Wie geht man richtig mit Hatern, Trollen & Co. um?

    Hater Troll 1 schrieb:

    DEINE VIDEHOS SIND SCHEISSE!!!11!1!!!!!1!

    Troll H4teer schrieb:

    DU BIST SOOOO HÄSSLICH, MACH LIEBER POTTCAST WO MAN DEINE HÄSSLICHE FRESSE NICHT SEHEN MUSS!!!11!!!1!!!1!!!

    HATE4TROLL schrieb:

    HÖR AUF VIDEO ZU MACHEN ODER ICH STECKE DEINER KATZE EIN BÖLLER IN DEN ANUS UNDSTECKE KATZE DANN IN DEIN ANUS!!1!!!!!!!

    HATED TROLL schrieb:

    ALDA DU BIST SO SCHEISSE ICH KOMM VORBEI UND HAU DIR DIE FRESS PLATT!!!11!!!!

    Solche oder ähnliche Kommentare dürfte jeder von uns schonmal unter einem eigenen Video, oder dem eines anderen gelesen haben. Aber wie geht man damit richtig um?

    Welche Tipps habt ihr für den richtigen Umgang mit Hatern, Trollen & Co.?

    hier anbei setze ich in den Spoiler nun noch ein paar dokus und Artikel zum Thema die dem einen oder anderen gewiss hilfreich sein könnten ...

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Also solche hatte ich zum Glück noch nie! :D

    Naja ich würde jetzt die Standard-Floskel bringen: Ignorieren - aber ich weiß auch, dass das die ganz hohe Kunst ist das zu können. Es ärgert einen doch. Ich würde empfehlen, den Kommentar auf jedenfall drinne zu lassen und etwas witziges-lockeres darauf zu antworten - damit zerstört sich der Hater hoffentlich selbst - denn somit schaffst du zusammen mit deiner Community ein gemeinsames Feindbild - das ist wichtig für die Gruppendynamik. :D
    Hatte ich zum Glück noch nie aber ich habe einige Kanäle gesehen wo das vorgefallen ist.
    Solange es keine Morddrohungen sind würde ich es locker nehmen und wie schon erwähnt
    dem Hater mit seinen eigenen Waffen schlagen. Wenn man zudem noch ne starke Community
    im Rücken hat dann hat er sowieso schon verloren.

    Aeon Sun schrieb:

    Hatte ich zum Glück noch nie aber ich habe einige Kanäle gesehen wo das vorgefallen ist.
    Solange es keine Morddrohungen sind würde ich es locker nehmen und wie schon erwähnt
    dem Hater mit seinen eigenen Waffen schlagen. Wenn man zudem noch ne starke Community
    im Rücken hat dann hat er sowieso schon verloren.

    Baltic Sea Studios schrieb:

    Also solche hatte ich zum Glück noch nie! :D

    Naja ich würde jetzt die Standard-Floskel bringen: Ignorieren - aber ich weiß auch, dass das die ganz hohe Kunst ist das zu können. Es ärgert einen doch. Ich würde empfehlen, den Kommentar auf jedenfall drinne zu lassen und etwas witziges-lockeres darauf zu antworten - damit zerstört sich der Hater hoffentlich selbst - denn somit schaffst du zusammen mit deiner Community ein gemeinsames Feindbild - das ist wichtig für die Gruppendynamik. :D
    Ihr habt ja eine sehr coole Community :)

    Ich würde nicht auf solche Kommentare eingehen, denn letztendlich wollen diese Leute nur irgendeine Reaktion. Es gibt aber coole Ideen damit umzugehen. Zum Beipiel alle Hate-Kommentare ganz lieb und unschuldig zu singen.
    Liebe Grüße
    Mina Sternchen
    Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich bisher solche Leute nicht auf meinem Kanal hatte. Ich hatte zwar schon ein paar negative Kommentare, aber die blieben im Großen und Ganzen doch eher sachlich und konstruktiv. Das ist wirklich ziemlich schön. Falls ich aber solche Kommentare wie oben aufgeführt bekommen würde, würde ich diese ebenfalls ignorieren. Was soll man auch dazu sagen? "Deine Videos sind Schei$$e!!" "Ja. Schade"
    Bei Kommentaren, die sich mit dem Content gar nicht befasst haben bzw. keine Argumente bringen oder Beispiele warum etwas ggf. nicht gut ist, könnte ich gar nicht richtig antworten. Es gäb keine Grundlage auf der ich eine Antwort aufbauen könnte.

    esistedna schrieb:

    Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich bisher solche Leute nicht auf meinem Kanal hatte. Ich hatte zwar schon ein paar negative Kommentare, aber die blieben im Großen und Ganzen doch eher sachlich und konstruktiv. Das ist wirklich ziemlich schön. Falls ich aber solche Kommentare wie oben aufgeführt bekommen würde, würde ich diese ebenfalls ignorieren. Was soll man auch dazu sagen? "Deine Videos sind Schei$$e!!" "Ja. Schade"
    Bei Kommentaren, die sich mit dem Content gar nicht befasst haben bzw. keine Argumente bringen oder Beispiele warum etwas ggf. nicht gut ist, könnte ich gar nicht richtig antworten. Es gäb keine Grundlage auf der ich eine Antwort aufbauen könnte.
    Da stimme ich dir voll und ganz zu :thumbsup:
    Liebe Grüße
    Mina Sternchen

    SmomB schrieb:

    einfach löschen und vergessen
    soviel arbeit machst du dir mit denen? :P
    Ich finde einige negative Kommentare gar nicht so schlecht - nehmen das Saubermann-Image von deinem Kanal/Videos und machen diese ehrlicher und authentischer.

