Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich Willkommen auf YTForum.de, dem größten deutschsprachigen YouTube Forum.

Bei uns findest du eine tolle, freundliche und engagierte Community, die mit hochwertigen Inhalten, hilfreichen Tipps und Insiderwissen aufwarten kann. Auch warten viele interessante Themen zu Videobearbeitung, Soundbearbeitung, Netzwerken, Monetarisierung und vielem mehr auf dich. Präsentiere deine Videos der Community und erhalte hilfreiche Tipps, wie du sie verbessern kannst. Organisiere Treffen und Kooperationen mit anderen YouTubern und vernetze dich auch abseits von YouTube.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

    • 00

    Vor einem Moment

    Hej Du

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    Großes Problem mit OBS Studio - Video und Ton wird von Zeit zu Zeit asynchroner.

    6

    Vorab eine Entschuldigung, da ich dieses Thema schon einmal angesprochen hatte, da kam aber keine passende Lösung.

    Hallo zusammen :)


    erst einmal die Programme, um die es geht:


    OBS Studio


    Magix Video Deluxe 2016 bzw. Magix Video Pro X (bei beiden Programmen tritt das Problem auf)



    Ich habe folgendes Problem:


    Ich nutze seit circa 2 Jahren OBS, bzw. neuerdings OBS Studio. Da hat bis vor 2-3 Monaten auch alles geklappt (streamen und aufnehmen).
    Dort ab einem gewissen Zeitpunkt hatte ich das Problem, dass wenn ich entweder eine aufgenommene Datei oder einen heruntergeladenen Stream in Magix Video Deluxe 2016 bzw. in Magix Video Pro X importiert habe und entweder das Bild
    oder der Ton (weiß nicht was genau dafür verantwortlich ist) von Zeit zu Zeit immer asychroner wurde.


    Beispiel:
    Bei Minute 1:00 ist noch alles synchron.
    Bei Minute 2:00 hat man leicht gemerkt, dass es nicht 100%tig synchron ist.
    Bei Minute 5:00 ist eine Asychronität von über einer Sekunde vorhanden.
    Bei Minute 10:00 ist eine Asychronität von über zwei Sekunden vorhanden.

    Wenn ich dann mehrere 20 oder 30-minütige Aufnahmen habe, komme ich mit dem sychronisieren nicht mehr hinterher und außerdem ist es mir nicht möglich, das komplette Video immer 100% synchron zu haben.
    Das nervt mich ziemlich und ich habe auch schon in vielen anderen Foren nachgefragt, aber da hatte keine eine hilfreiche Antwort. Und selbst der Support von Magix konnte mir nicht helfen. (die haben mir dann einfach
    Video Pro X geschenkt... das bringt mir viel.)


    Bitte keine Antworten wie: "Dann nimm doch ein anderes Aufnahme oder Schnittprogramm."
    Darauf bin ich schon selbst gekommen, aber ich will diese 2 Programme benutzen Punkt!


    Ich bin langsam am verzweifeln, weil ich deswegen seit einem Monat keine Gaming Videos mehr schneiden kann.


    Im Anhang befinden sich noch Screens meiner OBS Studio Einstellungen.


    Mein Betriebssystem: Windows 10


    Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1070


    Und selbst der Support von Magix konnte mir nicht helfen (die haben mir dann einfach
    Video Pro X geschenkt... das bringt mir viel.)


    Ich bedanke im Voraus bei allen!


    Freundliche Grüße


    Der Tokie :)

    Schon andere Codecs etc. in Obs beim Output probiert?
    Das von OBS prodzuierte Video schon mal konvertiert bevor es in Magi eingefügt hast?

    Obige Fragen wurden ja schon erweitert ... komplette Hardware auflistung und aktualisierung der Treiber?
    Hatte sich was an der Harware geändert?
    Ander Framerate probiert?
    Alte Treiber schonmal ausprobiert? (Aus der Zeit wo das Prob noch nicht bestand)
    Älter Versionen von Magix probiert? (Aus der Zeit wo das Prob noch nicht bestand)
    Älter Versionen von OBS probiert? (Aus der Zeit wo das Prob noch nicht bestand)
    Allgemein was haste schon als Lösung probiert?

