Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

​Erste 10 000 Abos

    Möchte mit meinem Kanal anonym bleiben.

    Angefangen habe ich am 11 Februar 2018. Erstjeden Tag ein Video hoch geladen, dann jeden zweiten Tag.

    Am 14 März aufgewacht und das Video vom 12, 4 views die Stunde. Juhu ))) Am Abend schon 26 views die Stunde.

    Super Zeichen dachte ich mir. Jetzt gehts los. Neues Video hochgeladen. Und, und? Nichts (( Gar nichts.

    Am 16 Aufgewacht und noch einmal Seiten für Youtube Tipps durchforstet.
    Das habe ich schon bis da hin schon X mal gemacht. Dann einen Blog gefunden und paar Tipps, die ich vorher nicht gesehen habe.

    1: Tags: erstes Schlüsselwort denn Namen des Konkurenzs- Kanals reinschreiben.

    2: Videonamen richtig schreiben. Beispiel: falsch: Die Top 5 der schönsten Blumen der Welt. Richtig: Blumen: die Top schönsten der Welt.

    3: Die Videodatei selber richtig benennen. Blumen (als Beispiel)

    4: Videobeschreibung machen, mindestens 380+ Zeichen. In der Beschreibung selber das wichtigste Wort, in unseren Beispiel Blumen, 2-3 mal rein schreiben.


    5: Tags: nicht zu viele, nur die wichtigsten 5-6, nicht mehr.


    Gelesen gemacht und schon nach paar Stunden hatte ich 120 Views / Stunden, am nächsten Morgen schon 2400 views / Stunde. Das Video hat bis heute über 600 000 views.

    Jetzt mache ich es immer noch so. Nennt mich bescheuert, abergläubisch oder sonst was, aber es klappt.

    Außer Punkt Nummer 1, verwende ich alle anderen Punkte.


    Das gestrige Video hat z.b innerhalb von24 Stunden über 100 000 Views.

    Ich verstehe das selber nicht, wie das kommt. Meine Videos sind was die Aufmachung angeht, extrem Schei.... Nur Bilder + meine Stimme. Keine Effekte oder so. Bin was Computer angeht, eher nicht so Fit. Logo meines Kanals, auf einer Seite im Internet in 2 Minuten gemacht, sieht dem entsprechend aus.

    Kopfhörer + Mikro gekauft für 30 eur. Die Audioqualität ist nicht so toll. Bei denn Buchstaben B und P gibts immer Probleme. Habe Watte drauf gewickelt, wurde um 20% besser.

    Mache jetzt Videos nur alle 2 Tage eines, weil ich bis jetzt kein Geld verdiene und für Logo, Mikrofon usw.. werde ich auch keinen Cent ausgeben, bevor ich nicht das erste Geld bekomme.


    Mittlerweile habe ich zwischen 150 000 - 200 000 Views am Tag. 800-1400 Abos / Tag. Denke innerhalb 30 Tagen, sind 3 - 4,5 Millionen Views locker drin.


    Aber ich habe das Thema Politik, Nachrichten gewählt. Berichtige Kritisch über Politiker, Medien usw.. deswegen gibt es genau null % Chance, das ich jeweils für Direkt Werbung in Betracht komme.











    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ja, schöne Leistung. Ich habe beobachtet, dass AfD/Pegida-nahe Kanäle mit kräftiger Hetze auf Flüchtlinge, Stichworte Kandel, Freiburg, Kika etc. wahnsinns Aufrufe haben. Die berichten ja auch ziemlich kritsch über Politiker und Medien. Schlecht und billig gemachte Videos, aber die Szene dürstet danach.

    Hat mit Deinem Kanal natürlich nichts zu tun, aber Du hast offensichtlich einen Nerv getroffen und allein mit der Optimierung war es sicher nicht getan. Der Content muss auch irgendwie stimmen, gratuliere. :thumbup: :peace:
    Vielen dank.


    @Nemzov

    Nein, nein, ich bin eher ein bisschen Links orientiert, aber auf keinen Fall rechts.

    @Wahrheitstraeumer

    Ich habe mir ja vorher sehr viel überlegt, was ich für ein Thema wählen soll.
    Also wo gibt es wenig Konkurrenz und wen welche.

    Ich habe schon alle meine Konkurrenzkanäle überholt, was Abo Wachstum und Views angeht. Allerdings, nicht was die Abos insgesamt angeht. Darauf muss ich noch lange warten.

    Allerdings hat es auch einen oder besser gesagt zwei Hacken.

    1: Wie ich verstanden habe, machen hier alle das was ihnen Spaß macht. Das ist toll. Ich mache nicht das, was mir Spaß macht.

    2: Bekomme etwa 10-20% Hass- Kommentare. Ich verstehe ja warum, das Thema. Aber die 10-20% fühlen sich an, als wehren es 1000%. Versuche nicht dran zu denken, oder ein einfach ignorieren. Aber bis jetzt klappt es bei mir noch nicht so gut.

