Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Unser Interview mit Ronny und Christoph vom Kanal Raumzeit ist nun online, schaut gerne rein: Zum Video

    Hey ihr Lieben!

    Heute habe ich mein neues Video mit dem Titel "Nature in the City" hochgeladen. Mit dem Video möchte ich die kleinen, versteckten Seiten und Details einer Großstadt zeigen.

    loading...

    (am besten in 1080p angucken :hihi: )

    Ich habe versucht ein bisschen auf den Beat des Liedes zu schneiden und alles harmonisch wirken zu lassen.
    Nur habe ich das Gefühl, dass dem Video etwas Spannung fehlt.... wie seht ihr das? Und wie kann ich das noch verbessern?

    Ich freue mich über jeden Tipp und wünsche euch allen noch einen tollen Tag :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlexasViews

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Direktmal gefragt, hast du am Anfang mit der Clipgeschwindigkeit gespielt? (also verlangsamt oder beschleunigt?, weil sonst musste mal wegen der Framerate gucken, des ruckelt bissl komisch)

    (persönliche Anmerkung bei 1:40 Todeswünsche, weiso erschlägst du das Vieh nicht?)

    Inhaltlich fehlten mir nun so ein paar krasse Kontrastspots, wo wenn möglich z.B. ein Löwenzahn direkt vor einem Bürogebäude aus dem Beton wächst und sowas.

    Vom Schnitt triffste sehr gut und auch mal zwischendurch passend zur Musik die Blenden mal hart mal weicher ... da kannste bei Editoren dir noch ein paar Tutorials anschauen um das Gefühl noch ein wenig mehr zu intensivieren. Aber soweit doch schon mal solide.
    Danke für deine Antwort!

    Das Ruckeln am Anfang liegt an der Aufnahme, das habe ich leider nicht ganz raus bekommen, wollte aber auch nicht auf den Shot verzichten :D
    Zu dem süßen Tierchen bei 1:40 kann ich nur sagen dass es unbedingt einen Gastauftritt wollte (da kann man nichts machen)

    Mit den Kontraspots stimmt, da hast du recht. Hatte ich auch im Kopf sowas, hab es aber irgendwie nicht ganz umsetzen können.

    Danke auf jeden Fall für die Kritik im Punkt Schnitt. Tutorials schaue ich mir auf jeden Fall an! :)
    Ich bleib dran,

    schönen Abend dir.

    AlexasViews schrieb:

    Das Ruckeln am Anfang liegt an der Aufnahme, das habe ich leider nicht ganz raus bekommen, wollte aber auch nicht auf den Shot verzichten
    Du solltest am besten, wenn du solche Aufnahmen machst, ganz viel Aufnehmen. Also nicht im Übertriebenen Sinne, sondern z.B. von dem Shot am Anfang vielleicht 2 oder 3 Aufnahmen oder mehr machen.
    Ich habe auch bei vielen Szenen ganz viele Shots gemacht und dann das Beste genommen.

    Mit welchem Schnittprogramm / Videoprogramm hast du das Video bearbeitet?
Exit