Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Zahl der Abonnenten verbergen?

    Hey Leute ich hab mich hier gerade etwas durch das Forum geklickt und dabei in einem Beitrag eine interessante Theorie gelesen. Ein User meinte, dass es anfangs sinnvoll ist seine Abonennten Zahl zu verbergen. Das Zuschauer bei jemandem mit großer Abonenntenzahl eher ein Abo da lassen ist ja kein Geheimnis.. Das gar keine Abozahl aber ebenfalls besser ist als eine kleine Abozahl ist mir aber neu, klingt aber irgendwie auch sinnvoll.. oder? ?(
    Hat jemand denn Erfahrung damit, bzw. das ganze schonmal auspobiert?
    Könnte für viele hier im Forum ja interessant/hilfreich sein.
    Ich bin auch auf meinem Kanal zu finden :P
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Unico schrieb:

    Hey Leute ich hab mich hier gerade etwas durch das Forum geklickt und dabei in einem Beitrag eine interessante Theorie gelesen. Ein User meinte, dass es anfangs sinnvoll ist seine Abonennten Zahl zu verbergen. Das Zuschauer bei jemandem mit großer Abonenntenzahl eher ein Abo da lassen ist ja kein Geheimnis.. Das gar keine Abozahl aber ebenfalls besser ist als eine kleine Abozahl ist mir aber neu, klingt aber irgendwie auch sinnvoll.. oder? ?(
    Hat jemand denn Erfahrung damit, bzw. das ganze schonmal auspobiert?
    Könnte für viele hier im Forum ja interessant/hilfreich sein.
    Witzig, ich habe gerade ein Scipt zum Thema geschrieben. Mein Video dazu ist schon in der Produktion :)
    Wie de ja schon selbst schriebst (sollte es zumindestens) weit läufig bekannt sein, dass bei größeren Kanälen schneller der AboButton gedrückt wird. Der groß Anteil derer die zum Abonnieren auch die größe des Kanals mit einbeziehen, wird bei nicht angezeigter Abonnentzahl weiterhin auch nicht abonnieren. Da sie durch versteckte Zahlen den Eindruck bekommen, dass was zu verheimlichen ist und das es sich dabei um eine kleine Abonnentenzahl handelt.

    Einige wenige werden da durchaus dann auch mal den Abobutton drücken, wenn die Zahl versteckt ist.

    Grundlegend wird aber mehr dadurch abonniert, dass man mit dem Content überzeugt.

    Desweiteren sind versteckte Abozahlen eh relativ sinnfrei ... z.B. Man sieht die abozahl nicht, aber sieht trotzdem der jenige hat nur 5 Aufrufe pro Video, da werden die die Größe mit einbeziehen weiterhin zum großteil nicht abonnieren.

    Unico schrieb:

    Das ist eben eine Sache, die ich seltsam finde.
    Wenn jemand nur Videos mit 100 oder 300 Aufrufen hat, ist ja klar, dass er kein großes Following hat?
    Das muss nicht der Fall sein. Ich habe einen anderen Kanal aufgebaut, da haben wir z. T. Videos mit nur knapp 100 Aufrufen, aber fast 170 Abonnenten. Wir haben aber auch gleichzeitig ein paar Videos, die ein paar Tausend Aufrufe haben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jkn3wrfu34fnj

    Vermutlich war ich es, der diese Theorie geäußert hat. Habe damals mehrfach Abos eingeblendet und ausgeblendet und hatte einfach das Gefühl, dass es positive Auswirkung hatte.
    Derzeit läuft es hingegen mit eingeblendeten Abonnenten sehr gut. Kann entweder an der mittlerweile höheren Zahl liegen, oder weil meine besten Serien in der Suche selten mit ganz großen Kanälen in Konkurrenz stehen.
    Vielleicht waren meine "gefühlten Werte" auch nicht ganz richtig. Gibt ja immer Tage, an denen es besser läuft. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass einige potentielle Zuschauer leider wegen einer Zahl nicht auf ein Video klingen. Auch wenns schade ist für die zahlreichen guten Youtuber, die sich erstmal aus diesem Keller rauswühlen müssen.
    Programmplan
    RimWorld | [b]Mo, Mi, Fr, So | 16 Uhr
    My Time at Portia | Mo, Mi, Fr, So | 17 Uhr
    Two Point Hospital | Di, Do, Sa | 18 Uhr
    Cities Skylines | Di, Do, Sa | 17 Uhr
    Ich habe in meinem Video dazu auch am Schluss gesagt, dass Transparenz viel schlauer ist. Verbergen um nicht anhand der Abos bewertet zu werten, bringt nur großen Youtubern was.

