Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Frage zum Videoaufbau

    Moin^^

    Ich habe (wie ich bereits in meinem Thread gepostet habe) ein Video über vid.me gemacht. Dieses Video hat überraschend viele Bewertungen erhalten; noch überraschender ist für mich dabei, dass diese größtenteils negativ sind. Das hat jetzt auch nichts mit Eitelkeit/Abgehobenheit zu tun, aber meine Videos erhalten in der Regel generell sehr wenige Bewertungen, dann jedoch fast nie negative. Wie gesagt, an sich interessieren mich negative Bewertungen eigentlich nicht, solange sie als Tool zum Feedback genutzt werden (Also fast nie. Mist^^) Meine Frage ist jetzt nur, ob tatsächlich der Aufbau des Videos schlecht / schlechter als sonst ist oder ob man davon ausgehen kann, dass die Dislikes von Leuten kamen, die sich von meinem Video auf den Schlips getreten fühlten?

    Wie gesagt, Feedback ist in dem Aspekt für mich schon wichtig, da ich, falls es was auszubessern gibt, dies auch tue, solange ich damit nicht meine zum Ausdruck gebrachte Meinung verändern muss. Stilistisch ist das Video nämlich eigentlich wie üblich. Skript mit Sarkasmus, Vergleichen und Beispielen, die auch manchmal ins Lächerliche gezogen werden können. Das einzige, wo ich mir tatsächlich stilistisch nicht treu geblieben und auch nicht 100% zufrieden bin, ist die Tatsache, dass ich das Battlefield-Gameplay quasi als "Lückenfüller" in den Hintergrund gepackt und dann mit den üblichen Einblendungen alles ein bisschen aufgelockert habe. Alternative dazu wäre quasi diese altbekannte "Slideshow" an Bildern, die dann ein bisschen reingezoomt werden etc^^ (Hoffe ihr wisst, was ich meine)

    loading...


    Beste Grüße
    Chris
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    TheGameqt schrieb:

    Meine Frage ist jetzt nur, ob tatsächlich der Aufbau des Videos schlecht / schlechter als sonst ist oder ob man davon ausgehen kann, dass die Dislikes von Leuten kamen, die sich von meinem Video auf den Schlips getreten fühlten?
    Ich kenne deine Videos jetzt nicht, aber es war kurz genug, um über den Battlefield-Filler hinwegzusehen... allerdings spielt hier mit rein, dass ich diesen Filler in dem Post zuvor gelesen habe und ich andernfalls sonst wohl ausgemacht hätte (einfach nicht meins, was ich dabei gerne sehen würde). Ansonsten glaube ich, um nun zu einer wirklichen Antwort zu kommen, dass sich dabei tatsächlich viele auf den besagten Schlips getreten fühlen.
    Man hört gerade nur, wie viele YTer eigentlich Vidme als Möglichkeit in betracht ziehen und sehen, wie diese bereits dort was hochladen "Wieso sollte mein Lieblingsyoutuber also auf eine doofe Seite gehen!?". Dabei vergessen viele, was "Rant" eigentlich bedeutet, dass dabei kein Gutes Haar an das Objekt der Begierde gelassen wird, ist nicht mehr auf dem Schirm.
    ... Und vielleicht mochten mehrere auch nicht, auf welche Art du Big J mit eingebracht hast.
    Oh, und vergiss bitte auch jene nicht, die einfach nur den Titel lesen und direkt auf dislike drücken~
    Also an sich sagst du ja nichts schlimmes, ich fand nur das Gameplay beim reden etwas störend, deine Einspieler Twitter, Vidme Seite find ich super.

