Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Leichenselfies im Selbstmordwald mit Logan Paul

    Niveaulos, niveauloser, Influencer! So wird wahrscheinlich demnächst die Steigerugsformel von dem Wort "niveaulos" aussehen, wenn man sich nun den ersten Handfesten YouTube-Skandal ansieht in 2018. Und nein Ausnahmsweise ist es kein deutscher YouTuber, der den Niveaulimbo für mehr Reichweite spielt, es handelt sich um den 15Mio. Subsciber schweren Logan Paul. Ein US Vlogger, der sonst doch recht Lustig zu sein scheint und seine Reichweite im letzten Jahr aufbaute.

    Doch mit seinem gestrigen Video, was mittlerweile nicht mehr on ist, ging er zu weit. Denn in diesem Besuchte er den weltbekannten Selbstmordwald in Japan, wo sich jährlich hunderte Menschen ihr Leben wegen Depressionen und anderen Sachen nehmen. Soweit nix schlimmes, schließlich war Galileo letztes Jahr auch dort. Der Unterschied ist, dass das Galileo Team dort sich nicht mit erhängten Menschen filmte und dabei Witze riss. (Zumindest haben diese es nicht öffentlich in ihrer Sendung gezeigt.)

    Doch Influencerlike dachte sich Logan Paul anscheinend, "he nehme ich doch den Part, wo ich mich mit der Leiche filme und Witze reiße, doch mit ins Video". Jetzt fragt man sich dann nur noch wie sowas, dann fast einen ganzen Tag auf YouTube oben sein kann bei so einem großen YouTuber, und dazu noch in den Trends. Obwohl YouTube doch erst im letzten Jahr sein Richtlinien auch verschärft hatte? Das ganze hatte auch Klengan mitbekommen und ein Video gemacht, worunter er wenigstens noch die Hotlines verlinkt hatte für Menschen mit Problemen ...

    loading...


    Die Nummern:

    Rettungsdienst:112
    Telefonseelsorge:0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222(rund um die Uhr, kostenlos)
    http://www.telefonseelsorge.de
    Psychosozialer Krisendienst:069-611375
    Weltweiteliste der Suicide Hilfe Lines: en.wikipedia.org/wiki/List_of_suicide_crisis_lines

    Natürliche ist das Video nun unten, und dafür das übliche Influencer-"I´am so sorry"-Video oben ...

    loading...


    ... ob dies nun wirklich ernst gemeint ist oder nur dazu dienen soll den üblichen Shitstorm nach solchen Aktionen abzuschwächen steht noch offen. So oder so bleiben nur 2 Perspektiven für die Zuschauer, entweder ist Logan Paul ein eiskalt kalkulierendes A*******loch oder er ist wohl jetzt schon der dümmste Influencer 2018, der sich wirklich nix böses dabei gedacht hat, dies bleibt aber jeden selbst überlassen.

    Das dies nicht nur einigen paar Menschen sauer aufstoßt, sollte selbst redent sein. Aber wichtiger an der Stelle für alle Creator auf YouTube wird dann wohl sein, was werden da wohl die Werbepartner zu sagen und welche Auswirkungen wird dies dann Zukünftig haben. Schließlich gabs ja zuletzt erst in 2017 eine Verschärfung der Richtlinien, die hier aber allen anschein nach vollkommen versagt haben.

    Die YTForum News dazu:
    loading...


    Quellen

    1. Klengan , youtube.com/watch?v=xCA6drgEkDI
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    habe das schon mitbekommen, trotz reuploads wollte ich es mir nicht anschauen, man sollte Respekt vor den Menschen haben, auch wenn sie den für sich leichtesten Weg gewählt haben.

