Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Es gibt mal wieder eine kleine Verlosung bei uns: Webhosting Verlosung (sponsored by BaierHosting)

Ist die DSGVO eigentlich auch auf alte Inhalte (Videos) anzuwenden? Die Antwort auf diese Frage findest du in der neusten Episode unserer Interviewreihe mit einem Anwalt:
Anwalt Interview Episode 04 - Anwendung auf alte Videos

Artikelempfehlung: Tags sind wichtig? Mein Kanal wächst nicht? Schlecht im Ranking? Keine Zuschauer? Tipps und Tricks für YouTube

Eure Erfahrungen mit VoD und Streamingdiensten

    Da heutzutage ja fast jeder einen Nutzt, dachte ich mir ein Erfahrungsaustausch könnte doch gewiss nützlich sein ;)

    Wie sind so eure Erfahrungen mit den legalen VoD, Streaming Anbietern wie ... Maxdome, Amazone Prime, Netflix, Sky, AkibaPass, Anime on Demand, Crunchyroll,YouTube Film, Watch Box, ITunes etc.pp.?
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich hab Amazon Prime und Netflix- und brauch kein Fernsehen mehr.
    Deckt alles ab was ich will- die paar Kleinigkeiten die mir wichtig sind kauf ich mir auf DVD.

    Ich war lustigerweise anfangs reiner Amazon Prime Fan- inzwischen brauch ich Netflix um alles zu haben was ich will- zB.: Vikings auf Amazon, Reign auf Netflix- es ergänzt sich für mich gut:)

    Einzig Disney wird ein Problem für meinen Kleinen- die machen ja jetzt eigenen Streamingdienst und sonst gibts dann nix mehr- also werd ich mir den dann noch zulegen müssen

    Elena schrieb:

    Einzig Disney wird ein Problem für meinen Kleinen- die machen ja jetzt eigenen Streamingdienst
    würg ... muss denn jeder nen eigenes Angebot bringen ... aber he, naja Disney gehört eh knapp 30% der Filmindustrie und sowieso die größten Marken, also brauchen wa demnächst nur noch Disney xD

    Hab nun Watch Box mal getestet, halt für Anime ganz gut! Und muss sagen, wenn man mehrere Folgen am Stück guckt, wird auch die Werbung weniger, also von 5 Spots runter auf einen ... ist schon Human, wenn man bedenkt das es forFree ist.

    Wobei Firefoxx Nutzer hier klar im Nachteil sind bei der Browser Variante ... ständig standbilder, während der Sound weiter läuft xD
    Aber sonst echt supi auch was das Angebot an Anime angeht zu mindestens (Also beim Rest ist die Auswahl von C-Movies bis hin zu mal einer guten Serie). Kannste auch dem kleinen vorsetzen ... zu mindesten Yu gi oh und Captain Zubasa und so ... Prison School und so ist glaub ich weniger für Kids geeignet.
    ich find das total interessant und erschreckend wie schnell man sich daran gewöhnt (fast) alles jederzeit gucken zu können.
    Also ich guck kaum noch Fernsehen und merke immer weniger Gründe dafür es zu tun (mit Ausnahme: zu faul dei Amazonbox anzuschmeißen) Schon im inklusiven Prime Angebot finde ich mehr als ich schauen kann ;)
    Ein schöner Schritt in die Zukunft! :)
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    TV läuft bei mir auf dem Fernseher auch kaum noch, und wenn, dann sind es (regionale) Nachrichten. Ansonsten geht auch alles über Streaming. Das meiste bei mir über Netflix, Amazon Prime hatte dieses Jahr einige NFL-Streams, und YouTube deckt halt 99% des User-generated Content ab. Schon lustig, vor ein paar Jahren hab ich noch zig BluRays gekauft und mir eine Sammlung aufgebaut. Angefasst habe ich die schon lange nicht mehr. :D

    Ärgerlich ist aus Verbrauchersicht nur, dass man selbst mit Abos bei 2 Diensten oft noch nicht alles abdeckt und immer genau den Film, den man gucken will, nicht im Angebot findet (weil bspw Lizenzen nur für ein Jahr gekauft wurden). Da hat Amaozn natürlich die Nase vorn, weil die auch direkt den Verkauf mit anbieten können.

    Mein Traum ist ja immer noch so etwas wie hollywood.net, eine offizielle Plattform, auf der alle Filmstudios ihre Filme werbefinanziert anbiten in bspw. max 720 und Limits für x Filme im Monat, und es dann Bezahlmodelle für bessere Qualität und mehr Filme gibt. Wird wohl nie kommen, aber man wird ja noch träumen dürfen :D
    Hm... ich hab... eigentlich nur iTunes... und das auch nur, weil es damals für meine "Eieruhr" nötig warXD
    Ab und an, ganz selten hol ich mir da mal Musik. Ich glaube das letzte Stück war Elektrotitte - was für eine Ewigkeit das wieder her ist°v°

    Ansonsten konnte ich ein Mal Amazon Prime nutzen... oder besser gesagt haben wir das im Unterricht genutzt um einen Film zu gucken.
    Ah ja und das eine Mal als ich bei einem Bekannten zu besuch war und mir über seinen Telekom-Dienst ein paar Anime-Folgen reingezogen hab - in seinem Wissen auf seine Rechnung~
    Oh und die paar Gratis Chrunchyroll-Folgen.
    Es ist also wie Youtube: Sofort abrufbar, wenn es vorhanden ist und man kann gucken wann (und bei richtiger Technik) und wo man will.

