Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Community Koop Video

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Nanuki schrieb:

    Spielnerd schrieb:

    1. Alle Beteiligten schreiben vorher in einem Thread ihren Grund warum sie Youtube machen. Einfach damit koordiniert werden kann um zuvermeiden das die Hälfte das gleiche sagt.

    Das vermisse ich irgendwie noch ! :D
    Ich fänds schon schöner bei der Anzahl an Teilnehmern wenn von 22 nicht 4x das gleiche kommt. ICh denke nämlich das sich die motivationen nicht wahnsinnig unterscheiden sofern die Leute hier nicht wahnsinnig Kreativ werden :D
    Wir wollten die Leute wie gesagt lieber frei sprechen lassen, wirkt denke ich auch natürlicher. So oder so, es haben schon einige Leute abgegeben, also jetzt würde eine solche Absprache sowieso keinen Sinn mehr machen:)

    Lethargic Mom schrieb:

    Was bringt es auch, man kann sich ja keine neuen Gründe erfinden
    Völliger Blödsinn ^^ Es spricht ja keiner von Gründe "erfinden", sondern lediglich diese zu differenzieren. 25x die gleichen Gründe mit anderen Worten anzuhören, kann doch nicht ernsthaft Ziel dieses Communityprojekts sein. Alle werden Youtube aus Leidenschaft am schneiden (hobby), langeweile, Aufmerksamkeit, Geld, künstlerischem dasein, was weiß ich machen. Da wird es nämlich auch schon fast wieder aufhören (wenn wir mal ganz ehrlich sind).

    Letzten Endes hat sich hier nur einer einen Plan gemacht, wie das Projekt laufen könnte nämlich @Spielnerd . Und den Punkt den er dort aufgeführt hatte, bei seiner Planung, hätte ich sinnvoll gefunden. Da hätte man sich zumindestens vorher mal gemeinsam absprechen müssen und nicht sofort "okey lass mal machen" und schickt die Videos innerhalb von 14 Tagen ein.

    Das hat für mich nämlich nichts mit professionellen Arbeiten zu tun und so sollten wir uns als Community nach Außen auch nicht verkaufen. Ich werde daher meine Zusage für das Projekt widerrufen.

    Auch wenn ich jetzt deutlich meinen Unmut (und auch Kritik) geäußert habe - ich wünsche euch viel Spaß dabei und hoffe das es ein gelungenes Video wird. Ich werde mir auf jeden Fall gespannt das Ergebnis angucken :P Also #nohate

    LG Nanuki
    Sollte ich die Organisation an mich gezogen haben tut mir das leid. Das liegt daran, dass ich jemand bin der gerne anpackt.
    Ich wollte auch nicht in @Spielnerd 's Konzept quatschen- ich habe lediglich seinen Punkt nicht ausgeführt- wird dies aber gewünscht kann jeder das gerne machen:)

    Steve hat ja auch sich von selbst mit dem Würfel ect eingebracht:) Worüber ich ur froh war<3

    Jeder kann sich aber einbringen- ich habe per PN lediglich Steves Würfelvorlage verschickt.

    Ich habe in diesem Thema desöfteren erklärt warum ich es nicht gut fände, sich dahingehend abzusprechen. Finde es eine Art Zensur jemanden vorzugeben was er sagen darf.
    Bis jetzt redet niemand dasselbe.
    Und jeder nennt seinen Grund ohnehin in eigenen Worten.


    ABER die Community kann dazu ja jederzeit Feedback geben.

    Desweiteren kannst Du ja gerne diese Absprache übernehmen @Nanuki, wenn die Community einverstanden ist:)

    Bei uns im YTF darf jeder sich einbringen;) Das Thema zur Absprache mit Umfrage zB kann gerne im Unterforum "Projekte" erstellt werden:)

    Wir freuen uns immer über Eigeninitiative:)

    Auch von mir #nohate :)

    Würfel Community Coop Organisation

    47

    Koordination in Threadform? 3

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Es geht um das Würfelprojekt: Community Koop Video

    Und zwar kam nun schon 3 mal die Nachfrage nach der Koordinierung der Sprüche, die so auch ja im Startpost angesprochen worden ist.


