Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Youtube - höhere Bitrate durch kleine Tricks

    Guten Tag,

    ich hatte hier das Thema gelesen mit 1152p und 41 FPS hochzuladen und nach Meinungen in einem anderen Forum gefragt. Eine Person hatte hierzu eine sehr präzise und ausführliche Antwort, falls es jemanden interessieren sollte :)
    Ursprünglich kam der Beitrag von Strohi.
    High-end video qualität erzielen, aber wie?

    "the way to do that is downloading your footage from Youtube to check out the bitrates Youtube apply for each resolution/codec they have. With appropriate software you can download every file version Youtube generates to display in every device, so you can check bitrate values of each one.

    For OP i dont get the point of modifying framerate. Resize is nice because of Youtube higher bitrate but i only consider resize for complex footage which really cannot look good at 1080p 4-5mbit/s H264 from Youtube.

    I see your point in 41fps, it release VP9 only for 1152p41. I never tested 41fps in Youtube but i dont like increasing video framerate which only will duplicate frames. Yet 41fps is not a standard value and make no sense to me using it.

    After some tests and experience i noticed the average peak bitrate from Youtube, it has a peak bitrate value for each combination of resolution/framerate/codec. Videos with lower complexity can receive less bitrate than the peak value, but the hardest ones will reach the peak values always.

    Peak values from Youtube reencoding for 1080p and higher resolutions in H264:
    1080p24/25/30 H264 = 4.3mbit/s
    1080p48/50/60 H264 = 5.7mbit/s

    2048x1152 and higher resolutions Youtube only applies H264 up to 30fps. 48fps+ is only VP9.
    1152p30 H264 = 6.5mbit/s
    1440p30 H264 = 10mbit/s
    2160p30 H264 = 23mbit/s

    Now some values for VP9:
    1080p24,25,30 VP9 = 3.5mbit/s
    1080p48,50,60 VP9 = 4.5mbit/s

    1152p30 VP9 = 5.5mbit/s
    1152p48+ VP9 = 8mbit/s

    1440p30fps VP9= 9mbit/s
    1440p48+ VP9= 12mbit/s

    4k30fps VP9 = 17mbit/s
    4k48+ VP9 = 26mbit/s

    Just to clarify, Youtube classify 24,25,30fps for same bitrate value. Then for 41,48,50,60fps they apply an higher value which would be same for all of them too."

    Quelle: vegascreativesoftware.info/us/…r-higher-quality--106494/
    °o80O08o° BLUB °o80O08o°
    Das ist Fisch. ><###°>
    Das ist Fischi. <°###><
    °o80O08o° BLUB °o80O08o°
    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:
Exit