Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Jetzt NEU im Forum: Die YTF Pets

Neues Video-Schnitt Programm!

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Hallo in die Runde,

    die Frage ist jetzt schon etwas älter... aber ich habe mich gewundert das hier keiner Hitfilm Express vorgeschlagen hatte! Bin ich exote wenn ich das nutze oder spricht aus eurer Erfharung etwas dagegen? Ich persönlich komme gut damit klar und finde es in der kostenlosen Version sehr umfangreich. Shotcut hatte ich bereits auch eine weile getestet fand das sehr gut für simple schnittarbeit aber auch nicht mehr!

    LG Christian
    Hallo ZeitzumDenken,

    ich habe mir Hitfilm vor ca. 2 Jahren mal angesehen weil die Idee VFX und Filmschnitt in einem Programm zusammenzufügen ja nicht neu ist. Die Frage bei solchen "Schweitzer Messern" ist ja immer wie ist die Gewichtung und wie professionell gehen die an die Aufgabe heran.
    Oder anstatt das Wort Professionell zu benutzen könnte man auch fragen welche Zielgruppe wird anvisiert?
    Ich hatte den Eindruck das der VFX Part von Hitfilm zwar das ist was in den Medien in erster Linie kommuniziert wird, wobei ich selbst fand
    das der Grundgedanke schon beim Filmschnitt lag auf den man dann mehr oder weniger sinnhaftig diverse VFX Presets drauflegen konnte.
    Ich selbst hab halt relativ selten die Anwendung das ein CG Helicopter durchs Bild fliegen muss und die Art und Weise wie Hitfilm mit custom made FX umgeht hat mich nicht überzeugt, aber die Schnitt Abteilung fand ich schon recht gut gemacht.
    Bedenkt man das es sich um kostenlose Software handelt die sich in erster Linie daran orientiert einfach in der Bedienung zu sein und dennoch alle gängigen Aufgabenstellungen ansprechend adressiert würde ich mir sogar eine: Alle Achtung! abringen lassen ;)

    Für den klassischen YouTube Beitrag hat es definitiv alles was man braucht. Also wenn du es magst, dann gibt es mMn keinen zwingenden Grund umzusteigen.
    Schon mal gehört ist nicht Wissen :nerd:
    Hi, Ich benutze das "Magix Video Deluxe Plus von 2016" bin ganz zufrieden damit da es auch günstig ist in vergleich zu anderen Video Bearbeitungsprogrammen und die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und auf Deutsch und der Aufbau ist ähnlich wie bei dem Windows Movie Maker nur besser :) ...also ich bleibe bei diesen Programm, werde mir nur irgendwann mal wieder eine neuere Version zulegen.
Exit