Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Jetzt NEU im Forum: Die YTF Pets

Elgato HD60 oder HD60s ?

    Hallo liebe Community,

    ich brauche eine neue Capture Card für meine Xbox One.
    Momentan fallen mir zwei Stück ein, die Elgato HD60 oder die HD60s.
    Ich möchte mit dieser Capture Card aufnehmen um es dann auf Youtube hochzuladen & auch gelegentlich streamen.
    Dadurch bin ich auf die HD60s gekommen, diese bietet ja die Möglichkeit Latenzfrei zu streamen (merkt der Zuschauer das sehr?)
    Ein weiterer Pluspunkt der HD60s wäre für mich die direkte Verbindung über USB-C, ich persönliche besitze ein MacBook Pro welches ja nur noch USB-C Eingänge hat und ich mir somit mit der HD60s einen Adapter sparen würde.
    Doch dann habe ich gelesen dass die HD60s bei den normalen Aufnahmen ganz schön an der Leistung vom PC/MAC zerrt aufgrund fehlender Technik (H.264 Encoder?). Da bin ich mir nicht sicher ob mein MacBook das aushält.
    Die HD60 hingegen besitzt ja die in der HD60s fehlende Technik und soll so besser geeignet sein für reine Aufnahmen. Aber eignet sich die HD60 auch fürs streamen? Ist die Latenz schlimm für den Zuschauer oder gar für den Streamer?

    Am besten wären auch so Erfahrungsberichte über die einzelnen Geräte sofern jemand eins der beiden (oder auch beide) besitzt.

    Vielen Dank! :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Also ich benutzte die HD60 und ich gebe dir Recht es gibt tatsächlich ein gewisses Delay zwischen Aufnahme, Cam und Audio. Ich benutzte die Elgato für Aufnahmen meiner PS4 und habe bisher noch keinen Stream damit gemacht. Wenn ich aber Aufnahmen für meine LP´s mache, dann teste ich eigentlich jedes Mal wie heftig es ist. Meistens nehme ich mit der Elgato Software auf und finde, dass das Delay mittlerweile wirklich absolut minimal ist und kaum mehr sichtbar.
    Wenn du jedoch mit OBS aufnimmst, dann gibt es die Möglichkeit dieses Delay auszugleichen, für Aufnahmen und Stream, ich finde dieses englische Video kurz, knapp und gut:
    loading...


    Ich habe mich bewusst für die HD60 entschieden, weil die HD60s ein richtiger Resourcenfresser ist und man wirklich Power braucht und mein Rechner das wohl nicht gepackt hätte.
    Es kommt wirklich sehr sehr selten vor, dass meine Aufnahme ein starkes Delay hat (bei 50 aufgenommen Videos 1x) und wenn es dann mal so ist, dann nehme ich immer Spielaufnahme, Audiokommentar und Facecam unabhängig voneinander auf und kann so beim Bearbeiten des Videos alles wieder richtig rücken.

    WSLBS schrieb:

    Ein weiterer Pluspunkt der HD60s wäre für mich die direkte Verbindung über USB-C, ich persönliche besitze ein MacBook Pro welches ja nur noch USB-C Eingänge hat und ich mir somit mit der HD60s einen Adapter sparen würde.
    Ich finde das ist das zentrale Argument, viele machen schlechte Erfahrungen und Performance-Verluste wenn Dinge über Adapter laufen... :huh:

    Der YouTube Shop schrieb:

    WSLBS schrieb:

    Ein weiterer Pluspunkt der HD60s wäre für mich die direkte Verbindung über USB-C, ich persönliche besitze ein MacBook Pro welches ja nur noch USB-C Eingänge hat und ich mir somit mit der HD60s einen Adapter sparen würde.
    Ich finde das ist das zentrale Argument, viele machen schlechte Erfahrungen und Performance-Verluste wenn Dinge über Adapter laufen... :huh:
    Da hast du definitv Recht. Nur bin ich mir nicht sicher ob es das MacBook schafft die uncodierten Daten der HD60S ohne Performance-Verluste zu verarbeiten.
Exit