Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Outro behalten, trotz geschützter Inhalte?

    Hallo ihr Lieben,

    Da Stardew Valley so langsam aber sicher seiner letzten Episode entgegen läuft, benötige ich Ersatz und dachte da an Dragon Quest Builders für die Switch. Die Erste Folge ist auch schon im Kasten und unten verlinkt. Nun geht es gar nicht so sehr um die Folge selbst, obwohl ihr dazu auch gern was sagen dürft^^, sondern eher um das Outro (Zu sehen ab ca. Minute 30:00). Da ich die original Spielmusik entfernt und durch einen anderen Titel (Malambo No. 1 von Yma Sumac) ersetzt habe, wurde das Video mit urheberrechtlich geschützten Inhalten markiert.

    Jetzt ist die Frage, ob ich das Outro für künftige Episoden behalten soll oder besser raus lasse. Ich finde das Resultat eigentlich witzig und mag es gern. ;)

    Youtube selbst sagt, es kann verwendet aber eventuell Werbung geschaltet werden. Ich selbst kann noch lange nicht an monetarisierung denken also kann mir das eigentlich wurscht sein. Was denkt ihr? SInd Outros generell oll und überflüssig und ist Fremdwerbung in irgendeiner Form überhaupt wahrscheinlich oder gar schädlich für meinen Kanal?

    Danke für eure Antworten! :)

    Gute Zeit!

    Nigoki

    loading...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nigoki

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Nigoki schrieb:

    Youtube selbst sagt, es kann verwendet aber eventuell Werbung geschaltet werden. Ich selbst kann noch lange nicht an monetarisierung denken also kann mir das eigentlich wurscht sein.
    Nun ja...es geht dabei ja darum, dass der Rechteinhaber des Songs jetzt Werbung in deinem Video schalten darf (und auch wird). Jetzt werden deine Zuschauer also mit Werbung genervt, von der du selbst nichts hast. Ich persönlich würde die Nummer dann lieber tauschen - es gibt doch wahrlich keinen Mangel an lizenzfreier Musik auf YouTube und im Netz :)
    Ich würde die Musik auch austauschen. Es kann ja auch durchaus sein, dass der Urheber sich zukünftig anders entscheidet, und dann stehst du statt mit fremd-monetarisierten Videos schlimmstenfalls mit einer Reihe von Strikes da.

    Outro mit Abspann-Elementen ist schon ein sehr gutes Mittel um die Zuschauer am Ende des Videos noch auf weitere Videos zu schicken. Das funktioniert natürlich am besten, wenn man auch sprachlich noch mal auf die Elemente verweist. Werden sie nur ohne Kommentar stumm bzw. mit Musik unterlegt eingeblendet, dann sind Outros auch schnell weg geklickt.
    Es ist mir in der Vergangenheit bereits passiert, das z.B. Nintendo eine Reihe an Splatoon 2 Videos von mir geclaimt hat und das war in Ordnung. Ihr habt aber wahrscheinlich recht, das Risiko auf Strikes muss ich nicht wirklich eingehen.
    Schade eigentlich, ich mag das Outro wirklich. Tatsächlich finde ich es so passend, das meiner Ansicht nach die Leute von alleine bis zum Ende bleiben würden. Zumindest das Erste mal. Vielleicht sollte ich die nächsten Folgen erst einmal ohne Outro online stellen und abwarten, was mit der ersten passiert?

    Nigoki schrieb:

    Schade eigentlich, ich mag das Outro wirklich. Tatsächlich finde ich es so passend, das meiner Ansicht nach die Leute von alleine bis zum Ende bleiben würden. Zumindest das Erste mal. Vielleicht sollte ich die nächsten Folgen erst einmal ohne Outro online stellen und abwarten, was mit der ersten passiert?
    Kostenlose und verwendbare, und wenn man sucht auch wirklich gute, Musik bietet YouTube auch selbst mit an. youtube.com/audiolibrary/music Gaming-ähnliche Musik könnte da aber schwer zu finden sein.