    Spielnerd schrieb:

    3.jeder der mitmacht legt sich einen Satz zurecht der anfängt mit "Ich mache Youtube weil/um ..." und nennt einen Grund

    4.Alle Beteiligten schreiben vorher in einem Thread ihren Grund warum sie Youtube machen. Einfach damit koordiniert werden kann um zuvermeiden das die Hälfte das gleiche sagt.

    sollte diese nun noch stattfinden oder nicht?

    sry, wusste nun nicht genau welche Bereich für die Umfrage gemeint war ... und könnte man bitte entsprechend, den Anmeldungen noch eine "@" Liste hinzufügen also die jeweiligen @'s (also z.B. @'Steve' wobei der das hier schon kennt :D ) der Teilnehmer die bis dato zugesagt haben?
    @Nanuki Kurz vor Fristende macht eine Absprache nun auch keinen Sinn mehr, es haben ja schon ein paar Leute abgegeben. Ich finde das aber auch so sinnlos, die Gefahr das alle das selbe sagen ist meiner Meinung nach gar nicht so groß und in den bisherigen Einsendungen auch nicht ein einziges mal vorgekommen. Das wäre nur zusätzlicher Aufwand gewesen, sowohl für uns (vor Allem Elena) beim organisieren, als auch für die Teilnehmer. Es ist sowieso schon schwer die Leute für sowas zu organisieren und die Wenigsten haben Lust oder einfach Zeit sich dann noch groß abzusprechen, was eben auch immer viel hin und her bedeutet.

    Ich finds btw eher unprofessionell 3 Tage vor Frist abzusagen, weil einem der Ablauf - der bei der Zusage schon so erläutert war - nicht gefällt. Dann sag halt gar nicht erst zu.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Wie gewünscht:

    Absprache Würfelkooperation

    Steve schrieb:

    Man kann die Frist ja auch noch verlängern ... sehe da nun kein Problem.
    Naja so einfach ist es halt nicht. Frist verlängern heißt a) Sendeplan des YTKanals ändern (wir haben einen, auch wenns chaotisch wirkt^^)
    und vorallem b) ist es neben zeitlichen Aufwand auch schwierig für uns es dann unter zu bekommen. Wir schneiden das Video ja- dementsprechend müssen wir es auch so unterbekommen.

    Abgesehen davon wie gesagt halte ich uns für erwachsen genug nicht wie einstudierte Äffchen vor der Kamera zu sitzen^^ ABER das ist nur meine persönliche Meinung.

    Davon ab war es @Spielnerd 's Idee- somit misch ich mich nicht mehr ein- sry das ichs getan hab^^

    Gutes Gelingen:)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elena

    Tobias Grund schrieb:

    @Nanuki Kurz vor Fristende macht eine Absprache nun auch keinen Sinn mehr, es haben ja schon ein paar Leute abgegeben
    Da gib ich dir recht.

    Tobias Grund schrieb:

    Ich finds btw eher unprofessionell 3 Tage vor Frist abzusagen, weil einem der Ablauf - der bei der Zusage schon so erläutert war - nicht gefällt. Dann sag halt gar nicht erst zu.
    Mein eigener Kanal hat logischerweise erstmal Vorrang, da ich Youtube auch nur als Hobby mache.
    Gestern wollte ich dann das Video drehen, allerdings wollte ich auch nicht an 20. Stelle auftauchen und einen unwertvollen Beitrag im Video leisten unter dem Motto "Hauptsache dabei sein". Da wäre für mich die Absprache halt wertvoll gewesen.

    Um den Vorwurf der Unprofessionalität afugrund der Kurzfristigkeit zurückzuweisen, möchte ich betonen, dass ich von ANFANG an mit der o.g. Einschränkung "zugesagt" habe. :psst:

    Nanuki schrieb:

    [...]Zusammen mit dem Konzept von @Spielnerd ist das ein toller Plan.Wenn wir das jetzt nicht direkt Hals-über-Kopf in einer Hauruckaktion starten, wäre ich gerne dabei [...]
    Meiner Meinung nach, ist aber genau das passiert. Ob du oder der liebe Gott das jetzt anders sehen, spielt ja keine Rolle.

    Ich bitte daher etwaige Missverständnisse zu entschuldigen und in Frieden aus dem Projekt ausscheiden zu dürfen, ohne die Gründe hierfür in einem Offtopic ausdiskutieren- bzw darlegen zu müssen.

