Hey Leute!

    Auf meinem Kanal habe ich zwar schon zwei Reviews, mit diesen bin ich aber nicht zufrieden.
    Die sind nicht wirklich das geworden wie ich mir es gewünscht hätte. Bei beiden Reviews bin ich es komplett verschieden angegangen.
    Einmal nur mit Gameplaymaterial und einmal mit einer Aufnahme von mir. Daher meine Fragen:

    Was gehört alles zu einem guten Review?
    Worauf sollte man achten?
    Was sollte man vermeiden?

    Ich suche Ideen wie ich meine Reviews verbessern kann, damit sie auch Leuten gefallen die nicht meine persönlichen Freunde sind. :)
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    Naja als erstes einen Groben Einblick, worum es überhaupt in diesem Spiel geht (damit sich auch die auskennen, die das Spiel - noch - nicht kennen). Unter Umständen kann man diesen Part auch so aufbauen, dass man erklärt wie das Spiel eigentlich sein sollte, dann kann man später eine Brücke zur Kritik schlagen - Spiel ist zwar in Echtzeitstrategie, aber Rundenbasiert oder so ähnlich.

    Dann was sind die Pro und Contras? Hier muss man das natürlich an jedes Spiel individuell anpassen.


    ggf. über dem Review keine planlosen Spielesequenzen, sondern welche die Relevant sind. Zum Beispiel Multiplayermodus, in dem man seine eigens erstellte Karten (so wie in Arma 3) spielen kann.


    Zum Schluss noch ein Fazit bzw. Gesamteindruck von dir zu diesem Spiel - ggf. kann man auch hier alle verfügbaren DLCs etc. auflisten (wie bei Arma 3, The Crew & Co).
Exit