Analytics - Fehler?

    Neu

    Hallo,

    bin ich der einzige, bei dem grade die Echtzeitanalyse spinnt? Seit ein paar Tagen geht das jetzt schon so. Das sind für euch zwar mikroskopisch kleine Zahlen, aber ich schreibe immer ziemlich genau mit, wieviele Aufrufe ich pro Tag hatte (bei meinen Summen kann man das noch ganz gut rechnen:D ). Und da fällt mir auf, dass alle Videos stagnieren (normalerweise waren da pro Tag immer ganz wenig neue Views, aber gar keine neuen Aufrufe hatte ich noch nie).
    Das könnte ja natürlich mal vorkommen, wenn dann nicht so komische Sprünge wären. Bei einigen Videos kommen dann nämlich auf einmal von einer Sekunde auf die andere 5 neue Aufrufe (<- das ist viel für mich;) ) hinzu, die in den Echtzeit-Analysen nirgends dastehen;)

    Jetzt habe ich keine Ahnung, ob die anderen Videos auch so komische Sprünge machen werden oder ob da tatsächlich eine Stagnation besteht. Wie sieht das denn bei euch grade aus? Ist da irgendein Systemfehler?

    LG Peter
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Neu

    Also wenn ein Video frisch "auf den Markt" gekommen ist kann das schonmal passieren, dass die Klicks nach oben schnellen und dann irgendwann gänzlich versiegen. Grundsätzlich würde ich mich aber auch nie komplett auf die Zahlen von Youtube verlassen, schon gar nicht auf die Echtzeit-Aktualität. Bei einer so riesigen Datenbank wie der von Youtube braucht das ruhig gut und gerne auch mal einige Tage bis die Zahlen auf den richtigen Punkt gebracht wurden.

    Neu

    In der Echtzeit Übersicht stehen Ge­schätz­te Auf­ru­fe und als solche sind sie auch zu behandeln, ein grober Richtwert, was gerade mit den Videos und dem Kanal los ist. Die Aufrufe haben hier noch keine intensive Überprüfung auf Echtheit hinter sich und werden mitgezählt, so wie sie gerade rein kommen. Die tatsächlichen Aufrufe findest du dann 2 Tage später in Analytics.

    Sprunghafte Anstiege sind hier eigentlich nichts besorgniserregendes. Ich hatte vor einigen Monaten plötzlich mal über 1000 Aufrufe in einer Stunde auf einer 10 Sekunden Timelapse, aber leider konnte ich auch wieder zusehen, wie dieser Balken wieder kleiner wurde und unter die 100 Marke fiel :D
    Im Blog und Netz zuhause, YouTube mit diesem Equipment. Macht auch Twitter.

    Neu

    Ich glaube ich weis welchen Effekt Du da sieht.
    Und zwar gibt es follgendes:

    Wenn Du ein Video hoch ladest, werde Deine eigene Klicks erst einmal alle gezählt. Klickst Du das Video also z.B. 20 mal an, so hast Du 20 Klicks drauf. Das kommt schnell zusammen: Kontrollieren ob komplett hochgeladen ist, nen Abstann einbauen, Tag und Kommentar einbauen, in Playliste einfügen - of Klickt man das Video dazu an.
    Ab eine gewissen Anzahl von Klick (die Grente paßt Youtube aber immer wieder an) werden diese doppelten Klicks aber mit neuen Klicks verrechen und es geht erst wieder weiter wenn Du für jeden Doppeltklick einen echten neuen Klick hattest.
Exit