    Nach wie vor ein ernstes und aufrichtiges "viel Erfolg bei dem Projekt" von mir ;P :happysmile:
    Einfach mal so in die Runde:

    Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich uncool, wie das hier abläuft.

    Es setzt sich Jemand hin und macht sich die Mühe das Projekt zu organisieren und auch wenn es vielleicht nicht so wirkt, aber Leute anschreiben, Listen pflegen, usw. ist durchaus einiges an Arbeit, vor Allem wenn man auch noch 1000 andere Sachen zutun hat.

    Klar man kann sagen, dass Video wäre ja Werbung fürs YTF und deswegen ist es selbstverständlich, dass das Team das organisiert. Aber ganz ehrlich Leute, der Werbeeffekt von sowas ist eher gering. Es ging hier eigentlich nur darum, aus der Idee von Spielnerd ein cooles Projekt für die Community zu machen, wo mal wieder viele Mitglieder gemeinsam an etwas teilhaben können.

    Kritik ist gut und wichtig in einer Community und man kann immer etwas besser machen. Aber hier wurde im Wesentlichen nur von 2 Leuten nach einer anderen Organisation bzw. Absprache des Inhalts verlangt. Ist auch völlig okay diesen Vorschlag zu äußern. Aber wenn 10 oder sogar 20 Leute bei einem Projekt mitmachen wollen und sich davon, abgesehen von den besagten 2 Leuten, niemand dazu äußert, müssen wir davon ausgehen, dass die anderen diesen Vorschlag nicht unterstützen. Dementsprechend halte ich es für völlig legitim, dass der Vorschlag eben nicht berücksichtigt wurde. Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass man dann noch kurz vor Ende der Frist - die ja seit 2 Wochen bekannt ist - nochmal nachtreten muss, um hier seinen Willen durchzukriegen.

    Gut wir haben nun so ein Thema für die Absprache gemacht. Wird es genutzt? Nein. Zumindest nicht für den gedachten Zweck. Jetzt wird sicher wieder Jemand schreiben, dass das nur daran liegt, dass das Thema zu spät kommt. Aber das ist völliger Quatsch. Wie ich hier schon mal schrieb, haben die meisten Leute einfach keinen Bock auf eine solche (unnötige*) Absprache. Wir haben hier schon das ein oder andere (Video)Projekt organisiert und haben da durchaus ein paar Erfahrungen gemacht. Es ist einfach Fakt, dass solche Absprache nur funktionieren, wenn Jemand permanent hinter den Leuten her rennt. Das zieht den ganzen Organisationsprozess in die Länge, ist unverhältnismäßig viel Aufwand für uns (der aktuell gar nicht zu stemmen ist) und die Leute sind bestenfalls genervt davon.

    Nun, wie gesagt, im Wesentlichen haben hier nur 2 Leute geschrien, wieso also so ein Fass aufmachen? Weil es eigentlich gar nicht um diese beiden geht. Wir haben hier um die 20 Leute die zumindest zugesagt haben, von denen fast Niemand sich an dieser Diskussion beteiligt. Ich verstehe, dass man vielleicht einfach keine Lust hat, hier mitzudiskutieren, aus welchen Gründen auch immer. Und wir freuen uns natürlich auch über alle, die einfach mitgemacht haben - an der Stelle nochmal vielen Dank an die Leute. Aber ich denke man muss auch verstehen, wie es auf Jemanden der das hier organisiert wirkt, wenn hier öffentlich an Feedback fast nur Kritik geschrieben wird und jeder weiß, dass Kritik sowieso immer am lautesten tönt, vor Allem wenn man auf der anderen Seite auch keinen Rückhalt bekommt. Das Jemanden so die Freude an dem Organisieren vergeht, halte ich für ziemlich menschlich und ich persönlich kann sehr gut nachvollziehen, wenn Jemand unter diesen Umständen auch einfach keinen Bock mehr hat, sowas zu organisieren. Ich würde mir da wirklich wünschen, dass gerade die Leute die auch selber mitmachen (wollen), einfach mal mitreden oder - für die ganz schreibfaulen - ihre Meinung wenigstens mit einem Like oder so einbringen.

    // Nur meine persönliche Meinung, nicht die des YTF Teams.


