Neue Serie :: IRON DAD

    Das hauptsächliche Thema meines Kanals sind Kinderlieder, Schlaflieder & Weihnachtslieder zum Mitsingen. Mein neuestes Video richtet sich allerdings an die ältere Zielgruppe (Eltern, Großeltern), ich bleibe inhaltlich dem Thema Kinder allerdings treu. Konkret geht es um die Figur IRON DAD, der meinen Zuschauern einen Einblick in den täglichen Wahnsinn eines Familienvaters gewährt. Geplant ist, die Serie noch auszubauen. Insgesamt sehe ich meinen Kanal als Unterhaltungschannel für die ganze Familie. Meint ihr, das kommt an oder würdet Ihr die Inhalte eher trennen nach Kinder/Erwachsene? Ach ja, und was haltet Ihr von dem Clip?!

    Wäre euch für eine Einschätzung dankbar.

    loading...
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Ich würde definitiv trennen. Denke immer an deine Zielgruppe: wenn du nun auch Lieder für Erwachsene hast, können Eltern deinen Kanal für die Kids vlt nicht einfach so laufen lassen. Und du möchtest doch bestimmt, dass deine Lieder nebenbei im Kinderzimmer laufen ;) Du kannst auf jeden Fall erstmal verschiedene Playlists erstellen. Das hilft zumindest vorerst. Aber ich weiß nicht, ob viele Eltern sich die Mühe machen und die Playlist abonnieren
    Liebe Grüße
    Mina Sternchen
    Ich fand den Clip ganz amüsant, zwar bin ich kein Elternteil, aber wenn man wen zu etwas überreden will, erinnert es einen trotzdem daranXD

    Nur mit dem Trennen hab ich das nicht ganz verstanden. Erst sagst du, du willst auch Clips für die älteren Zuschauer machen und dann die Frage ob man die Themen trennen soll - ich dachte damit wären sie getrennt?
    Das einzige was ich mich da fragen würde wäre: Wenn ein Kind diesen Clip gesehen hätte... würde es doch sicher diese Strategie versuchenID
Exit