Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Es gibt mal wieder eine kleine Verlosung bei uns: Webhosting Verlosung (sponsored by BaierHosting)

Ist die DSGVO eigentlich auch auf alte Inhalte (Videos) anzuwenden? Die Antwort auf diese Frage findest du in der neusten Episode unserer Interviewreihe mit einem Anwalt:
Anwalt Interview Episode 04 - Anwendung auf alte Videos

Artikelempfehlung: Tags sind wichtig? Mein Kanal wächst nicht? Schlecht im Ranking? Keine Zuschauer? Tipps und Tricks für YouTube

    Hallo Leute,

    Vor kurzem habe ich ein neues Video Erstellt. Es ist eine Review zum Spiel Pokemon Tekken.
    Um mich zu verbessern, würde ich mich sehr über Feedback freuen.


    Folgende Fragen:

    1. Ist die Länge des Videos in Ordnung, oder soll es kürzer oder etwas länger als 6 Minuten gehen?
    2. Ist die Hintergrundmusik zu Laut, oder von der Lautstärke her so in Ordnung?
    3. Wie ist der Schnitt in dieser Review, sind die Übergänge und Keyframes in Ordnung?
    4. Wie ist das Thumbnail?

    loading...


    Viele Grüße,
    NinWorld
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    1. ich finde die länge gut.
    2. die Musiklautstärke ist vollkommen in Ordnung, hast du die Rechte an der Musik?, nicht das es ein böses erwachen gibt ;)
    3. die Schnitte gefallen mir, mich interessiert halt Pokemon nicht, trotzdem hab ich nun einen Einblick bekommen danke :)
    4. dein Thumbnail gefällt mir richtig gut, evtl. kannst du deinen Kanalnamen noch immer in die Bilder mit einarbeiten, so hat der Zuschauer den "ah von dem hab ich schon mal was gutes gesehen" Effekt ;)

    Grüße

    NinWorld schrieb:

    1. Ist die Länge des Videos in Ordnung, oder soll es kürzer oder etwas länger als 6 Minuten gehen?
    passt so. aber mehr zum ende hin dazu ...



    NinWorld schrieb:

    2. Ist die Hintergrundmusik zu Laut, oder von der Lautstärke her so in Ordnung?
    könnt nen hauch, aber auch wirklich nur ein hauch wie wenn ich dir grad so ins Ohr hauchen würde ... lauter.


    NinWorld schrieb:

    3. Wie ist der Schnitt in dieser Review, sind die Übergänge und Keyframes in Ordnung?
    passt soweit ganz gut, aber auch hier später noch was zu ...



    NinWorld schrieb:

    4. Wie ist das Thumbnail?
    bissl viel Blau, so hebt sich nicht viel ab ... Text und Figur heben sich zwar ab, aber wäre durch eine andersfarbigen Background doch noch mehr machbar. Für eine Review durchaus passend, aber man kann auch hier ruhig ein wenig Aggresiver sein was das Clickbait angeht. Selbiges auch beim Titel, wo dort auch "Review" fehlt und Pokemon falsch geschrieben ist (Pokémon).


    Ansonsten ... des ist nun ziemlich in einem Durchgeschoßen, fühlt sich fast wie ein Speedrun eines Reviews an ... man kann es sich angucken. Angenehmer wäre es in einem nicht ganz so eiligen Tempo, mit auch mal ein paar Ruhe Pausen drin. Genau so beim Schnitt, fühlt es sich auch ziemlich schnell lebig an.

    Das Tempo könntest du für z.B. ein Format wie "Pokémon in 200 Sekunden erklärt" also diese in XY Sekunden Videos nutzen.
    Danke für dein Feedback, Steve :)

    Steve schrieb:

    Das Tempo könntest du für z.B. ein Format wie "Pokémon in 200 Sekunden erklärt" also diese in XY Sekunden Videos nutzen.

    Daraus könnte ich bestimmt ein Format machen :P

    Meine Videotitel werde ich dann noch umändern damit auch das "Review" drin ist.

    Steve schrieb:

    Ansonsten ... des ist nun ziemlich in einem Durchgeschoßen, fühlt sich fast wie ein Speedrun eines Reviews an ... man kann es sich angucken. Angenehmer wäre es in einem nicht ganz so eiligen Tempo, mit auch mal ein paar Ruhe Pausen drin. Genau so beim Schnitt, fühlt es sich auch ziemlich schnell lebig an.

    Okay, beim nächsten mal werde ich darauf achten, dass nicht alles so schnelllebig ist.
    Wie könnte ich am besten die Ruhe Pausen einbauen?

    Gruß,
    NinWorld
    Kann dir da nur zu raten verschiedene Profis wie Gamestar, Game Two, PC Games und so mal durchzuzappen und aber auch bei ähnlichen kleinen Kanälen wie z.B. @LOOTBuerger HIER, @C.Santiago Hier oder @Appeltomate Hier. Einfach mal reinschauen wie die das Tempo drosseln oder auch anheben.
    Ich finde, dass du das richtig gut gemacht hast, Nin. Das wirkt sehr clean, aufgeräumt, und auch fundiert. Das Einzige was du bei einem Review machen könntest ist, es auch noch optisch zu kennzeichnen wenn du nun von Grafik zu Gameplay-Bewertung übergehst. In deinem Text hast du diese Sinnabschnitte ja schon, aber visualisier die noch.
    "Looten und Leveln, das muss drin sein in nem Spiel."
    Gaming-, Nerd- und Humorkultur mit dem LOOTBürger. Komm zu mir!
    Jetzt auch mit Discord - Join der Community
Exit