Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Lehrerschmidt heißt der Neue!

    Hi und herzlich willkommen bei Lehrerschmidt - Nachhilfe - so einfach, dass es jeder versteht!

    Link zum Kanal
    youtube.com/channel/UCy0FxMgGUlRnkxCoNZUNRQQ

    Kanalbeschreibung
    Hi und herzlich willkommen,

    schon lange bin ich auf der Suche nach einer guten YT-Community. Nun versuche ich es einfach mal hier. Vielleicht finde ich ja endlich eine tolle Truppe.

    Mein Name ist "Lehrerschmidt". Und ja, ich bin wirklich Lehrer. Ich erstelle Lernvideos. Mittlerweile sind es schon weit über 1000 Videos. Die Videos und der Kanal laufen (für meine Verhältnisse) ganz gut. Ich bin zufrieden! Natürlich könnte es noch besser sein, aber wir schauen mal was die Zukunft bringt.

    Über mich
    Ich bin Lehrerschmidt, Youtuber und Lehrer. Ich erstelle Lernvideos, die eigentlich mal nur für meine Schüler in meinen Klassen gedacht waren. Mittlerweile erstelle ich seit drei Jahren Videos. Mit der Zeit sind die Technik und das Knowhow immer besser geworden, so dass ich mittlerweile ganz zufrieden mit der Qualität der Videos bin. Natürlich ist da immer noch Luft nach oben.

    YouTube ist ein schönes Hobby, ich mache es gern!

    Equipment
    Kameras: Canon G40 + Iphone
    Programm: Adobe

    - viel Licht
    - ein gutes Mikro
    - PC und Macbook

    Letztes Video
    loading...


    Lieblingsvideo
    loading...


    FAQ (Frequently Asked Questions)
    Ja, ich bin wirklich Lehrer.
    Nein, ich lebe (zum Glück) nicht von den Videos.
    Nein, ich will auch nie nur von YouTube leben.
    Ja, ich mach es gern, weil es mir Freude bereitet.
    Ja, meine Schüler wissen, dass ich YT mache.
    Nein, für meine Schüler ist das nichts besonderes.
    Ja, auch die Eltern finden es gut!

    Hi und herzlich willkommen bei "Lehrerschmidt", so fangen 1400 Lernvideos an.

    Schon lange bin ich auf der Suche nach einer guten YT-Community. Nun versuche ich es einfach mal hier. Vielleicht finde ich ja endlich eine tolle Truppe.

    Mein Name ist "Lehrerschmidt". Und ja, ich bin wirklich Lehrer. Ich erstelle Lernvideos. Mittlerweile sind es schon weit über 1000 Videos. Die Videos und der Kanal laufen (für meine Verhältnisse) ganz gut. Ich bin zufrieden! Natürlich könnte es noch besser sein, aber wir schauen mal was die Zukunft bringt.

    Ich bin Lehrerschmidt, Youtuber und Lehrer. Ich erstelle Lernvideos, die eigentlich mal nur für meine Schüler in meinen Klassen gedacht waren. Mittlerweile erstelle ich seit drei Jahren Videos. Mit der Zeit sind die Technik und das Knowhow immer besser geworden, so dass ich mittlerweile ganz zufrieden mit der Qualität der Videos bin. Natürlich ist da immer noch Luft nach oben.

    YouTube ist ein schönes Hobby, ich mache es gern! :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Super Kanal kenne ich. Schon einige Videos geguckt. Mein Liebling die Erde ist flach.
    "ja ich weiss was einige wieder sagen, der Messbereich ist zu klein..."

    was mich interessiert: Wie machst Du diese Aufnahmen wenn Du auf dem Blatt etwas aufschreibst? Kamaerposition speziell ? spezielles Stativ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HELDEN TV

    1300 Lernvideos - Mathematik- und Physikivdeos - Alles ganz einfach erklärt!

    9

    Hi zusammen,

    ich biete nun schon seit drei Jahren Nachhilfe auf YouTube an.
    Und es läuft auch wirklich nicht schlecht.
    Mittlerweile habe über 40.000 Abos und durchschnittlich 25.000 Besucher am Tag.
    Täglich kommen ca. 150 Abos dazu.
    Dennoch frage ich mich, ob man den Zuwachs nicht beschleunigen könnte!
    Ich denke, dass der Kanal mit diesem Thema durchaus mehr Potenzial hat,
    nur leider erreiche ich meine Zielgruppe nicht in dem Umfang den ich gerne hätte.

    Hat jemand eine Idee wie man die Streuung/Bekanntheitsgrad steigern könnte?