    Ich denke mal er kommt damit durch, denn erstens ist er Millionär, zweitens bringt er Youtube richtig Asche ein und drittens war ja das "ich wusste nicht was ich tat im sooo sorry" Video :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bjoernsleben aus folgendem Grund: S Taste defekt :D

    Ich finde teilweise die Doppelmoral pervers, dass viele Youtuber sich nach außen zwar total dagegen und schockiert geben über das Video, sich im Hinterkopf aber die Hände reiben, weil sie mit dem Skandal auch einen Teil vom Kuchen abbekommen können, wenn sie in einem Video ihre total-dagegen-Meinung kundtun. Das beste, was man bei solchen Fällen machen kann, ist es eigentlich KEIN Video darüber zu machen.
    Programmplan
    RimWorld | [b]Mo, Mi, Fr, So | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 17 Uhr
    Two Point Hospital | Di, Do, Sa | 18 Uhr
    Cities Skylines | Di, Do, Sa | 17 Uhr
    Das Video ist zwar nicht mehr auf YT, auf auf LiveLeak kann man dies noch anschauen.
    Ich fand den Typ so oder so für den arsch und wie er sich im diesen Video verhält ist so oder so unter der Gürtellinie.
    Und Außerdem versteh ich nicht das YT schon selbst durch gegriffen hat, bei uns wird jedes Video mal kurz vom netz genommen weil es angeblich gegen die richtlinien verstösst aber seins nicht.
    Aber selbst im Video am Ende hat er die US, UK und Japan die Telefonseelsorge nummer angegeben.
    :D Nur die Harten kommen in den Garten - Hard with Ride Speed Ride :D
    http://www.youtube.com/c/SpeedRide-HardWithRide

    DaddelZeit schrieb:

    Ich finde teilweise die Doppelmoral pervers, dass viele Youtuber sich nach außen zwar total dagegen und schockiert geben über das Video, sich im Hinterkopf aber die Hände reiben
    ja, fand beim Klengan z.B. die anmod ein wenig zuviel der Ironie und des Sarksmus....


    Speed Ride schrieb:

    Und Außerdem versteh ich nicht das YT schon selbst durch gegriffen hat, bei uns wird jedes Video mal kurz vom netz genommen weil es angeblich gegen die richtlinien verstösst aber seins nicht.
    Solange du genug Recihweite bringts darfste halt mehr.

    Tante Edit: Ahja zum ersten Zitat @DaddelZeit, scheint sich gelohnt zu haben für einige ... das folgende sind Original die deutschen Trends heute bzw. die TOP 4 Videos ...



    ... und es folgen noch leicht verstreut 5 weitere Videos zum Thema ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steve

    Was ich zu erst sagen muss, mein tiefstes Beileid an all die Angehörigen. Sowas ist einfach nur krank. Er ist so groß und bekannt und hat eine Vorbild Funktion und sieht so eine scheiße ab.
    Das kann zudem auch das Ende seine YouTube Karriere sein wenn er Pech hat.
    Dazu habe ich auch ein Video gemacht, weil es mich echt getroffen hat..
    Intressiert an Aktuelles, Best ofs, Challenges und Fakten Videos? Schau vorbei :)

    youtube.com/channel/UC7Lk4KD1d…yK9AfA?view_as=subscriber
    YouTube bezieht Stellung:

    https://twitter.com/YouTube/status/950847377816113153?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Em5%7Ctwgr%5Eemail%7Ctwcon%5E7046%7Ctwterm%5E1

    https://twitter.com/YouTube/status/950847378935906304?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Em5%7Ctwgr%5Eemail%7Ctwcon%5E7046%7Ctwterm%5E1

    https://twitter.com/YouTube/status/950847380441714689?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Em5%7Ctwgr%5Eemail%7Ctwcon%5E7046%7Ctwterm%5E1

    https://twitter.com/YouTube/status/950847381519699968?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Em5%7Ctwgr%5Eemail%7Ctwcon%5E7046%7Ctwterm%5E1