    JEDEN VERDAMMTEN SONNTAG! #DADDELBOWL
    ブラック

    ich würde dir auf jeden Fall empfehlen mal ein anderes Schnitt, sowie ein anderes Aufnahmeprogramm auszuprobieren. Nicht unbedingt um ein anderes zu nutzen, sondern vor Allem um herauszufinden, an welcher Punkt der Fehler liegt. Dann weißt du nämlich immerhin schon mal ob OBS oder Magix das Problem verursacht.

    Kostenlos zum Thema Schnitt:
    - Davinic Resolve oder zur Not auch der Windows Movie Maker. Musst nur mal schauen ob die die jeweiligen Formate dann auch unterstützen.

    Wenn bei den Programmen das Problem auch besteht, dann weißt du es liegt an OBS. Wenn das Problem dort nicht besteht, liegt der Fehler wahrscheinlich irgendwo im Magix Programm.



    Lösungsansätze / Ideen meinerseits, falls das Problem in den Magix Programmen besteht:

    - Framerate mal genau unter die Lupe nehmen. Es gibt manchmal Programme, die nicht ganz "auf den Punkt" sind. Ich habe manchmal auch Aufnahmen, die dann mit 60,018 fps oder so sind. Eventuell hier mal in den Einstellungen schauen, ob da irgendwas nicht stimmt. Bei mir macht sowas nie Probleme, weiß allerdings nicht, ob das bei Allen Programmen so ist, bzw ist vllt bei den Import Einstellungen da irgendwo eine Einstellung für sowas. Nur eine Idee ins blaue hinein.


    Tipp für den vorübergehenden Workflow bis du eine Lösung gefunden hast, für den Fall, dass der Fehler im Schnittprogramm liegt: Nutze ein 2. Schnittprogramm, wo es funktioniert, und rendere da die Rohaufnahme nur als wave-Datei. Dann hast du eine korrekte Audiospur, die du in deinem eigentlichen Schnittprogramm drunter ziehen kannst und die wieder stimmt. Dann natürlich die Soundspur, die falsch ist, stumm schalten / entfernen

    Für den Fall, dass es an der Aufnahme liegt....da kannst du eigentlich nur die Sounddatei strecken bzw. stauchen. Das klingt dann halt ein wenig schlechter. Ist aber zum mindest besser als Asynchronität und wir bei den Längen kaum bis gar nicht auffallen.
    Kennt ihr eigentlich schon das "Stylophone"?
    Klick mich hart, ich bin ein Link :D
    -------
    7 Tipps zum Musikvideo drehen (Tutorial für Anfänger)
    Klick mich ... ich bin auch für Videos mit ohne Musik zu gebrauchen :D
    Kurzes Update:

    Ich habe die Aufnahme(n) in Windows Movie Maker und Vegas Pro (Testversion) gepackt und da ist das Problem NICHT aufgetreten.

    Also liegt das Problem an Magix.


    iTz THEend schrieb:

    hast du schon probiert einen test mit einem anderen schnittprogramm zu machen
    also ob es dort auch asychron ist
    wen ja vil liegt es an obs versuch es neu zu installiern
    Ich habe OBS Studio bereits neu installiert. Das Problem wurde dadurch nicht behoben.



    Semu schrieb:

    Tipp für den vorübergehenden Workflow bis du eine Lösung gefunden hast, für den Fall, dass der Fehler im Schnittprogramm liegt: Nutze ein 2. Schnittprogramm, wo es funktioniert, und rendere da die Rohaufnahme nur als wave-Datei. Dann hast du eine korrekte Audiospur, die du in deinem eigentlichen Schnittprogramm drunter ziehen kannst und die wieder stimmt. Dann natürlich die Soundspur, die falsch ist, stumm schalten / entfernen

    Das hat geholfen. Falls keine andere Lösung aufkommen sollte, werde ich wohl so weiter machen müssen.
    Vielen Dank für deine Hilfe!

    Gruß

    TokieTV :)
Exit