    Die Nutzung war und ist recht einfach - meistens auch mit den gleichen Tasten belegt, bzw. die Buttons in gleicher Reihenfolge.
    Wenn ich jetzt nicht dieser unglaubliche Fan davon wäre etwas in physischer Form hier stehen zu haben, würde ich es wohl wesentlich öfter nutzen.
    Ich will gar nicht wissen, was für Serienmarathons ich dann hinlegen würde - denn so manche schon Kult gewordene Serie hab ich noch immer nicht gegucktXD

    Rayuka schrieb:

    Wenn ich jetzt nicht dieser unglaubliche Fan davon wäre etwas in physischer Form hier stehen zu haben, würde ich es wohl wesentlich öfter nutzen.
    Das war für mich in der Tat anfangs auch ein schwieriger Prozess. Ich sammel DVD's bis unter die Decke - meine Frau "freut" sich immer über jedes
    neue Regal dass aufgebaut wird :D Aber mittlerweile fange ich auch immer mehr an Filme auf VoD Plattformen zu kaufen oder zu leihen.
    Ich sehe das etwas gechillter mittlerweile - auch ich finde etwas physisches immer besonders aber habe mir auch gesagt ich mach
    noch die paar Filme bis zur 1000 voll und dann reicht es auch an Staubfängern zuhause. Die Zukunft liefert nunmal beuqemere Lagerung
    und bessere Qualität ohne Verlusrt (sofern die Dienste und Server stabil bleiben)
    Kontrapunkte dabei sind, dass ich die Filme nie irgendwo hin mitnehmen kann wo mein Dienst oder vielleicht Internet nicht verfügbar sind,
    ich mich stärker von meiner Netzstärke abhängig mache und die Sortierfunktion (bei Amazon Prime) quasi nicht existent und
    die eigene Samlung damit total unübersichtlich ist
    Schon Eingecheckt?
    Facebook I Youtube I Instagram
    Also ich kaufe physisch nur noch Switch und PS4 Spiele, und die auch nur, weil die digital meist teurer sind und naa...die Festplatte der Switch ist gar nicht mal so groß :D

    Ansonsten nutze ich momentan nur Amazon Prime. Da Mieze aber noch n Nutze zufügen kann kommt wohl Netflix auch noch dazu :D

    TV habe ich im Urlaub nach Jahren mal wieder kurz angemacht. Nach 2 Minuten kam der erste Werbeblock, und ich hatte schon keine Lust mehr. Selber habe ich zu Hause gar keinen Anschluss mehr :D


    Was mich an Amazon nervt ist die Tatsache, dass manchmal einige Staffeln von Serien drin sind, aber dann die letzte z.B. nicht...bei Mad Men fand ich das ziemlich nervig, da habe ich die letzte Staffel deswegen immer noch nicht gesehen.

    Ansonsten laufen da mittlerweile oft "Programmhinweise" (Werbung für andere Serien bei Prime). Kann man zwar überspringen, triggert mich aber auch jedes mal aufs Neue :D
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    @Baltic Sea Studios Genau deswegen kann ich mich einfach nicht davon trennen. Klar es ist wesentlich günstiger - vor allem wenn man den Film so oder so nur ein Mal guckt, oder auch um den ganzen Müll zu reduzieren.
    Aber dann bekomme ich auch keine tollen Extras dazu, die ich als Sammlerin natürlich einfach haben mussXD
    Und wenn ich mal etwas nicht mehr haben möchte, oder das Geld einfach dringender brauche, kann ich es auch wieder verkaufen - bei Steam geht das auch nur für eine gewisse Zeit und dann hast du das Spiel endgültig an der Backe und kriegst nichts mehr rein. Außer es ist so ein Mega-Sale-Spiel bei dem es auch physisch kaum was gegeben hätte und man nur einen kleinen Betrag digital bezahlt~


    Aber es ist wirklich schön, dass es solche Dienste gibt, für eben jene, die gar nicht so dem Sammlerdrang unterliegen und auf den Schnickschnack gut verzichten können^^
    ich habe amazon prime und netflix ich zähle mal zu beiden dienste auf was mir nicht so gefällt oder stört

    Netflix stört mich vorallem die empfehlungen
    zum einem werden mir serien und co garnich angezeigt die es gibt die ich dann erst irgendwann mal auf der pc app gesehen habe aber auf dem tablett nie zu gesicht bekommen habe
    dann noch die *weil sie xy gesehen haben* da sind die zusammen hänge so willkürlich... in der serie hat eine frau mit gespielt deswegen könnte ihnen diese serie gefallen
    auch stören tut mich das wenn ich mal 2-3 minuten in etwas rein schaue bekomm ich auf äähnliche sachen davon schon empfehlungen oder auch das *weiter ansehen* da fehlt einfach die möglihckeit sowas wieder aus derhistory löschen zu können damit es da nicht ewig steht

    Amazon Prime stört mich im grunde nur das man in deutschland kein stück nach genres oder so sortieren kann
    in allen andern längern geht das nur hier nich ich will nich nur nach filmen oder serien sortieren sondern sagen hey mir ist nach einer komödie also zeig mir nur diese an
    aber bei amazon gibt es eh nicht soviel das mihc interessiert habe ich das gefühl
    Bei Amazon Prime kann man aber nach Genre sortieren. Das mache ich immer.

    Die Vorschläge mit den Schauspielern bei Netflix sind durch die KI so entstanden, weil dann scheinbar gewisse Leute die Serien so geschaut haben und dann wird das anderen empfohlen. So wie bei Shopping "Kunden haben auch XY gekauft. Möchten sie es mitbestellen?" Bei Netflix ist das nicht anders. Viele schauen ja auch nur Serien wegen gewisser Schauspieler :D
    :thumbup: :saint: Youtube Twitter
    Schaut vorbei und bleibt da :)
Exit