    DerNerdi schrieb:

    Aber nur den letzten Stand den man vor den verbergen hatte, soweit ich mich erinnere ^^
    Das ist korrekt ^^ Es steht dort die letzte Zahl, die öffentlich einsehbar war. Wenn man die Zahl ausblendet, dann werden die Zahlen einfach nicht weiter aktualisiert.

    Generell denke ich auch, dass man eigentlich mit einer gewissen Transparenz auch deutlich besser fahren wird.

    Einen positiven Effekt kann ich mir nur dann vorstellen, wenn die Videos deutlich mehr Aufrufe haben, als man selber Abonnenten hat. Doch selbst da bin ich skeptisch. Die meisten Zuschauer sind doch sehr Abonnenten-fixiert, und für die meisten ist die Zahl leider sehr wichtig, die da steht ^^
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D

    Steve KTM schrieb:

    Der groß Anteil derer die zum Abonnieren auch die größe des Kanals mit einbeziehen, wird bei nicht angezeigter Abonnentzahl weiterhin auch nicht abonnieren. Da sie durch versteckte Zahlen den Eindruck bekommen, dass was zu verheimlichen ist und das es sich dabei um eine kleine Abonnentenzahl handelt.
    So ist es. Es ist doch absolut klar, dass jemand der seine Abo-Zahl versteckt, etwas zu verbergen hat. Beispiel: Hätte die Person 1,5 Millionen Abonnenten, gäbe es keinen Grund die Zahl zu verstecken. Zumal es bei solchen Größen auch darum geht potenzielle Werbekunden anzuziehen - und da kann eine Zahl schon sehr überzeugend sein. Hier wäre es sogar äußerst dumm die Zahl zu verbergen.

    Ich persönlich kann keinem raten die Abos zu verstecken. Das hat immer einen faden Beigeschmack, wenn man sowas auf Kanälen sieht.
    Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es eher schadet die Abonnentenanzahl zu verbergen.
    Ich habe das am Anfang gemacht, war mir irgendwie peinlich mit nur 2 Abonnenten- meine Oma und einen anderen Youtuber^^.

    Einerseits habe ich bewusst ohne betteln im Freundeskreis, Facebook, und Abo für Abo begonnen, andererseits habe ich immer von anderen kleinen Kanälen gesehen, dass viele schnell bei 20 Abonnenten sind.

    Ich mache Youtube nur, um mein Hobby auszuleben und bin zu realistisch, um es als potenzielle Geldeinnahme zu sehen- aber man stellt die Videos ja nicht online um nicht gesehen zu werden...

    Vor ein paar Wochen dann dachte ich mir: s.....ß drauf. Na und? Ich geh mit fliegenden Fahnen unter und bin stolz drauf- und kaum war es sichtbar, waren auch schon mehr Abonnenten da;)

    Woran es auch immer gelegen haben soll- Abos verbergen hat mir nichts gebracht.
    ich habe auch kurz die Abonnenten verborgen aus demselben Grund, habe dann aber auch gedacht, naja, dann weiß ja jeder erst Recht, dass da kaum welche vorhanden sind - außerdem sieht man ja auch an den Aufrufen und Likes und Kommentaren, ob da was los ist oder nicht. Also wieder offengelegt und jetzt steh ich dazu, entweder werden es von allein mehr oder nicht. Solange YouTube mir Spaß macht, werde ich es trotzdem weiter machen, ob nun einer zuguckt oder 10 oder 100. :D
    Liebe Grüße
    Conny

    Lethargic Mom
    <3 :saint:

Exit