    *Unnötig weil die Gefahr, dass alle das selbe sagen, nachweislich nicht gegeben ist, wie man an den bishergen 6 oder 7 Einsendungen sieht.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Ich hatte ja schon meine Meinung gesagt, dass ich eine Absprache nicht so vorteilhaft finde. Wenn dann aber meine Meinung von anderen als "völliger Blödsinn" betitelt wird, dies noch von anderen geliked wird, hab ich auch keine Lust mehr, darüber noch weiter zu reden. Das nur als Erklärung, warum ich dazu nix weiter sagen wollte, btw. mein Filmchen schon abgedreht ist.
    Liebe Grüße
    Conny

    Lethargic Mom
    <3 :saint:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lethargic Mom

    Tobias Grund schrieb:


    Ich würde mir da wirklich wünschen, dass gerade die Leute die auch selber mitmachen (wollen), einfach mal mitreden oder - für die ganz schreibfaulen - ihre Meinung wenigstens mit einem Like oder so einbringen.
    Ich kann da jetzt nur für mich sprechen, aber so lange etwas "läuft" hab ich immer nicht das Gefühl etwas schreiben zu müssen. Wenn ich dich richtig verstehe hättest du dir da mehr positive Rückmeldung gewünscht - das könnte ich aber gleichzeitig komplett nachvollziehen.

    Dieses Video (und YouTube im Allgemeinen) ist für mich eine entspannte Freizeitbeschäftigung und ich versuche das nicht so verbissen zu sehen. Dann sagen halt ein paar Videos (vielleicht) das selbe ... für mich wäre das nicht so schlimm.

    Ich fand den Kurs den Ihr eingeschlagen habt (ohne Abstimmung der Inhalte) völlig ausreichend, deswegen hab ich meinen Clip dazu gedreht und mir gedacht "wird schon alles ok werden".
    Boah Leute, ey mir geht das nun hier zu sehr aufn Senkel ... kann man dieses beschissene MIMIMIRumgeheule den nicht mal sein lassen? Könnt ihr euren "Ichfühlemichpersönlichangegriffen"-Scheiß nicht bitte einfach per PN klären.

    Die Idee entstand aus einer anderen, die hier kritisiert wurde, weil eben die orga unprofessionell as f#ck wirkte und die Vermarktung einen stumpfen Posting in einer FB Gruppe ähnelte ... Dann kam der Vorschlag von @Spielnerd der A. super ankam, B.Eben die oben genannten Kritikpunkte waren nicht vorhanden!!!

    Spielnerd schrieb:

    Hier mal ein spontaner Vorschlag bzw. Beispiel von mir wie man sowas machen könnte.


    1. nehme eine Plattform (zur Vereinfachung im Beispiel das ytforum)
    2. man gestaltet ein Würfel mit ytforum Logo drauf und jeder der mitmachen will kann sich die Vorlage ausdrucken
    3. jeder der mitmacht legt sich einen Satz zurecht der anfängt mit "Ich mache Youtube weil/um ..." und nennt einen Grund
    4. Alle Beteiligten schreiben vorher in einem Thread ihren Grund warum sie Youtube machen. Einfach damit koordiniert werden kann um zuvermeiden das die Hälfte das gleiche sagt.
    5. Im Video was jeder macht greift man mit der Hand außerhalb des linken Bildrandes und holt den Würfel rein. Positioniert oder zeigt diesen so deutlich das man das ytforum Logo erkennen kann. Sagt seinen Satz, macht vielleicht noch eine kleine Geste und reicht den Würfel aus dem Bild raus nach rechts. Während des kurzen Shots dann die Möglichkeit bieten ein ABO Button für den jeweiligen Youtuber zuhaben.
    6. Am Ende (im ytforum Beispiel) ist dann z.B. @Tobias Grund zusehen wie er den Würfel nimmt und sowas sagt wie "Und genau deshalb gibt es das ytForum! Um kleine Youtuber zusammen zubringen und gemeinsam Youtube und die Community zugestalten."
    7. als Abspann nochmal ein kleiner Dank an alle die mitgemacht haben und groß die Adresse des ytforums eingeblendet.

    Und sonst wurde neben einem Abgabe Termin an der Grundlegende Idee, die hier im Zitat steht, keine Änderung bekannt gegeben. Im Post 22, wurde dann eben nach jener Koordination gefragt. Diese würde sich nicht lohnen, aber man würde eben die Einsendungen überprüfen und diese dann wenn 1zu1Wortlaut das Selbe sind um abgeänderte Versionen bitten,wurde dann im Post 25 geantwortet.