    Wen man das z.b Hauptberuflich machen sollten, dann nur mit jemanden, der die ganze Zeit die Kommentare für mich überprüft und aussortiert. So das ich das ganze negative nicht mitbekomme.
    Gib doch Kommentare erst nach Kontrolle frei. Dann hört das mit den Hasskommentaren von selbst auf.
    Mein Kanal ist auch etwas tricky. Da ich von Anfang an mit unangebrachten Kommentaren gerechnet hab, hab ich von Anfang an Kommentare nur manuell freigeschaltet.
    Most impressive, Gratuliere dir, Michael!

    Prinzipiell find ich die Tendenz, die sich dadurch verdeutlicht, nur wenig erfreulich. Nämlich dass sich viele in der Bevölkerung nur noch in Online-Kommentaren, dann gerne unangebracht, in politische Diskussionen einbringen - oder nur Bestätigung für irhe Meinung suchen - anstatt bei der Wahl etc. dieses poltische Interesse mal konstruktiv und sinnvoll einzusetzen. :/
    "Looten und Leveln, das muss drin sein in nem Spiel."
    Gaming-, Nerd- und Humorkultur mit dem LOOTBürger. Komm zu mir!
    Jetzt auch mit Discord - Join der Community
    Glückwunsch zu den 10,000, das ging ja dann schnell. :)

    Mchael Albrecht schrieb:

    2: Bekomme etwa 10-20% Hass- Kommentare. Ich verstehe ja warum, das Thema. Aber die 10-20% fühlen sich an, als wehren es 1000%. Versuche nicht dran zu denken, oder ein einfach ignorieren. Aber bis jetzt klappt es bei mir noch nicht so gut.
    Wörter auf die Blockierliste und nie wieder in die Spalte für Überprüfung/spam reinschauen wäre eine Möglichkeit damit umzugehen. ;) youtube.com/comment_management

    Steve schrieb:

    Gratz ...




    ... wobei mir eine Sache nicht so ganz in den Kopf will ...

    Wieso macht man was woran man weder Spaß hat und was einem auch kein Geld bringt/bringen wird?
    Also das eine schließt das andere nicht aus, aber irgendwas tätigen ohne irgend eins von beiden ist scho bissl komisch .... :hmm: ... was treibt dich da denn überhaupt an?

    Es gibt tatsächlich noch Menschen mit einer Mission. Da geht es dann tatsächlich weder um Geld noch um Spaß. Ist einer kapitalistischen Spaßgeneration natürlich nur schwer zu vermitteln ;)
    Ja ich bin schon ein Kapitalistisches Schwein ))) Lach ))

    Ne mal im Ernst, ich will das schon wegen Geld machen, aber bin halt noch nicht monetarisiert. Einfach so als Spaß würde ich das nicht machen.

    Ich habe gemerkt, das Abos und view Zahl, nicht auf allen Seiten zusammen hängen. Als es bei mir angefangen hat, hatte ich gerade mal etwas über 200 Abonnenten und etwa 3000 views / Stunde.

    Aber genau so habe ich gemerkt, das man die Abos braucht, für Videos die nicht so gut gehen. Habe jetzt z.b Videos gemacht, die nur 4000 und 7000 views in einer Woche haben.


    Das sind also Videos wo sich die Zeit die man investiert hat nicht auszahlt.

    Bei 100 000 Abos würden sich auch die weniger beliebten Videos auszahlen.

    Ich beobachte einen Kanal. Nicht direkt mein Konkurrent. Deren Videos erreichen selten mal die Marke über 100 000 Views. Aber er hat 250 000 Abos und produziert mehrere Videos pro Tag. So hat er im Monat etwa 8-10 Millionen Views. Davon kann man nicht nur gut leben, sondern auch jemand nehmen, der für einen viel Arbeit abnimmt.


    Es freut einen schon, wen das eine oder andere Video mal die 1 mio Grenze erreicht. Aber weiß inzwischen, dass das gar nicht wichtig ist. Lieber 2-3 Videos am Tag, die zusammen 150 000 - 200 000 vies / Tag erreichen, als mal ab und zu mal ein Video das die 1 mio grenze überschreitet.

    Auf jeden Fall ist das meine persönliche Meinung.

    Felix schrieb:

    DamirZ schrieb:

    Ich verstehe nicht warum du nicht monetarisierst ?
    Die Antwort begründet sich vermutlich mit seinem Anfangsdatum auf YouTube und diesem Thread Strengere Richtlinien für das YouTube Partner Programm und Google Preferred :)
    ergänzend dazu kommt noch ...


    Mchael Albrecht schrieb:

    Aber ich habe das Thema Politik, Nachrichten gewählt. Berichtige Kritisch über Politiker, Medien usw.. deswegen gibt es genau null % Chance, das ich jeweils für Direkt Werbung in Betracht komme.

Exit