Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Der Comic Laden schrieb:

    Naja, was meinst du mit "deine Aufrufe"? YouTube zählt halt jeden Aufruf von der gleichen IP nur einmalig, und das ist doch auch gut, sonst hätte man schon nach dem Upload 10 eigene Klicks auf dem Video :)
    Na ja, aber bisher war es bei mir so, wenn du Videos mehrfach schaust, dann zählten diese Aufrufe auch. Ich betreibe beispielsweise einen Kinderliederkanal, Ziel ist es ja, dass die Leute die Videos wiederholt anhören. Die Klicks müssten ja dann auch gezählt werden. Und wenn ich nicht in YouTube eingeloggt bin, erscheinen meine Aufrufe auch nicht in der Echtzeit-Statistik.

    Kinderliedergarten schrieb:

    Na ja, aber bisher war es bei mir so, wenn du Videos mehrfach schaust, dann zählten diese Aufrufe auch.
    Nein, genau diese mehrfach-Aufrufe von der gleichen IP zählen eben nicht. Und das ist ja auch was Gutes. Also, generell. Klar, für Kanäle, die auf Mehrfach-Wiederholungen ihrer Videos setzen, ist es nicht ideal - wobei das dann ja dennoch in die Watchtime einfließt, der Wert ist also nicht verloren.

    Aber wie gesagt, Mehrfach-Views der gleichen IP zählen nicht, was aber schon ewig so ist. Manchmal - nicht bei mir, aber ich habs schon mehrfach gelesen - werden die Mehrfachviews am Anfang gezählt, aber nach einiger Zeit von YouTube wieder entfernt. Bei mir sind eigene Views aber von Beginn an nicht dabei.

    Severin schrieb:

    Wobei mit einem gewissen Abstand schon Views von der gleichen IP Adresse mehrfach gezählt werden. Zumindest ist das meine Einbildung, oder liege ich damit falsch? Das ist zumindest mein Eindruck wenn ich mir meine Analytics aus den verschiedenen Regionen anschaue.
    Gute Frage, würde mich auch interessieren, ob da jemand verlässlich eine Aussage treffen kann.

    Der Comic Laden schrieb:

    YouTube zählt halt jeden Aufruf von der gleichen IP nur einmalig

    Severin schrieb:

    Wobei mit einem gewissen Abstand schon Views von der gleichen IP Adresse mehrfach gezählt werden.
    Sollte beides hinhauen. Eine gewisse Filterung anhand von IP und Co. ist da, ansonsten könnte man wie von @Knom schon angedeutet mit F5 den Zähler sonst wo hin treiben. Aber wenn ich ein Video heute anschaue, und in einer Woche dann nochmal, sind das eben zwei aktive Aufrufe von mir, und die sollten eigentlich auch beide gezählt werden.

    Die Echtzeitaufrufe haben diese detaillierte Filterung nicht sofort, dort werden die Klicks erstmal alle mitgezählt. Erst nach und nach setzen die Filter ein, hin und wieder kann man ganz gut beobachten, wie dort Aufrufe der letzten 48 Stunden fallen, oder auch steigen.

    Der Zähler im Videomanager und auf der Wiedergabeseite reflektieren aber nicht zwingend das Entfernen der Aufrufe. Wenn dir 10 Aufrufe abgezogen werden, bleibt der Zähler oftmals so lange stehen, bis diese 10 Aufrufe mit neuen aufgeholt wurden. Sollte sich aber eine Zeit lang nichts mehr bei dem Video tun, wird der Zähler reduziert.

    Am Ende des Tages sind für dich aber nicht die Zähler auf der Wiedergabseite interessant, sondern die im Nicht-Echtzeit-Analytics.
Exit