    Und wie dir eben schon geschrieben Tobi: Ottonormal Konsument,Mitarbeiter etc.pp., denkt sich nunmal halt, he da hat sich einer/eine freiwillig gemeldet, der/die das machen will. Also brauch ich mich nicht weiter drum zu kümmern außer meinen Part abzuliefern

    So Thema gegessen!!!


    Das aktuelle rumgefotze hier geht mir dermaßen auf die Nüsse und ist absolut unnötig, sowie einfach nur aus einem Mißverständnis geboren ... so scheint eben @Nanuki obiges mit der Kontrolle der Einsendungen nicht gelesen/ nicht mitbekommen zu haben. Und wiederholte im Post 38 nochmal genau die selbe Frage. Ihm wurde dann leider fälschlicherweise, aus vergessen, Streß oder was weiß ich, eben im Post 43 mitgeteilt, dass dort nur keine Koordination abläuft ... dass aber Kontrollen für 1zu1wortlaute stattfinden werden bei der Abgabe, wurde nicht erwähnt.

    Worauf @Nanuki da ihm eben jene Kontrolle dabei fehlt, seine Zusage wieder zurück zog und dem Projekteilnehmern sogar noch viel Erfolg und Spaß wünschte. So an dem Punkt, hätte man sich nun an Post 25 erinnern können und dies noch erwähnen können um eventuell Nanuki wieder ins Boot zuholen ... oder einfach die Sache belassen können und es Akzeptieren können das man Kritik bekam (die btw. schon geklärt war, also so schon mal gab, siehe Post 22 und 25)

    Aber nein man konnte es ja nicht dabei belassen ... was diesen Thread zu dieser echt mMn geilen Idee, absolut verschandelt ...

    daher bitte ich die Moderation darum, die folgen Postings hier aus dem Thema zu entfernen, da es einfach nur OT ist und zu den restlichen OT dieses Threads hier hin Offtopic geführte Diskussion zur Koop von Ju inspiriert zu verschieben

    Von Post 43 bis inklusive diesem Posting ... wer dann weiterrumfotzen will soll es da tuen und nicht weiter Leute von dieser Koop vergraulen bzw. einen echt mieserablen Eindruck der Community hinterlassen.

    Meine Fresse, ich bin zwar kein Mod mehr hier ... aber verdammt nochmal kommt zum Topic zurück und dies ist eben, die geile Würfel Kooperation geboren aus der Idee vom @Spielnerd (btw. Schade das ein recht frisches Mitglied der Com., denn dass ist der @Spielnerd nur mal als Randinfo ... sich hier so einen Mist in seinem Thread geben muss) ... ja ein Frischling kam mit so einer geilen Idee um die Ecke ... geil! Sowas wünsch ich mir hier öfters zu sehen, Danke @Spielnerd.

    So für den Rest inklu. Admins nimmt die beschissene PN Funktion für euren persönlichen Bullshit, den OT Teil dieser Diskussion oder blockiert Nutzer, die euch nerven, tue ich auch! Aber hört auf neuen Usern, allen voran so engagierten Nutzern gleich, die von euch und der Com wohl arschdunkelstenseite zu zeigen ... ja rumgefotze und rumgezicke ist das was einen guten Eindruck vermittelt! :dash:


    Sry für die harten Worte, aber ich kenne diese Community anders. Und finde es mehr als Schade was hier schon wieder so eine geniale Aktion, einfach verschandelt wird .... bitte wie gesagt entfernt den OT in den OT Thread ... wer was hilfreiches zur koop anzubieten hat, oder noch mit machen will sollte dies hier Community Koop Video machen. Wer weiteren OT hat behält sich diesen Thread Offtopic geführte Diskussion zur Koop von Ju inspiriert vor ...


    Ich bedanke mich für euer Aufmerksamkeit und wünsche allen ein angenehmes und entspannendes Wochenende :*



    Disclaimer: mit rumgefotze und rumgezicke ist nicht nur die Damenwelt gemeint, sondern auch die restlichen User.

