Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Mein Kanal Stagniert

    Hallo, ich weiß nicht ob es hierher gehört. Aber ich poste es hier Trotzdem.

    Mein Let´s Play Kanal Stagniert schon seit Monaten. Meine Abonnenten Zahlen steigen nicht, und die Aufrufe meiner Videos bleiben gering.


    Leider weiß ich nicht warum, oder was ich dagegen tun kann. Ich bekomme auch kein Feedback und kommentiert wird auch nur selten.

    Ich brauche Hilfe!

    Mfg
    Andreas

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tavalero

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Tavalero schrieb:

    Hallo, ich weiß nicht ob es hierher gehört. Aber ich poste es hier Trotzdem.

    Mein Kanal Stagniert schon seit Monaten. Leider weiß ich nicht warum, oder was ich dagegen tun kann. Ich bekomme auch kein Feedback und kommentiert wird auch nur selten.

    Ich brauche Hilfe!

    Mfg
    Andreas
    Hi Andreas,

    ich weis jetzt nich genau seit wann es bei Dir stagniert - aber ist das für einen Sprotkanal nicht normal, wenn es auf den Sommer zu geht. Soche Saisonalen Effeke gibt es bei einigen Genres.
    Ich habe z.B. eine Vodeo "Steinkannten setzen" das immer wenns auf den Frühling zugeht voll abgeht und im Winter interessiert sich keiner dafür.

    Zaadii schrieb:

    Tavalero schrieb:

    Hallo, ich weiß nicht ob es hierher gehört. Aber ich poste es hier Trotzdem.

    Mein Kanal Stagniert schon seit Monaten. Leider weiß ich nicht warum, oder was ich dagegen tun kann. Ich bekomme auch kein Feedback und kommentiert wird auch nur selten.

    Ich brauche Hilfe!

    Mfg
    Andreas
    Hi Andreas,
    ich weis jetzt nich genau seit wann es bei Dir stagniert - aber ist das für einen Sprotkanal nicht normal, wenn es auf den Sommer zu geht. Soche Saisonalen Effeke gibt es bei einigen Genres.
    Ich habe z.B. eine Vodeo "Steinkannten setzen" das immer wenns auf den Frühling zugeht voll abgeht und im Winter interessiert sich keiner dafür.
    Ich habe einen Let´s Play Kanal. Ich Let´s Playe Spiele.

    Zaadii schrieb:

    Ist dieser Effekt beim Lets Play nicht auch gegeben?
    Also dass die Leute im Sommer weniger Pets Play schaun - weil sie mehr draußen sind?
    Das ist egal in welchen Genre so ;)

    Hat hiermit aber nicht viel zu tuen, zumindest wenn dies eine genaue Probleme Beschreibung darstellt

    Tavalero schrieb:

    Mein Let´s Play Kanal Stagniert schon seit Monaten.
    Sonne ist erste seit 2 Wochen wieder da ... also kann das ausgeschlossen werden. @Tavalero Leß dir mal diesen Beitrag Mein erstes Lets Play, erster Eindruck/Verbesserungen von euch ? durch.

    JEDEN VERDAMMTEN SONNTAG! #DADDELBOWL
    ブラック

    Da ich gerade nur per Handy unterwegs bin kann ich noch keinen prüfenden Blick auf deinen Kanal werfen, hole ich vll.aber heute Abend nach.

    Bei einem Let's Play-Kanal steht und fällt alles mit der Auswahl der Spiele. Suchmaschinenoptimierung, Thumbnails und Co sind zwar auch wichtig, aber es gibt einfach spiele da braucht man selbst einen größeren Kanal um realistisch gefunden zu werden.
    Darum am besten schauen, welche Videos bisher am besten liefen und womöglich ähnliche Spiele nehmen, da sie ähnliche Zuschauer anziehen. Wenn dann auch noch kein ganz großer LPer das Spiel gemacht hat umso besser.