    Nun aber was erwartest du wenn du aktuell ein so "kontroverses Thema" ansprichst, da muss man auch mit hate bzw negativen Kommentaren rechnen, dass die Leute dort nix schreiben verstehe ich schon, habe mir die Kommentare bei dir angeschaut und es wirkt auf mich als würden du und deine Community nur darauf warten Leute dort zu zerreissen, weißt du wie ich das meine? :)

    Ich würde mir jetzt keinen Kopf machen, soweit passt alles, du hast halt mal ordentlich deine Meinung gesagt und gesehen, es kann nach hinten losgehen :(

    TheGameqt schrieb:

    ist die Tatsache, dass ich das Battlefield-Gameplay quasi als "Lückenfüller" in den Hintergrund gepackt
    Das wäre nun das einzige was wahrhaftig zu kritisieren wär ... warum du soviele DLs hast ... du bist ja auch bescheuert und wiedersprichst tollen Leuten wie dem wohl größten Erzählt-Gameplay-Onkel ;)

    Also wirklich nur das Gameplay, da ich anfürsich bei dir ja gewohnt bin das Bild zu Ton passt :D

    Rayuka schrieb:

    Ich kenne deine Videos jetzt nicht, aber es war kurz genug, um über den Battlefield-Filler hinwegzusehen... allerdings spielt hier mit rein, dass ich diesen Filler in dem Post zuvor gelesen habe und ich andernfalls sonst wohl ausgemacht hätte (einfach nicht meins, was ich dabei gerne sehen würde).
    Danke für die Ehrlichkeit^^ Würde denn quasi dieses Konzept aus Bildern ausreichen? Denn ich habe da immer das Gefühl, dass da einfach viel zu wenig los ist und es sich quasi gar nicht mehr lohnt, überhaupt das Video zu SEHEN, da quasi 80% der Fotos dann als Symbolbilder enden.

    SmomB schrieb:

    Nun aber was erwartest du wenn du aktuell ein so "kontroverses Thema" ansprichst, da muss man auch mit hate bzw negativen Kommentaren rechnen, dass die Leute dort nix schreiben verstehe ich schon, habe mir die Kommentare bei dir angeschaut und es wirkt auf mich als würden du und deine Community nur darauf warten Leute dort zu zerreissen, weißt du wie ich das meine?
    Ich hab mir die Kommentare gerade mal angeschaut und kann jetzt auch verstehen was du meinst :D Das Problem ist, dass ich diese Leute alle mehr oder weniger kenne und da auch verstanden wird, was man wirklich meint. Das geht nur aus den Kommentaren nicht deutlich hervor, da hast du absolut recht, das ist ein bisschen ungeschickt xD

    Steve schrieb:

    Also wirklich nur das Gameplay, da ich anfürsich bei dir ja gewohnt bin das Bild zu Ton passt
    Gut, dann werde ich mir da wirklich in Zukunft mal was neues einfallen lassen xD

    Danke euch allen für euer Feedback :p

    TheGameqt schrieb:

    Danke für die Ehrlichkeit^^ Würde denn quasi dieses Konzept aus Bildern ausreichen? Denn ich habe da immer das Gefühl, dass da einfach viel zu wenig los ist und es sich quasi gar nicht mehr lohnt, überhaupt das Video zu SEHEN, da quasi 80% der Fotos dann als Symbolbilder enden.
    Ich weiß was du meinst und ich muss mich oft auch mit "weniger ist mehr" abfinden, da ich gerne zu einer Überladung neige^^°
    Am Anfang hast du das Youtube-Logo gezeigt und ich kann mir vorstellen ab da, wo es wirklich um Vidme gehen soll, dass ein "Youtube vs. Vid.me"-Hintergrundbild sehr passend gewesen wäre, was den Sarkasmus, bzw. das Ganze noch etwas ins Lächerliche zu ziehen, noch etwas unterstrichen hätte.
    Das hätte man, um dem Ganzen Bewegung zu geben, in einem leichten Zoom bis zum Schluss noch verpacken können und durch die schnelle Animation der immer wieder eingeblendeten Bilder im Vordergrund, wär der Zoom nicht so schlimm.
    Der Rest hatte für mich dann schon gepasst.

    Wenn man wirklich noch mehr machen möchte,was dann nicht zu viel ist, wären kleine Animationen - in der Aufmache allerdings recht aufwendig, bzw. zeitintensiv.
    Also z.B. diese kleinen Männchen und jetzt kein umherfliegender Jesus, bei dem ich dennoch lachen mussteXD
Exit