    https://twitter.com/YouTube/status/950847382958280704?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Em5%7Ctwgr%5Eemail%7Ctwcon%5E7046%7Ctwterm%5E1
    Ich denke, das dies ein gutes Beispiel ist (der negativen Sorte), um auch mal für sich selbst nachzudenken, was man bereit ist alles zu machen für ein bissel mehr YT Erfolg. Was man bereit ist zu geben und zu opfern, um seine Fanbase bei Laune zu halten, wie weit man gehen möchte, um erfolgreicher zu werden und wie es auch andersherum einfach ganz direkte Auswirkung auf die Content Creators hat, wenn man erstmal eine Community von 10, 100, 10.000 oder gar 10 Mio Fans aufgebaut haben sollte. Was ändert sich in uns und an unserer Denkweise, wenn tausende Leute darauf warten, dass man morgen wieder ein Top-Video raushaut, und das am besten noch spektakulärer sein soll, als das letzte?

    Und in diesem Fall ganz besonders: Was bewirkt diese Community in einem Menschen, wenn die Fans einen verteidigen und anfeuern, egal ob man gute Dinge tut oder schlechte, wenn auch massiv eklige oder gemeine Dinge von der Community bejubelt werden? Wie verhindert man eine solche Spirale, die einen von einem Antreiber zu einem getriebenen machen kann, wo der Content Maker, der Macher, die Kontrolle verliert und anfängt merkwürdigste Dinge zu tun, einfach nur, weil man dafür bejubelt wird (und die Kasse klingelt) ? Wo man sich eventuell völlig verbiegt (und vielleicht dabei bricht), nur damit man nicht vergessen wird ?

    Sowas in der Art gab es von einigen Jahren (Jahrzehnten?) schonmal mit der JackAss Crew und Bam Magera, die ihre Show bei MTV hatten und auch mehrere Kinofilme gemacht haben. Und die dort extremste, wie man es heute nennt "Pranks" zeigten und waghalsigste Stunts, aber auch massivste Entgleisungen in alle möglichen Richtungen. Keiner von denen ist heute noch ein normaler Mensch, wenn sie noch leben, sind sie schwer depressiv, alkoholkrank, anderweitig abgerutscht oder all das gleichzeitig.

    Und auch die "React"-Video Szene ist da so ein Antreiber, den ich persönlich fast noch schlimmer finde, als die eigentlichen Sachen. Aber das ist ein anderes Thema, geht für mich aber so ein wenig in die Richtung Paparazzi und Klatsch-Blätter.
    Zap zockt: Guides, Reviews & News - MMOs, WiSims, Strategie & RPGs, YouTube News & Tipps, PC & Hardware
    ►►ZapZockt YouTube Kanal ◄◄ | | ►► ZapZockt.de - Blog rund um Gaming, Hardware & YouTube ◄◄
    Comparison is the thief of joy

    ► ► Wissenssammlung zu YouTube hier im Forum ◄ ◄

    Moosbach Productions schrieb:

    Ist echt schade was aus Youtube geworden ist. Der kurze Aufschrei wird leider nicht viel ändern...
    Naja, zumindest hat YouTube ein Statement rausgebracht. Ist schon Mal ein Schritt nach vorne.

    Moosbach Productions schrieb:

    Alles was wir tun können ist mit unseren Videos zu zeigen, dass Youtube eben auch anders kann! :) Hier im Forum gibt es ja genug Kanäle die Youtube eben noch aus Leidenschaft und nicht wegen dem Ruhm und dem Reichtum machen :)
    Da hast du Recht :thumbup:
    Wir sind aber noch relativ klein und können nicht ganz so viel reißen als ein 1 Millionen Abos YouTuber. Wir können aber die nächste Generation werden ;)
    Update für Interessierte:

    Variety schrieb:

    "In light of recent events, we have decided to remove Logan Paul’s channels from Google Preferred," a YouTube spokesperson said. "Additionally, we will not feature Logan in Season 4 of 'Foursome' and his new originals are on hold.”
    Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass er auf YouTube bleibt und nach wie vor Werbung schalten kann. Davon kann nun jeder halten, was er will. Angeblich gab es auch einen Strike, aber dafür konnte ich jetzt keine klare Aussage finden.
Exit