    Danke für Eure Tipps!
    Lehrerschmidt
    Hmm eigentlich läuft es doch ganz gut oder?
    Spontan einfallen würde mir jetzt nur deinen Kanalnamen direkt an Schüler weiter zu geben, als Lehrer hast du doch den optimalen Zugang zu deiner Zielgruppe :)

    Jetzt mal eine Gegenfrage: Hast du auch ein Video zur Polynomdivision? Könnte ich momentan gut gebrauchen :'D
    Ich bin auch auf meinem Kanal zu finden :P
    Ich habe einen Kumpel, der seit langer Zeit arbeitslos ist und Realschulabschluss hat und sich nun mit 38 Jahren aufgerafft hat, das Abitur auf einem Kolleg nachzumachen. Zuerst steht aber noch die Eignungsprüfung beim Kolleg in Mathe, Deutsch und Englisch an.
    Da er in Mathe nicht so gut war, bat er mich ihm ein wenig Nachhilfe zu geben. Das habe ich auch gemacht, allerdings waren schon recht früh Lücken zu erkennen. Dann habe ich ihm ein paar Videos empfohlen, die sich mit den jeweiligen Themen auseinander setzen. Dazu hatte ich mir zu der Thematik einige Videos (auch Deine) angeschaut und den meiner Meinung nach direktesten Zugang zu der Thematik mit nicht zu vielen und nicht zu wenigen Worten, die auch unterhaltsam waren, gesucht.
    Die Reihe, für die ich mich nachher entschieden hatte waren Videos von TheSimpleMath oder so, wie das hier:
    loading...


    Ein paar Tage später, als er sich dann die verschiedenen Videos, die ich ihm geschickt hatte angeschaut hatte, rief er mich an, um von seinem Lernfortschritt zu berichten. Die Videos, die mir (ich kann ganz passabel Mathematik) gut und sinnvoll erschienen kamen bei ihm nicht so gut an. Er hatte dann weiter gesucht und war dann auf Dein Video mit der Bruchrechnung mit den Legosteinen gestoßen. Mir kam das Video etwas zu langatmig vor, aber er fand es genau richtig und hat mit Deinen Videos erst die Thematik richtig verinnerlicht. Jetzt schaut er wahrscheinlich weitere Videos von Dir.

    Was will ich damit sagen?
    1. Du machst Videos, die Lernenden gut weiterhelfen.
    2. Die, die selber gut Mathe können, können nicht immer beurteilen, welche Herangehensweise für jemanden, der weniger gut Mathe kann, die richtige mit der größten Lernerfolgswahrscheinlichkeit ist.
    3. Die Zielgruppen sind unterschiedlich, unterhalte Dich am besten mit Leuten, die weniger gut in einem Fach sind und versuche daraus Themen oder Vorgehensweisen für Deine Videos abzuleiten.
    Wenn Du magst, kann ich ihn ja mal fragen, ob er Lust hat, Dir ein paar Fragen zu beantworten, vielleicht willst Du ja was wissen von der anderen Seite.

    Oder Du machst eine Serie draus: Abitur nachmachen, da dort ja oftmals noch ganz andere Problematiken auftauchen, als wenn man es direkt in der Schulzeit macht.
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Leo

    Genau das finde ich ja auch wichtig und richtig, das jeder bei der für ihn richtigen Zielgruppe ankommt.

    Daher dachte ich ja, dass Videos, die sich mit dem Nachmachen vom Abitur, im Sinne vom Vorbereiten auf die Aufnahmeprüfung und anschließend auf die Themen, die dann drankommen können. Ich glaube, das wäre ein Zielgruppe, die Du mit Deinen Videos bisher noch nicht angegangen bist. Vielleicht könntest Du da bei ein paar zusätzlichen Videos in diese Richtung eine neue Zuschauerschaft aquirieren.
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leo

    lehrerschmidt schrieb:

    ich bin interessiert an eurem Feedback! Mich würde interessieren, was euch noch so als Hilfe noch fehlt?
    Was braucht ihr?
    Was interessiert euch?

    lehrerschmidt schrieb:

    Ich habe einen genauen Produktionsplan für meinen Kanal. Für die nächsten zwei Jahre sind eigentlich schon alle Themen geplant und ich weiß heute schon wie das Endprodukt aussehen soll. Das heißt nicht, dass ich nicht auch mal aktuelle Videos mache oder auch mal abweiche, aber zunächst will ich mein gestecktes Ziel erreichen.
    Dann hatte ich Deine erste Frage irgendwie falsch verstanden. Ich nahm an, dass Du Anregungen haben wolltest, was für Themen interessant/benötigt werden.
    Kein Bock auf stumpfe Messer?
    Leos Messerschärfseite - messer-machen.de
Exit