    Let's Plays sind aber auch ein echt fieses Genre, weil der Anteil Let's Player zu Zuschauern sehr hoch ist und viele Spiele allein in Deutschland von mehreren hundert oder tausend Kanälen angeboten werden.
    It's a long way to the top, if you wanna Rock'n'Roll
    *wirft ja schon was ins Phrasenschwein*
    Programmplan
    RimWorld | täglich | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 18 Uhr
    The Witcher 3 | Di, Do, Sa | 18 Uhr
    Ich habe mal einen kleinen Blick auf den Kanal geworfen und ich glaube wirklich, dass die Spielewahl Teil Grund für den nicht vorhandenen Wachstum sind.
    Mit 90 Abos hast du nicht die allergrößte um eine gute initiale Reichweite bei neuen Spielen zu erreichen. Wenn dann die Spiele noch vorwiegend große kommerzielle Titel sind, bei der die ersten Seiten schon reichlich mit größeren Kanälen gefüllt sind, gibt es kaum jemanden der dich durch Youtubesuche oder -vorschläge findet.
    Dazu kommt noch, dass viele Spiele (Watch Dogs, No Mans Sky, Assassins Creed Black Flag) nicht mehr brandneu sind. Die größte Nachfrage ist also schon längst vorbei UND es gibt hunderte von (meist größeren) Kanälen, die das Spiel schon längst durch haben. Bei Far Cry 5 bist du aber ja sehr zeitnah unterwegs.

    Dazu kommt, dass der Zuschauer bei dir wenig Sicherheit hat, wann sein Lieblingsspiel kommt. Mal drei Folgen von dem einen Spiel, dann wieder drei von dem anderen. Wobei das nicht ganz so schwer wiegen sollte, da du noch recht am Anfang bist und es erstmal überhaupt darum geht die Leute irgendwie auf deinen Kanal zu bekommen. Und vor allem die ersten 100 Abos sind richtig brutal.

    Ich hoffe das ganze war jetzt nicht zu ernüchternd. Ich habe nur an meinem eigenen Kanal gemerkt, wie ausschlaggebend Spieleauswahl und Timing sein kann. Mit The Witcher 3 habe ich selbst ein älteres von vielen LPern gespieltes Spiel, dass seit nicht sonderlich viele Leute anzieht, dem ich aber trotzdem aus Freude am Spiel treu geblieben bin und das über die Zeit immerhin ein paar treue Zuschauer erobert hat ( nicht wahr, @Elena ? :P)

    Was sich bei Onlinespielen übrigens auch gut anbieten könnte, wären Livestreams. Aber da kann ich keine großen Erfahrungen mit auf den Weg geben ^^
    Das wichtigste ist aber am Ball zu bleiben. Es braucht nur einen Glücksgriff damit der Kanal anfängt selbstständig zu wachsen - und dann fängt der Spaß erst richtig an. Bis dahin muss man sich auch mal ein wenig durchbeißen.
    Programmplan
    RimWorld | täglich | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 18 Uhr
    The Witcher 3 | Di, Do, Sa | 18 Uhr

    DaddelZeit schrieb:

    Ich habe mal einen kleinen Blick auf den Kanal geworfen und ich glaube wirklich, dass die Spielewahl Teil Grund für den nicht vorhandenen Wachstum sind.
    Mit 90 Abos hast du nicht die allergrößte um eine gute initiale Reichweite bei neuen Spielen zu erreichen. Wenn dann die Spiele noch vorwiegend große kommerzielle Titel sind, bei der die ersten Seiten schon reichlich mit größeren Kanälen gefüllt sind, gibt es kaum jemanden der dich durch Youtubesuche oder -vorschläge findet.
    Dazu kommt noch, dass viele Spiele (Watch Dogs, No Mans Sky, Assassins Creed Black Flag) nicht mehr brandneu sind. Die größte Nachfrage ist also schon längst vorbei UND es gibt hunderte von (meist größeren) Kanälen, die das Spiel schon längst durch haben. Bei Far Cry 5 bist du aber ja sehr zeitnah unterwegs.

    Dazu kommt, dass der Zuschauer bei dir wenig Sicherheit hat, wann sein Lieblingsspiel kommt. Mal drei Folgen von dem einen Spiel, dann wieder drei von dem anderen. Wobei das nicht ganz so schwer wiegen sollte, da du noch recht am Anfang bist und es erstmal überhaupt darum geht die Leute irgendwie auf deinen Kanal zu bekommen. Und vor allem die ersten 100 Abos sind richtig brutal.