    Ob die Leute beim Outro bis zum Ende dran bleiben... naja, dafür müssen sie davor auch erstmal die 30 Minuten Gameplay dran geblieben sein. ;)
    Okay die Zeit des Videos selbst ist klar ein Faktor für sich. 30 Minuten sind erst mal abschreckend, ich weiß.
    Aber Leute, würde ich machen, was ich mache wenn ich nicht überzeugt wäre, das ich 30 Minuten auch mit meinen Kommentaren füllen kann? Ich weiß, ihr habt viel ertragen müssen in der Vergangenheit aber ein Nigoki LP ist nicht einfach nur dummgequatsche ;) und wenn dann gerade deswegen sehenswert. :P Ich weiß auch, das ihr wahrscheinlich nicht mal reingesehen habt. :)

    Genug davon.
    Fand den Song ja gerade so wunderbar unpassend zum Video, das es schon wieder passend war und der Claim stört mich nicht dolle aber jetzt hab ich Angst vor Strikes... Ich werd mal deinen Tipp durchforsten, Felix. Vielleicht finde ich eine witzige, lizenzfreie Alternative. Dankö!
    Ich würde es sein lassen, lieber bei YT nach anderer Musik suchen, oder bei anderen Seiten, die lizenzfreie Musik anbieten schauen (die sind aber oft kostenpflichtig als Ganzes).

    Kann jetzt nur für mich sprechen (eigentlich kann man das ja fast immer nur), aber wenn irgendwas geclaimed wird, entferne ich das eigentlich immer, wenn der Claim gerechtfertigt sein sollte, bis auf wenige Ausnahmen. Aber ist mir bei 465 Video bisher erst 5-6mal passiert, weil ich sehr darauf achte, gerade bei der Musik die Rechte anderer nicht zu verletzen, da erspart man sich gleich im Vorfeld eine Menge Ärger.

    Aber sowas kann auch im Nachhinein passieren, ich hatte da zB eine Reihe zu Spellforce 2, und da sind dann nach 10 Jahren die Musiklizenzen ausgelaufen und diese sind neu verkauft worden, und schwubbs, sofort wurden einige Folgen davon geclaimt, weil die Menü-Musik dann einen neuen Lizenzinhaber hatte.

    In einem Fall hab ich es aber gelassen, da wurde bei Mafia III, wo ich extra die ganze Musik ausgeschaltet hatte (schade drum, die Musik bei dem Spiel ist einfach klasse), nach dem Endkampf eine Endsequenz angezeigt, und da stand in der Cutscene auf dem Bürotisch des Endgegners ein Radio, und dudelte so vor sich hin im Hintergrund, während der Protagonist und der Antagonist sich so schön ihr letztes Wortgefecht lieferten. Das war nicht zu entfernen und es wäre auch zu schade gewesen, deswegen die ganze Reihe ihres Endes zu berauben.

    Gibt sonst natürlich auch immer mal wieder falsche Claims, dagegen sollte man vorgehen.

    Felix schrieb:

    Kostenlose und verwendbare, und wenn man sucht auch wirklich gute, Musik bietet YouTube auch selbst mit an. youtube.com/audiolibrary/music Gaming-ähnliche Musik könnte da aber schwer zu finden sein.
    nicht bedingt ... ich muss sagen hab nun öfters nach dem Update mal die Biblio genutzt und muss sagen ... mittlerweile findet man dort auch zu fast allen was.

    Gerade sowas wie hier am Ende des Videos dürfte zumindest mal inem ähnlichen Stile zu finden sein ...

    Ansonsten so speziel Gaming Oldschool Sound Music findet man bei Evan King einiges, wenn man da in der richtung was sucht.
    JEDEN VERDAMMTEN SONNTAG! #DADDELBOWL
    ブラック
    ALLES WAS DU ÜBER YOUTUBE WISSEN MUSST

    Tauschen! Hatte selbst erst ein Video wo ich die Titel angeblich verwenden durfte. Habe extra geschaut. War in 3 Ländern gesperrt. OK. Deutschland nicht darunter. Nun wurde das geändert. Und mein Video gesperrt. Weltweit. Ich wollte denn den Titel via yt ersetzen. Das kostete mich den komplettem Videoton. Letztendlich hab ich es gelöscht. Denke hat mit den neuen Richtlinien seit Mai zu tun. Wie auch immer. Gerade im intro/ outro, würde ich das Risiko nicht eingehen.
Exit