten, Subkultur oder Ähnliches.

    Equipment
    Canon EOS 200D und Rode VideMic Pro+

    Letztes Video
    loading...


    Lieblingsvideo
    loading...


    Ich würde mich über Tipps und Hinweise zu meinem Kanal freuen. Was könnte ich verbessern?
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hab mir jetzt mal beide Videos angesehen. Finde die Thematik hochinteressant und muss sagen, du hast das sehr respektvoll produziert. Es gab keinen Moment, an dem ich das Gefühl hatte, dass die Menschen vorgeführt wurden! Gut fand ich auch, dass du viel hast reden lassen. Echt super.
    Einziges Manko ist der Ton. Die Qualität selbst ist zwar ziemlich gut, aber die Hintergrundgeräusche haben es an vereinzelten Stellen etwas schwer gemacht. Besonders deine Stimme war häufig ziemlich leise. Eventuell hilft da ein Ansteckmikro mit Windschutz mehr? Ich weiß nicht.
    Aber das wäre wirklich der einzige Kritikpunkt, an dem du noch arbeiten kannst. Der Rest ist inhaltlich schwer zu steuern, denke ich. Die Geschichten sind da und es soll schließlich auch authentisch wirken, nehme ich an. Das ist dir und den Personen, die interviewt wurden, definitiv gelungen.
    Ich finde, bis auf den etwas leisen Sprecher, der die Fragen stellt, ist hervorragend zu verstehen, was die Menschen erzählen. Er stellt die Fragen halt auch behutsam, nicht aufdringlich. Die Hintergrundgeräusche unterstreichen auch, was die Leute berichten. Sie untermauern die eiskalte, ungeschönte Realität, die da stattfindet. Ich habe mir auch beide Videos angesehen. Definitiv ein interessanter Kanal, den ich mir noch genauer ansehen werde.
    Wer meinen Kanal besucht, bekommt im Himmel ein größeres Bett.
Exit