    Ich hoffe das ganze war jetzt nicht zu ernüchternd. Ich habe nur an meinem eigenen Kanal gemerkt, wie ausschlaggebend Spieleauswahl und Timing sein kann. Mit The Witcher 3 habe ich selbst ein älteres von vielen LPern gespieltes Spiel, dass seit nicht sonderlich viele Leute anzieht, dem ich aber trotzdem aus Freude am Spiel treu geblieben bin und das über die Zeit immerhin ein paar treue Zuschauer erobert hat ( nicht wahr, @Elena ? :P)

    Was sich bei Onlinespielen übrigens auch gut anbieten könnte, wären Livestreams. Aber da kann ich keine großen Erfahrungen mit auf den Weg geben ^^
    Das wichtigste ist aber am Ball zu bleiben. Es braucht nur einen Glücksgriff damit der Kanal anfängt selbstständig zu wachsen - und dann fängt der Spaß erst richtig an. Bis dahin muss man sich auch mal ein wenig durchbeißen.
    Danke für deine Antwort.

    Es war nicht ernüchternd, eher motivierend. Ich habe mir schon gedacht, das es ein Grund sein könnte, dass mein Kanal nicht wächst, wenn zu viel Zeit zwischen den Einzeln Parts eines Games vergehen.
    Durch deine Antwort bin ich jetzt eher Motiviert daran etwas zu ändern. Auch werde ich in Zukunft nur noch zwei(2) Projekte gleichzeitig machen. Vier(4) sind zwei(2) zuviel.

    Danke für deine schnelle Hilfe.
    Schau mal, ob Du nicht auf deiner Hauptseite mehr als nur die letzten Uploads anzeigen möchtest, das sieht sehr leer aus dort, dabei hast Du ja wirklich viele Playlists, die dort gut stehen könnten. Was auch immer ganz gut bei den Zuschauern ankommt, ist wenn man im Banner schreibt, wie oft es Videos gibt, und noch optimaler Wann die rauskommen ungefähr.

    Dann haben deine Videos keine besonders ausführliche Beschreibung, bei den FarCry Videos steht irgendwie glaub ich immer die selben 2 Sätze, ich würde da mindestens 1-2 Sätze individuell für jede Folge einfügen, was genau in dieser Folge zu sehen ist. Und du nutzt keine Endcards und keine Infocards, auch hier verschenkst du etwas Potential, die Zuschauer die du hast, länger auf deinem Kanal zu halten.

    ZapZockt schrieb:

    Schau mal, ob Du nicht auf deiner Hauptseite mehr als nur die letzten Uploads anzeigen möchtest, das sieht sehr leer aus dort, dabei hast Du ja wirklich viele Playlists, die dort gut stehen könnten. Was auch immer ganz gut bei den Zuschauern ankommt, ist wenn man im Banner schreibt, wie oft es Videos gibt, und noch optimaler Wann die rauskommen ungefähr.

    Dann haben deine Videos keine besonders ausführliche Beschreibung, bei den FarCry Videos steht irgendwie glaub ich immer die selben 2 Sätze, ich würde da mindestens 1-2 Sätze individuell für jede Folge einfügen, was genau in dieser Folge zu sehen ist. Und du nutzt keine Endcards und keine Infocards, auch hier verschenkst du etwas Potential, die Zuschauer die du hast, länger auf deinem Kanal zu halten.
    Danke für die Tipps! Bin gerade dabei sie umzusetzen.

    DaddelZeit schrieb:

    Ich hoffe das ganze war jetzt nicht zu ernüchternd. Ich habe nur an meinem eigenen Kanal gemerkt, wie ausschlaggebend Spieleauswahl und Timing sein kann. Mit The Witcher 3 habe ich selbst ein älteres von vielen LPern gespieltes Spiel, dass seit nicht sonderlich viele Leute anzieht, dem ich aber trotzdem aus Freude am Spiel treu geblieben bin und das über die Zeit immerhin ein paar treue Zuschauer erobert hat ( nicht wahr, @Elena ? :P)
    Ja, bin ur stolz schon seit bald einem Jahr dabei zu sein :love:
    Aber man verliebt sich mit der Zeit ja meist dann auch von einem Format in den Kanal selbst- glaub selbst wenn Du nach Witcher nur noch Fifa zocken würdest, wär ich auch dabei^^



    Ich erlebe selbst gerade wie mein Kanal nur suuuuper langsam wächst- bzw teilweise stagniert- habe aber auch den Content insofern geändert, dass ich jetzt nur noch meine Bilder hochlade. Und der Content geht halt auch generell schwerer auf Yt.
    Glaub auch hier gilt neben allen Versuchen vorallem- durchhalten. Durststrecken kann es immer geben aber:

    Um unseren Steve frei zu zitieren:

    Steve schrieb:

    Youtube ist ein Marathon- kein Sprint

    DaddelZeit schrieb:

    Ich habe mal einen kleinen Blick auf den Kanal geworfen und ich glaube wirklich, dass die Spielewahl Teil Grund für den nicht vorhandenen Wachstum sind.
    Mit 90 Abos hast du nicht die allergrößte um eine gute initiale Reichweite bei neuen Spielen zu erreichen. Wenn dann die Spiele noch vorwiegend große kommerzielle Titel sind, bei der die ersten Seiten schon reichlich mit größeren Kanälen gefüllt sind, gibt es kaum jemanden der dich durch Youtubesuche oder -vorschläge findet.
    Dazu kommt noch, dass viele Spiele (Watch Dogs, No Mans Sky, Assassins Creed Black Flag) nicht mehr brandneu sind. Die größte Nachfrage ist also schon längst vorbei UND es gibt hunderte von (meist größeren) Kanälen, die das Spiel schon längst durch haben. Bei Far Cry 5 bist du aber ja sehr zeitnah unterwegs.

    Dazu kommt, dass der Zuschauer bei dir wenig Sicherheit hat, wann sein Lieblingsspiel kommt. Mal drei Folgen von dem einen Spiel, dann wieder drei von dem anderen. Wobei das nicht ganz so schwer wiegen sollte, da du noch recht am Anfang bist und es erstmal überhaupt darum geht die Leute irgendwie auf deinen Kanal zu bekommen. Und vor allem die ersten 100 Abos sind richtig brutal.

    Ich hoffe das ganze war jetzt nicht zu ernüchternd. Ich habe nur an meinem eigenen Kanal gemerkt, wie ausschlaggebend Spieleauswahl und Timing sein kann. Mit The Witcher 3 habe ich selbst ein älteres von vielen LPern gespieltes Spiel, dass seit nicht sonderlich viele Leute anzieht, dem ich aber trotzdem aus Freude am Spiel treu geblieben bin und das über die Zeit immerhin ein paar treue Zuschauer erobert hat ( nicht wahr, @Elena ? :P)

    Was sich bei Onlinespielen übrigens auch gut anbieten könnte, wären Livestreams. Aber da kann ich keine großen Erfahrungen mit auf den Weg geben ^^
    Das wichtigste ist aber am Ball zu bleiben. Es braucht nur einen Glücksgriff damit der Kanal anfängt selbstständig zu wachsen - und dann fängt der Spaß erst richtig an. Bis dahin muss man sich auch mal ein wenig durchbeißen.
    Ich möchte nochmal etwas zu der Wahl meiner Spiele schreiben.
    Der Grund warum ich auch ältere Spiele habe ist, dass im Jahr nicht genug aktuelle erscheinen die mich interessieren. Im Jahr 2018 erscheint nur noch ein Spiel das mich wirklich interessiert.

    Tavalero schrieb:

    Ich möchte nochmal etwas zu der Wahl meiner Spiele schreiben.Der Grund warum ich auch ältere Spiele habe ist, dass im Jahr nicht genug aktuelle erscheinen die mich interessieren. Im Jahr 2018 erscheint nur noch ein Spiel das mich wirklich interessiert.
    Kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Aber du wolltest nunmal hören, wieso dein Kanal stagniert und was du dagegen tun kannst. Und die Wahl der Spiele ist eben einer der elementaren Faktoren für einen Let's Play-Kanal.
    Spaß sollten einen die Spiele natürlich immer machen, die man spielt. Irgendwann bekommt man auch selbst ein Gefühl, welches Spiel funktionieren könnte und was nicht... zumindest halbwegs - Überraschungen (positiv wie negativ) erlebe ich immer wieder xD
    Programmplan
    RimWorld | täglich | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 18 Uhr
    The Witcher 3 | Di, Do, Sa | 18 Uhr
    Hallo Tavalero,

    Ich hab mir mal deinen Kanal etwas angeschaut.

    1. In der Lets Play Szene ist es inzwischen generell echt schwer Aufmerksamkeit zu bekommen. Gerade als Neuling mit wenig Abos hast du kaum eine Chance gefunden zu werden. Wie auch..
    Du musst die Videos nicht nur hochladen und warten, bis wer vorbeischaut, sondern deinen Content gerade am Anfang aktiv Promoten.