    C.Santiago schrieb:

    Wenn ich dich richtig verstehe hättest du dir da mehr positive Rückmeldung gewünscht
    Eher überhaupt eine Rückmeldung, danke für deine :)

    Steve schrieb:

    Boah Leute, ey mir geht das nun hier zu sehr aufn Senkel ... kann man dieses beschissene MIMIMIRumgeheule den nicht mal sein lassen? Könnt ihr euren "Ichfühlemichpersönlichangegriffen"-Scheiß nicht bitte einfach per PN klären.
    Also ich sehe hier eher wenig "mimimi", im Wesentlichen wurde hier über die Organisation diskutiert. Nur weil sich das im Kreis gedreht hat, ist es noch kein Offtopic. Eigentlich ist mein und dein Beitrag das einzige Offtopic das ich hier sehe - und auch das einzige "mimimi" ^^

    Steve schrieb:

    Und wie dir eben schon geschrieben Tobi: Ottonormal Konsument,Mitarbeiter etc.pp., denkt sich nunmal halt, he da hat sich einer/eine freiwillig gemeldet, der/die das machen will. Also brauch ich mich nicht weiter drum zu kümmern außer meinen Part abzuliefern
    Und wie ich dir schon geantwortet hatte: Das ist mir klar, trotzdem kann ich fehlende Bereitschaft der Community zum Mitreden bei einem Community Projekt als Problem ansprechen, auch in Bezug auf die von dir angesprochene "Wirkung" beim Lesen des Themas :)


    Ansonsten gehe ich mit dir konform, dass es schade um die an sich sehr coole Koop wäre, sich nur in einer Grundsatzdiskussion zu verlieren. Hier jetzt Beiträge zu verschieben finde ich allerdings auch nicht sinnvoll, das Thema ist nicht erst seit Beitrag 43 unübersichtlich. Daher würde ich das Thema so belassen, die Planung geht sowieso an anderer Stelle weiter:

    > Absprache Würfelkooperation

    :peace:
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias Grund
    Das sich Diskussionen irgendwann mal in Kreis drehen ist normal und der Ausdruck "Rumgefotze" zeugt echt nicht von der feinen englischen Art.

    @Steve
    Ich kenne Dich zwar nicht aber hin und wieder beobachte ich hier einige Beiträge im Forum. Du verlangst sachliche Diskussionen aber selbst wirfst Du mit Kraftausdrücken herum. Überleg mal. Würde das hier jeder machen dann gäbe es Zeter und Mordio und die Mods würden mit dem Löschen
    nicht mehr nachkommen. Es hat fast den Anschein als würdest Du Postings die Dir nicht in den Kram passen persönlich nehmen. Why? Wo ist das Problem wenn sich Leute ausführlich über ein Thema unterhalten? Dafür ist dieses Forum ja auch mal da. Oder sollen die Menschen hier nur noch Einzeiler posten und vorher von Dir absegnen lassen? Und das sich manche Themen auch hin und wieder mal in den Off-Topic Bereich vertschüssen ist nur menschlich.

    Und nein. Das ist kein persönlicher Angriff sondern nur etwas das mir in diesem Thread besonders aufgefallen ist. Natürlich hast Du mit einigen Dingen recht aber das ist in meinen Augen kein Grund verbal die harte Keule zu schwingen.

    In diesem Sinne
    Liebe Grüsse

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aeon Sun

    Es läuft doch alles, oder nicht? Meiner Meinung nach hätte ne Absprache der Inhalte gleich von Anfang an stattfinden sollen und nicht erst irgendwann später. Ich kenn halt nur meine Einsendung, aber es wurd ja geschrieben dass die Einsendungen doch alle verschieden sind. Von daher klappt das doch oder nicht?

    So ne Gemeinschaftsprojekte sind halt auch ganz schön was zu wuppen was Organisation angeht, und u.A. muss man da den Teilnehmern hinterherrennen, kenn ich selber. Vor allem wenn man noch zig anderes auf der Liste hat.

    Wenns so läuft - und gut läuft - sollte es doch kein Problem sein oder? Haben ja wohl schon einige ihre Videos eingesendet und es wollen ja wohl noch welche mitmachen, Fristverlängerung ist ja da. Wer will, der will, und wer nicht (mehr) will, der will halt nicht (mehr). Ich hab mein Video zeitig gedreht, sonst wär ich aus persönlichen Gründen gedroppt.

    Nur so am Rande :)
Exit