    Ich würde auch kein Produkt kaufen wo nur positive Meldungen existieren - das schreit ja nach Betrug und Schiebung! :)

    Baltic Sea Studios schrieb:

    SmomB schrieb:

    einfach löschen und vergessen
    soviel arbeit machst du dir mit denen? :-PIch finde einige negative Kommentare gar nicht so schlecht - nehmen das Saubermann-Image von deinem Kanal/Videos und machen diese ehrlicher und authentischer.

    Ich würde auch kein Produkt kaufen wo nur positive Meldungen existieren - das schreit ja nach Betrug und Schiebung! :)
    Ehrliche Kritik würde ich auch immer stehen lassen. Aber: wenn du bei amazon guckst und da scheibt jemand nur "mic ist einfach scheiße" "kackteil" "ich hasse das ding" etc, dann sagt das doch gar nichts über das Produkt aus und hilft mir bei meiner Kaufentscheidung nicht weiter. So sehe ich das auch bei Youtube. Ehrliche Kritik ist Gold wert und ich schätze das total. Aber ehrliche Kritik gibt es leider nicht oft, sondern nur sinnlose Beleidigungen. Dabei ist es stark davon abhängig, was für eine Art von Kanal du betreibst. Wenn du Videos machst, die auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen, dann haben sinnlose Beleidigungen definitiv nix in den Kommentaren zu suchen.
    Liebe Grüße
    Mina Sternchen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mina Sternchen

    Konstruktive Kritik würde ich definitiv stehen lassen, alles an Beleidigungen würde ich löschen sperren oder ähnliches.
    Leider gibt es zu viele Leute die die Anonymität ausnutzen und sich einen Spaß daraus machen.

    Ich bin froh, dass ich bisher davon verschont geblieben bin, der kleine Fisch im Becken bleibt erstmal unbemerkt :P
    moinsen,

    dadurch das in World of tanks eine sehr starke haterkultur herrscht gehe ich generell damit mit sehr viel humor um. ich reagiere dabei meist mit irritierenden äußerungen, zumeist versteht der oder die Hater/in gar nicht das ich eben das schwert des hasses genommen, eingeschmolzen und ein einhorn daraus gegossen habe :D

    Cheers,
    Chris
    :thumbsup: Einmal geschaut, diesen Verwirrten abonniert, immer wieder Spaß haben :thumbsup:

    "Desch is der dodale Woahnsinn!"

    Intel i7 6700K / MSI GTX 1070 Gaming X / 16GB DDR4-2133MHz / MSI Gaming M5 / alles unter WaKü
    Gab's das Thema nicht schon mindestens 5x? :D

    Wenn ich Zeit und Langeweile habe, kriegen Hate-Kommentare von mir einen dummen, ironischen Kommentar zurück - danach blockier ich die Person. Wenn ich keine Zeit habe oder der Kommentar wirklich nur eine nichtssagende Beleidigung enthält, lösche ich ihn direkt.
    Selten geh ich da auch mal kurz im Video drauf ein, allerdings nur wenn's wirklich sehr starker geistiger Dünnpfiff ist. Auch wenn alle immer schreien "Schenk ihnen keine Aufmerksamkeit!!111" - für mich ist es Unterhaltung und eine gute Form die Dummheit anderer öffentlich zu machen. Außerdem finde ich es wichtig in der heutigen Zeit hasserfüllten Menschen auch mal die Stirn zu bieten. Ignorieren kann auch schnell zum Tolerieren werden.
    Mir kommt es auch so vor, dass wir das Thema schon mal hatten. :rolleyes:

    Also ich bin für ignorieren, löschen und blocken, frei nach dem Motto "Streite nie mit einem Idioten"!

    Wenn es aber echt nur Kritik ist, sehe ich das nicht als Hate an. Manche meinen ja schon, wenn man ihnen nicht komplett huldigt und nur ne leise Kritik mit einbaut, es wäre schon Hate. Für mich ist Hate aber erst, wenn jemand ohne sachlichen Bezug zum Video übel beschimpft, beleidigt, ordinär wird usw.! Sowas blocke und lösche ich. Am Schlimmsten finde ich, wenn so jemand andere User in den Kommentaren unter meinen Videos beleidigt. Sowas kann man m.E. nicht stehen lassen, da denke ich wie @ChrissKiss, dass die Community ein Ignorieren dann als Tolerieren (oder gar als stillschweigende Zustimmung) verstehen würde, wenn ich das so stehen lasse.
    Liebe Grüße
    Conny

    Lethargic Mom
    <3 :saint:

Exit