    2. Durch die YouTube Suche wirst du im Lets Play Bereich aktuell keine Aufrufe bekommen. Es sucht niemand nach einen Videotiteln und bei "Lets Play Farcry" beispielsweise wird dein Video nicht so leicht oben landen, es gibt viel größere YouTuber dort.


    Aber es gibt da einen kleinen Trick mit dem du gerade im Gaming Bereich am Anfang gut punkten kannst:

    Simpel gesagt: Mach Tutorials und nenn deine Titel auch dementsprechend.
    Was ich damit meine ist ganz leicht:

    In jedem Spiel gibt es irgendwie häufige Stellen, bei denen die Leute nicht weiterkommen. Was macht ein normaler Mensch heutzutage?
    Er googled oder gibt sein Problem bei YouTube ein und erhofft sich eine Lösung zu finden. Hier ist deine Chance. Finde Stellen in deinen Spielen, die kompliziert für viele Leute sind. Jetzt benennst du deinen Titel passend zu dieser Stelle und packst zusätzlich noch etwas in den Titel wie: "- So geht's richtig".
    Diese Art von Videos kannst du optimal in der jeweiligen Community zum Spiel teilen. Auf Facebook, Twitter oder sonst in Foren beispielsweise.
    Indem du anderen hilfst, kannst du gut auf dich aufmerksam machen.
    Mit einfachen YouTube SEO Tricks kannst du dann auch noch in der YouTube Suche oben erscheinen.
    So kreierst du quasi Magneten. Leute schauen diese Videos, sehen, dass du nen coller Typ bist und gute Videos machst und jetzt schauen sie danach, welche Videos du sonst noch so hast und schauen deine eigentlichen Let's Plays.
    DerYouTubeGuide - Mit uns lernen, wie Erfolg auf Youtube nicht nur eine Glückssache ist, sondern systematisch erreicht werden kann :huh:
    Schau jetzt auf unserem nagelneuen YouTubeGuide-Blog vorbei --->> Hilfreiche Tipps zu YT-SEO, Abonnentenaufbau, Design und Technik :pillepalle:

    DerYouTubeGuide schrieb:

    Hallo Tavalero,

    Ich hab mir mal deinen Kanal etwas angeschaut.

    1. In der Lets Play Szene ist es inzwischen generell echt schwer Aufmerksamkeit zu bekommen. Gerade als Neuling mit wenig Abos hast du kaum eine Chance gefunden zu werden. Wie auch..
    Du musst die Videos nicht nur hochladen und warten, bis wer vorbeischaut, sondern deinen Content gerade am Anfang aktiv Promoten.


    2. Durch die YouTube Suche wirst du im Lets Play Bereich aktuell keine Aufrufe bekommen. Es sucht niemand nach einen Videotiteln und bei "Lets Play Farcry" beispielsweise wird dein Video nicht so leicht oben landen, es gibt viel größere YouTuber dort.


    Aber es gibt da einen kleinen Trick mit dem du gerade im Gaming Bereich am Anfang gut punkten kannst:

    Simpel gesagt: Mach Tutorials und nenn deine Titel auch dementsprechend.
    Was ich damit meine ist ganz leicht:

    In jedem Spiel gibt es irgendwie häufige Stellen, bei denen die Leute nicht weiterkommen. Was macht ein normaler Mensch heutzutage?
    Er googled oder gibt sein Problem bei YouTube ein und erhofft sich eine Lösung zu finden. Hier ist deine Chance. Finde Stellen in deinen Spielen, die kompliziert für viele Leute sind. Jetzt benennst du deinen Titel passend zu dieser Stelle und packst zusätzlich noch etwas in den Titel wie: "- So geht's richtig".
    Diese Art von Videos kannst du optimal in der jeweiligen Community zum Spiel teilen. Auf Facebook, Twitter oder sonst in Foren beispielsweise.
    Indem du anderen hilfst, kannst du gut auf dich aufmerksam machen.
    Mit einfachen YouTube SEO Tricks kannst du dann auch noch in der YouTube Suche oben erscheinen.
    So kreierst du quasi Magneten. Leute schauen diese Videos, sehen, dass du nen coller Typ bist und gute Videos machst und jetzt schauen sie danach, welche Videos du sonst noch so hast und schauen deine eigentlichen Let's Plays.
    Danke für den Tipp.
Exit